Antwort schreiben 
Verb in て-Form + しまいました
Verfasser Nachricht
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #1
Verb in て-Form + しまいました
Ich bin mir nicht ganz sicher wie das ganze richtig übersetzt und benutzt wird.

Ich hatte einmal folgenden Satzt übersetzt:

いつのまにか すっかり ねむって しまいました。
Irgendwann ist er ganz eingeschlafen.

Meine Sensei meinte, man kann diese Form auch z.B. nutzen, wenn man sagen will:

Teskal hat mein Kuchen wegegessen.
Irgendwie mit たべてしまいました.
(Wenn mit das jemand noch einmal übersetzten könnte, wäre das wirklich nett.)

Leider ist es zulange her, als das ich mich an die genauer Erklärung erinnere.

Inzwischen bin ich auf mehrere ähnliche Konstruktionen gestoßen:
さえぎられてしまいます
とばされてしまいます

Vielleicht auch noch: おもいました
Wobei dies wahrscheinlich eine andere Bedeutung hat.


Leider finde ich in keinem meiner Japanischbücher wie man die Verb in て-Form + まいました genau verwendet. Und auch keine Beispiele.

So das ich さえぎられてしまいます und とばされてしまいます auch nicht richtig übersetzen kann.

Vielleicht kann mir da jeman helfen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.05.06 18:27 von Teskal.)
14.05.06 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Verb in て-Form + しまいました
-te shimaimashita ist bloß die honorative Entsprechung zu -te shimatta ("Grundform": -te shimau). Hilft dir das weiter? Über -te shimau ist hier auch sicherlich einiges im Forum. Oder sonst in jedem guten Buch übers Japanische.

Omoimashita ist entsprechend bloß die honorative Form zu omotta 思った.

[AUT] Helferlein [/b]
14.05.06 19:06
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bene


Beiträge: 146
Beitrag #3
RE: Verb in て-Form + しまいました
Richtig soweit, nur die -masu-Endung hat absolut nichts "honoratives" an sich...-masu gehört in den
Bereich Teineigo (normal höfliche Sprachebene) zunge
Sonkeigo (honorative Sprachebene) wäre z.B.
思う -> お思いになります
omou -> o omoi ni narimasu

酔生夢死
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.05.06 22:59 von bene.)
14.05.06 22:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Verb in て-Form + しまいました
Nein, nein, nein... bitte nicht schon wieder sowas. Wenn du keine Ahnung von der Terminologie der deutschsprachigen Grammatiken des Japanischen hast, halt dich doch einfach geschlossen. Bitte nicht noch mehr Leermeister hier...

Honorativ (= 丁寧語 und nicht etwa 尊敬語) ist das Standardlabel für -masu in der einzigen ernstzunehmenden Grammatik des modernen Japanischen auf Deutsch, siehe Rickmeyer 1995 (Japanisch Morphosyntax) usw.

Damit dieser Beitrag wenigstens noch was Lehrreiches bietet - und für ein weiteres Beispiel für die Bezeichnung "Honorativ" -, hier noch folgende Lektüre-Empfehlung was -masu (allerdings nicht unbedingt dessen praktische Verwendung) angeht: http://www.gjf.de/files/Narrog_H.pdf

[AUT] Helferlein [/b]
14.05.06 22:56
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Verb in て-Form + しまいました
Schön zu sehen, dass sich jemand mit den richtigen Büchern beschäftigt, schade aber, wenn er sie nicht richtig liest.
'Honorativ' ist keinwegs nur eine Bezeichnung für das Suffixverb -mas.u und daher für die teineigo, sondern auch für das Partikelverb des.u, die Honorativaffixe o- und go-, die Suffixverben -Rare.ru, -Serareru etc.pp. 'Honorativ' bezeichnet allgemein die Respektsbezeugung, was auch die Ehrerbietungssprache, sonkeigo, beinhaltet.
14.05.06 23:35
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Verb in て-Form + しまいました
Stimmt, Bikkuri, so wie es da steht, ist es wirklich nicht allgemeingültig. Vor 丁寧語 sollte ein "hier" (d.h. im Falle von masu) stehen. Muß ich vor lauter Tränen gerade offenbar nicht mehr erkannt haben. zunge

Ändert aber auch nichts daran, daß Benes zunge-Kommentar unberechtigt war, da masu durchaus als Honorativ bezeichnet wird.

[AUT] Helferlein [/b]
14.05.06 23:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #7
RE: Verb in て-Form + しまいました
Benes Hinweis, daß "masu" nichts mit dem Honorativen (Ehrerbietenden) des Sonkeigo zu tun hat ist gerade für einen Anfänger recht hilfreich, weil man oft den Fehler macht, Sonkeigo als eine Steigerung von Teineigo zu sehen, was die Sache nicht so ganz trifft. Unberechtigt war benes Kommentar also wirklich nicht, sondern hilfreich. Ergänzungen zur offiziellen Terminologie sind natürlich auch wunderbar, aber eben Ergänzungen, die man höflicher formulieren könnte.

Um jedoch auf die eigentliche Frage zurück zu kommen:
"te shimau" zeigt an, daß etwas unwiderruflich (und vielleicht auch bedauerleicherweise) geschehen ist. Als Übersetzung bieten sich je nach Kontext "leider" oder "schließlich" an.

Erstaunlicherweise haben wi im Forum gar nicht so viel zu "te shimau". Etwas mehr dazu hier:
showthread.php?tid=2306
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.06 14:12 von Ma-kun.)
15.05.06 00:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 959
Beitrag #8
RE: Verb in て-Form + しまいました
Vielleicht auch noch eine kurze Ergänzung zu てしまいます.

Wie hier schon beschrieben bedeutet des Verb shimau "beenden, zu Ende bringen". In der Kombination "Verb in te-Form + shimau/shimaimasu/shimaimashita etc.." kann man dann ausdrücken, das etwas bis zum äußersten Ende ausgeführt wird bzw wurde.
Da etwas bis zum äußersten Ende Ausgeführtes, häufig nicht mehr rückgängig zu machen ist ("ich habe den ganzen Kuchen aufgegessen.. etc), sind damit oft Emotionen wie Bedauern, Reue, Verlegenheit verbunden, was man, wie Man-kun schrieb, mit "leider", "bedauerlicherweise" etc übersetzen kann.
Sehr oft sind ja solche nicht rückgängig zu machende Aktionen mit neg. Emotionen verbunden, allerdings hängt das stark vom Kontext ab und die damit verbundenen Emotionen müssen aber nicht immer negativ sein. Je nach Kontext kann da auch Erleichterung oder gar Freude verbunden sein, dann kann man das mit "zum Glück" etc übersetzen. (Zum Glück ist der ewig grantige Nachbar endlich gestorben...etc).

Dann aber noch was:

Bei te-Form + shimau/shimaimasu in Zusammenhang mit einer Zahlenaussage verlagert sich das Hauptaugenmerk oft von der eigentlichen Aktion (Verb) auf die Qualität der Zahlenangabe, zB bei Mengen.
Bei "お酒を八杯んでしまいました"verlagert sich zB das Erstaunliche so vom Vorgang des Trinkens eindeutig auf die Menge des Getrunkenens. ;-)

edit: RS und aus 8 Flaschen wenigstens nur 8 Gläser gemacht
hoho Fettdruck raus
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.06 21:41 von adv.)
15.05.06 12:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #9
RE: Verb in て-Form + しまいました
Zitat: aber nicht immer negativ sein. Je nach Kontext kann da auch Erleichterung oder gar Freude verbunden sein, dann kann man das mit "zum Glück" etc übersetzen.
Eine kleine Ergänzung:
しまったshimatta od. しまいましたshimaimashita impliziert in der Regel "gegen seiner Willen". Unerwarteterweise oder zufälligerweise ist etwas so gegangen.
できないと思っていたのに、できてしまった。 grins
できると思っていたのに、失敗してしまった。 traurig
Die beiden sind möglich.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
15.05.06 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LuV


Beiträge: 214
Beitrag #10
RE: Verb in て-Form + しまいました
Es ist Verbabhängig, ob -te shimau
1. eine Vollendung einer Handlung
2. ein "Bedauern"
bedeutet.

Der zweite Fall trifft ein, wenn das Verb statisch ist.
15.05.06 18:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Verb in て-Form + しまいました
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Form: のみに いきました Yamahito 3 494 12.09.16 20:12
Letzter Beitrag: Yera
Partikel の [Nomen の Verb] Terveo 3 507 14.08.16 15:26
Letzter Beitrag: vdrummer
Was für eine Form ist おきろ? Yamahito 2 600 22.06.16 14:17
Letzter Beitrag: Yamahito
に statt Verb Leyata 2 594 04.04.16 08:12
Letzter Beitrag: Leyata
Verneinung der -ba - Form? Kitoai 8 2.366 22.09.14 15:05
Letzter Beitrag: Kitoai