Antwort schreiben 
Vergangenheitsform von -tai (wollen)?
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Vergangenheitsform von -tai (wollen)?
Hi Leuts! grins

Mich interessiert mal die Vergangenheitsform von wollen.

Zum Beispiel:

ともだちに 会いたい。
(Ich) möchte einen Freund(e) treffen.

Wäre jetzt die Vergangenheitsform ...

ともだちに 会いたかった。 ? kratz
Ich wollte Freunde treffen?

Vielen Dank für die Hilfe! hoho

[Bild: 8.gif] kratz
12.02.04 21:12
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #2
RE: Vergangenheitsform von -tai (wollen)?
Ja.
12.02.04 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sacha


Beiträge: 237
Beitrag #3
RE: Vergangenheitsform von -tai (wollen)?
Nacdem die Tai-form verwendet wurde konjugiert es sich wie ein i-adjektiv.

gruss
Sacha

Schweizer sollen ja keinen Humor haben. Das finde ich aber nicht lustig....
13.02.04 01:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #4
RE: Vergangenheitsform von -tai (wollen)?
Hierzu kannst du dir die Tangokikai Maschine runterladen.
Du findest sie in den
Ergebnissen
.
Ich weiß nur nicht ob diese Version schon die Bearbeitung der Adjektive beinhaltet .
Ansonsten nimm Wadokuwa!!/ebenfall hier erhältlich!!
13.02.04 15:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kayin


Beiträge: 3
Beitrag #5
RE: Vergangenheitsform von -tai (wollen)?
Vielen Dank! hoho
13.02.04 16:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
easy


Beiträge: 84
Beitrag #6
RE: Vergangenheitsform von -tai (wollen)?
Wie schreibt man das Zeichen 会 in Hiragana?
Wie kann ich herausfinden, wie ein Zeichen ausgesprochen wird? Was es bedeutet kann ich allenfalls immer noch im Babelfish von Altavista ausfindig machen. Aber die Aussprache, bezw. die Hiragana-schreibweise würde mich interessieren...
17.02.04 10:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #7
RE: Vergangenheitsform von -tai (wollen)?
@Kane Tensen
Die Tangokikai beinhaltet schon die Konjugierung der Adjektive.
Unter Rubrik 1 kann man das Verb im Infinitiv eingeben.

Also "au" ohne ""
Im zweiten Bildschirm siehst du dann unter dem Begriff "Tai-kei" die 4 Formen.

Oder du aktivierst Rubrik 2. und gibst hier "aitai" ein Natuerlich ohne "".

@easy
Lade dir eines der Textverarbeitungsprogramme herunter.
NJStar oder JWPce etc.

Hier das Auffinden von Kanji mit NJStar.
Dann kopierst du ein Kanji aus dem Internet in den Arbeitsbereich.
Du markierst das Kanji, (wie in allen anderen Programmen auch)
du laesst das Kanji markiert stehen, positionierst dich etwas von ihm entfernt und drueckst die rechte Maustaste. Im Kontextmenu waehlst du dann "Dictionary" aus. Und erhaelst dann die Lesung und Uebersetzung.

Dies kannst du auch mit Kanjiketten machen.
Um die ON-kun etc Daten zu erhalten, darfst du nur ein einzelnes Kanji markieren.
Wieder drueckst du die rechte Maustaste und waehlst nun "Kanji Information" aus.

Mit der Unicode Nummer kannst du dann zB bei wadokuwa weitere Daten erfragen. Hier mit Taste-4 im Hauptmenu.

Tschuess.
17.02.04 11:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #8
RE: Vergangenheitsform von -tai (wollen)?
Zitat:Wie schreibt man das Zeichen 会 in Hiragana?

Im oberen Beispielsatz wird es a(u) gelesen:
Zitat:会いたい
あいたい
17.02.04 11:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sacha


Beiträge: 237
Beitrag #9
RE: Vergangenheitsform von -tai (wollen)?
Also die Frage war ja wie man das Zeichen 会 in Hiragana schreibt.
Man schreibt es so:

―on-yomi
カイ

―kun-yomi―
あ(う)
あ(わせる)
あつ(まる)

Du darfst Auswählen. Wie Du siehst ist die Frage nicht richtig gestellt, da die Aussprache eines japanischen Zechens immer im Kontext des Wortes steht.

Gruss
Sacha

Schweizer sollen ja keinen Humor haben. Das finde ich aber nicht lustig....
17.02.04 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ayu


Beiträge: 257
Beitrag #10
RE: Vergangenheitsform von -tai (wollen)?
@Sacha
あつ(まる) ist zwar eine Bedeutung dieses Zeichens, ist das aber nicht Leseweise.

会う au
集まる atsumaru grins

"Tu was du willst!" - M. Ende: Die unendliche Geschichte
17.02.04 14:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vergangenheitsform von -tai (wollen)?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Vergangenheitsform zum Ausdruck der Überraschung und Freude? Mayavulkan 8 1.473 05.04.15 20:22
Letzter Beitrag: Yano
"möchten" / "wollen" icelinx 36 9.437 07.07.12 21:20
Letzter Beitrag: Norojika
Wieso wird hier die Vergangenheitsform benutzt? Nephilim 2 894 24.06.12 08:40
Letzter Beitrag: MToth
Konditional und Vergangenheitsform Anonymer User 4 2.336 18.08.05 14:17
Letzter Beitrag: Anonymer User