Antwort schreiben 
Tourismus studieren?
Verfasser Nachricht
Kana M


Beiträge: 3
Beitrag #1
Tourismus studieren?
Ich bin Japanerin und liebe Deutschland. Ich will irgendwie Tourismus in Frankfurt oder Duesseldorf studieren und danach in einem Reisebuero arbeiten.

Ich bin aber ganz anfaenger in diesem Bereich und weiss nicht was ich machen soll. Muss ich die DSH Pruefung bestehen und an der Uni studieren oder kann ich auch wie eine Berufschule besuchen? Gibt es ueberhaupt sowas?

Wie geht es eigentlich, nachdem ich das Studium abgeschlossen habe, kann ich das Arbeitserlaubnis kriegen, wenn ich eine Arbeitstelle finde? Und waehrend ich studiere, darf ich fuer das Leben ein bisschen arbeiten?

Ich gehe am 31. Mai nach Deutschland. Wenn jemand die Antwort weiss und mir schreiben wuerde, wuerde ich mich sehr freuen. Vielen Dank.
25.04.06 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wasabi


Beiträge: 90
Beitrag #2
RE: Tourismus studieren?
Die Leute, die im Reisebüro arbeiten, haben meistens Reiseverkehrskaufmann/-frau gelernt. Diese Ausbildung dauert normalerweise 3 Jahre und findet teilweise im Betrieb und teilweise in der Berufschule statt. Man verdient schon während der Ausbildung ein bisschen Geld.
http://de.wikipedia.org/wiki/Reiseverkehrskaufmann

Man kann Tourismus auch an der Universität studieren. Da gibt es viele verschiedene Studiengänge wie Tourismus-Management, Tourismusgeographie etc.
Vielleicht hilft dir dieser Link weiter:
http://www.fremdenverkehrsgeographie.de/html/94.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.04.06 13:13 von Wasabi.)
26.04.06 13:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kana M


Beiträge: 3
Beitrag #3
RE: Tourismus studieren?
Danke, das hilft mir sehr gut.
Ich habe aber noch ein paar Fragen. Koennen Japaner die Ausbildung auch machen? Wenn ja, was is die Sprachvoraussetzung (wie DaF oder DSH) und gibt es andere Voraussetzungen(wie, man muss den Fach mindenstens ein Jahr in seinem Heimatland gelernt oder studiert haben)? Was ist der Unterschied dazwischen, wenn man es in einer Berufschule lernt und wenn man es an der Uni studiert. Wird man in der Zukunft anders verdienen, vielleicht die Leute, die an der Uni studiert haben, verdienen besser oder so?? Hoffentlich gibt es da keinen Unterschied..
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.04.06 23:57 von Kana M.)
26.04.06 23:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mizu


Beiträge: 116
Beitrag #4
RE: Tourismus studieren?
Eine Berufsausbildung unterscheidet sich gänzlich von einem Studium.
Eine Berufsausbildung wird von einem Unternehmen bezahlt. In den drei Jahren Ausbildung gehst du etwa die Hälfte der Zeit in die Berufsschule, die mit der "normalen" Schule wie du sie bisher kennst vergleichbar ist. Nur, dass du natürlich hauptsächlich Dinge lernst, die du in deinem späteren Beruf brauchst. Die andere Hälfte der Zeit bist du direkt im Unternehmen und arbeitest dort mit. Eine Berufsausbildung ist sehr Praxis orientiert. Das Unternehmen zahlt dir ungefähr 600 Euro im Monat dafür. Die Ausbildung beginnt im August, September oder Oktober.
Ob du als Japanerin eine solche Ausbildung machen kannst, hängt hauptsächlich davon ab, ob du ein Unternehmen findest, dass dich ausbilden will. Du kannst dich bei der deutschen Industrie- und Handelskammer nach Betrieben erkundigen, die Reiseverkehrskaufleute ausbilden. Vielleicht findest du ein japanisches Reiseunternehmen, dass hier in Deutschland ausbildet oder ein deutsches Unternehemen, dass viele Bezüge zu Japan hat. Ein Problem könnte es geben, weil du dich sehr kurzfristig bewerben musst. Aber versuchen solltest du es auf jeden Fall, wenn eine Ausbildung das ist, was du möchtest.

Wie Wasabi schon schrieb, gibt es für ein Studium in diese Richtung mehrere Möglichkeiten. In der Regel dauert ein Studium etwa 4 Jahre. In dieser Zeit hast du (meistens) keine vorgegebenen Praxiszeiten. Keiner zahlt dir Geld dafür, dass du studierst (ausser du kannst ein Stipendium ergattern), im Gegenteil musst du noch dafür bezahlen, dass du studieren darfst. Ein Studium ist wesentlich theoretischer als eine Ausbildung und oft hat die spätere berufliche Tätigkeit nur noch wenig mit dem zu tun, was du im Studium gelernt hast. Dafür stehen dir mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium ganz andere berufliche Wege offen. Mit einer Ausbildung wirst du wohl in einem Reisebüro landen und anderen teure Reisen verkaufen. Mit einem Studium bist du eher die jenige, die mehrere Reisebüros leitet und die Organisation von Reisen sowie die Verhandlung mit Hotels usw. übernimmst. Um deine Frage gezielt zu beantworten: mit einem Studium kannst du gegenüber einer Ausbildung mit einem deutlich höheren Gehalt rechnen.

Wenn du noch weitere Fragen hast, oder etwas konkretisiert werden soll, helfe ich gerne soweit ich kann.

(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.
27.04.06 16:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #5
RE: Tourismus studieren?
Naja, alles gut und schön. Aber man sollte vielleicht doch noch erwähnen, dass man in Deutschland auch nicht einfach so studieren kann. Man braucht schließlich das Abitur (oder irgendwas anderes, das einem Hochschulreife bescheinigt), und soweit ich weiß, gilt das vergleichbar auch für Ausländer.

Dann wäre da noch die Frage nach der Aufenthaltsgenehmigung. Kana M schreibt nur, dass sie am 31.5. nach Deutschland kommt, aber wie lange sie bleiben darf, ist weniger klar.
27.04.06 20:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mizu


Beiträge: 116
Beitrag #6
RE: Tourismus studieren?
Ich bin davon ausgegangen, das sie eine entsprechende Genehmigung bereits hat. Aber du hast recht doitsuyama, genauere Angaben über die Verhältnisse unter denen Kana M nach D kommt wären schon nützlich.

(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.
28.04.06 13:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kana M


Beiträge: 3
Beitrag #7
RE: Tourismus studieren?
Ich komme nach D am 31. Mai und habe kein Visum. Man kann die erste 3 Monate ohne Visum da bleiben. Ich glaube, ich gehe ersten ein paar Monaten in eine Sprachschule, um mich Deutsch wieder zu erinnern und auch zu verbessern. Ich moechte gleichzeitig einen Ausbildungsplatz suchen. Und wenn ich einen finde, kann ich ein Visum dafuer kriegen und wenn nicht..? Das ist eigentlich eine wichtige Frage. Gibt es einen besseren Weg, den ich moeglicherweise nehmen kann? Wie koennte ich eine entsprechende Genehmigung jetzt schon bereits haben, bevor ich nach D komme? Uebrigens bin ich zur Zeit in England.

Mir ist jetzt klar, dass ich nicht an der Uni studieren will. Ich will eine Ausbildung machen. Dafuer braucht man kein Abitur, glaube ich. (Ich habe da sowieso kein Problem, weil ich in Japan an der Uni studiert habe..aber nicht abgeschlossen..)

Was ich wissen moechte ist, was ich jetzt machen kann. Kann man einen Ausbildungsplatz online suchen, oder muss man zuerst in Deutschland sein? Kann man direkt alle Reisebueros besuchen und fragen?

Vielen Dank fuer die Hilfe.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.04.06 22:17 von Kana M.)
28.04.06 22:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Tourismus studieren?
Kana M,

ich würde Dir dringend raten, Dich bei seriösen/offiziellen Stellen zu Deinem Problem zu erkundigen (Botschaft/Ausländerbehörde/Arbeitsamt etc.). Dies hier ist nur ein Forum ohne Garantie auf Richtigkeit der Angaben ... das ist alles nur vermutungsweise! Hier sind Deutsche die Interesse an Japan haben und es sind viele in der Community, die auch gerne mal Japanern helfen (kein Problem ;-)) wenn sie können, aber diese wichtigen Dinge musst Du in erster Linie selbst in die Hand nehmen. Du möchtest schon am 31.5. nach Deutschland kommen und Du hast noch keine Ahnung, wie es weitergehen soll ... so wie Du Dir das vorstellst geht das nicht.

Und natürlich kannst Du nicht hier in Deutschland in Reisebüros marschieren und fragen, ob sie Dir einen Ausbildungsplatz geben. Das geht in Japan auch nicht. Weisst Du eigentlich wie viele jungen Leute hier in Deutschland einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle haben möchten? Natürlich musst Du Bewerbungen schreiben ... es sei denn, Du möchtest nur einen "niedrigen" Hilfsjob irgendwo machen.

Keineswegs möchte ich Dir Deine Freude auf Deine Reise oder Deutschland nehmen, aber ein bisschen realistisch musst Du schon sein. So wie Du Dir das denkst funktioniert es wirklich nicht.
28.04.06 22:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #9
RE: Tourismus studieren?
Es kann(!) von Vorteil sein, tatsächlich direkt bei potentiellen Ausbildungsbetrieben vorbeizugehen, zu fragen, wer der richtige Ansprechpartner wäre und ggf. über diesen Weg direkt an ein Vorstellungsgespräch zu kommen, zu dem man dann natürlich alle seine Unterlagen mitbringen muß. Allerdings glaube ich nicht, daß das bei großen Reisebüros funktioniert. In der Kleinstadt, wo ich früher gewohnt habe, war das allerdings ein Weg, den einge Leute recht erfolgreich beschritten haben...

Ansonsten würde ich den typischen Weg über "echte" Bewerbungen gehen. Online-Bewerbungen sind möglich und häufig auch gerne gesehen, aber für ein Bewerbungsgespräch müßtest Du höchstwahrscheinlich in Deutschland anwesend sein... Das machen sicher nicht alle via Telefon. Soweit ich weiß gibt es japanische Reisebüros in Frankfurt und Düsseldorf, wo Du vielleicht über eine Bewerbung direkt in Japan hinkommen könntest... Zumindest sitzt in beiden Städten ein JAL-Büro, in dem viele Japaner arbeiten. Generell dürfte die Stadt Düsseldorf eine gute Anlaufstelle sein. Wie es allerdings mit Ausbildung speziell in diesen Reisebüros aussieht, weiß ich nicht... In Japan ist die deutsche Ausbildung ja nicht als Abschluß anerkannt, oder sehe ich das falsch? In diesem Fall würde ich vermuten, daß die japanischen Reisebüros auch nicht ausbilden.

Die Möglichkeit eines Studiums würde ich nicht von vornherein ausschließen. Es ist auf jeden Fall einfacher, an einen Studienplatz zu kommen, als an einen Ausbildungsplatz und vor allem ist Dein Abschluß dann in Japan auch anerkannt. Wer weiß, ob Dir Deutschland noch so gut gefällt, wenn Du erstmal da bist und ob Du nach der Ausbildung in Deutschland bleiben willst und kannst. Ich würde mich wohl nach einem Master-Studium umsehen. Vermutlich gibt es auch in Deutschland die Möglichkeit, als Student eine beschränkte Arbeitserlaubnis zu bekommen, so daß Du Dir Deinen Lebensunterhalt verdienen könntest.

Was mir gerade einfällt - fangen die Ausbildungen in Deutschland nicht auch nur zu bestimmten Zeiten an, und die Bewerbungsfristen sind ebenfalls beschränkt? Irgendwie muß das doch mit den Berufsschulen geregelt werden, oder? Da bin ich mir jetzt gerade auch nicht sicher, aber das weiß hier bestimmt wer.

Tschüssi,
Anja
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.05.06 04:38 von GeNeTiX.)
29.04.06 04:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mizu


Beiträge: 116
Beitrag #10
RE: Tourismus studieren?
Die Ausbidlungszeit fängt je nach Betrieb zwischen August und Oktober an. Die Berufsschule geht im Oktober los und viele Unternehmen wollen gerne, dass der Auszubildende seine Probezeit im Unternehmen verbringt. Deshalb wird oft schon zum August angefangen.
Feste Bewerbungsfristen wie beim Staat gibt es eigentlich nicht, aber es gilt "wer zuerst kommt mahlt zuerst". Viele Schüler fangen schon 1 Jahr vor geplantem Ausbildungsbeginn damit an, sich zu bewerben. Trotzdem werden einige Stellen erst sehr kurzfristig besetzt.
Ansonsten möchte ich mich AU anschliessen und dir empfehlen, dich an offizieller Stelle ausführlich zu informieren.

P.S.: Du kannst dich auch jetzt schon online nach geeigneten Unternehmen umsehen und vielleicht schon u.U. bewerben.

(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.
04.05.06 14:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tourismus studieren?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Leben in Japan und Möglichkeiten zum Studieren JapanLuke 2 476 13.09.17 06:36
Letzter Beitrag: Gunma-chan
In Japan studieren?? - Strahlung Jòlíài 8 1.986 25.06.12 03:01
Letzter Beitrag: global mind
japanischer Tourismus edokko 1 1.294 13.07.06 15:42
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied (AU)
Was soll ich studieren um nach Japan zu kommen kami no kage 5 2.501 19.05.05 13:52
Letzter Beitrag: Anonymer User