Antwort schreiben 
Todesstrafe in Japan
Verfasser Nachricht
Ogi


Beiträge: 35
Beitrag #11
RE: Todesstrafe in Japan
Danke Nora - das hab ich auch gedacht, aber nicht geschrieben.

Es ging mir auch nicht darum, dass es sie gibt und ob jemand es "verdient" hat, sondern warum es sie in Japan noch gibt.

Miffy hat das ja schon beantwortet - Danke nochmal, obwohl ich nicht verstehe, warum die Japaner diese "Tradition" nicht aussterben lassen.

Edit: Rechtschreibung
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.12.03 15:03 von Ogi.)
05.12.03 15:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Coovey


Beiträge: 164
Beitrag #12
RE: Todesstrafe in Japan
Klar, vor allem wegen den Fehlurteilen sollte man solche veraltete Justiz aus der heutigen Zeit verbannen, nur finde ich auch, dass viele Strafen heute einfach zu lasch sind und wie es aussieht scheint in Japan ja nur Leute hingerichtet zu werden, die auch andere Menschenleben auf dem Gewissen haben
05.12.03 15:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Scorpion


Beiträge: 48
Beitrag #13
RE: Todesstrafe in Japan
1. was war daran jetzt rechtsradikal ich gehe nicht gegen Völkergruppen vor oder erhebe mich von anderen.
2.Aber findest du es richtig, wenn jemand dich (Beispiel) Vergewaltigt und du dadurch keine Kinder mehr kriegen kannst (Vorausgesetzt, du willst Kinder). Würdest du diesen Menschen einfach nur in den Knast stecken, weil er deine Zukunftspläne komplett zerstört hat??? Das will ich sehn.

wer nicht Verückt ist, ist nicht Normal
05.12.03 15:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #14
RE: Todesstrafe in Japan
So interessant und kontrovers das Thema an und für sich sein mag, es geht nicht ganz in die Richtung, die Ogi bei seiner Eröffnung intendiert hat. Soviel ich verstanden habe, geht es um den Zusammenhang zwischen Kultur, Rechts- und Gerechtigkeitsvorstellung und Geschichte.

Allgemein über Sinn und Unsinn der Todesstrafe zu diskutieren - was man, lieber Scorpion, durchaus weniger aggressiv und polemisch machen sollte ò_ó - ist hier nicht gefragt.

Weiß jemand also etwas über die japanische Rechtsgeschichte? Japanologen an die Front!

PS: Wir haben hier eigentlich immer einen sehr sachzentrierten, freundlichen Diskussionsstil gehabt. Vielleicht färbt das Japanischlernen auf die Art und Weise wie man seine Meinung äußert ab. Auf jeden Fall, an die Adresse mancher neuer Mitglieder, die unser Forum noch nicht so gut kennen zwinker : Bleibt sachlich. Vermeidet bitte plakative Meinungskundgebungen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.12.03 16:47 von Ma-kun.)
05.12.03 15:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ogi


Beiträge: 35
Beitrag #15
RE: Todesstrafe in Japan
Ja Ma-Kun genau das war meine Absicht.
Leider tendiert dieses Thema immer dazu, in die Richtung der Rechtfertigung abzudriften.
05.12.03 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Scorpion


Beiträge: 48
Beitrag #16
RE: Todesstrafe in Japan
Ich hab meine Meinung geäußert, und verteidigt mehr war da auch nicht. Falls das falsch rüber gekommen ist, sorry hoho

wer nicht Verückt ist, ist nicht Normal
05.12.03 15:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #17
RE: Todesstrafe in Japan
Das ist leider ziemlich falsch (hoffentlich wirklich falsch) rübergekommen. Wenn man dazu noch Deinen Avatar sieht...

Entschuldigung, dass ich auch nichts zum Thema habe, aber das kann ich mir einfach nicht verkneifen. Ich kenne in meinem ganzen Umfeld keinen einzigen Befuerworter der Todesstrafe und jetzt muss ich hier sowas lesen. traurig

正義の味方
05.12.03 16:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Scorpion


Beiträge: 48
Beitrag #18
RE: Todesstrafe in Japan
Wenn du den gleichen Hintergrund hättest wie ich, dann würdest du das auch meiner meinung sein

wer nicht Verückt ist, ist nicht Normal
05.12.03 16:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ogi


Beiträge: 35
Beitrag #19
RE: Todesstrafe in Japan
Au weia, jetzt wirds kritisch!

Ich würde an dieser Stelle vorschlagen das ganze Fallenzulassen, bevor noch jemand verletzt wird.

Falls jemand etwas über den Hintergrund weiß bitte ich, dennoch zu posten.
05.12.03 16:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #20
RE: Todesstrafe in Japan
Werden wir deutlich.

Schluß!

Dies ist ein Thema, das kein Ende finden wird. Es gibt Verfechter der Todesstrafe und ihre Gegner. Beide haben Argumente dafür (auch wenn ich die der Gegner viel besser nachvollziehen kann). Wir können nicht erwarten, dieses Problem in einem Internetforum lösen zu können.

Bevor wir also wieder auf Anfeindungen hinauslaufen (ich denke, der betreffende User versteht den Wink) bitte ich dringend darum, dieses Aspekt fallen zu lassen.

@Ogi: Mir hatte eigentlich mal ein Professor erzählt, die Todesstrafe sei seit 15 Jahren nicht mehr vollstreckt worden. Es würde mich wundern, wenn er sich da geirrt haben sollte. Woher stammen denn die Informationen mit dem jährlichen Urteil?
05.12.03 16:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Todesstrafe in Japan
Antwort schreiben