Antwort schreiben 
Viele Fragen zu Praktikum & Reisen
Verfasser Nachricht
Romba


Beiträge: 5
Beitrag #1
Viele Fragen zu Praktikum & Reisen
Hallo, liebe Japanfreunde!

Ich schreibe hier meinen ersten und umfangreichen Beitrag.. Und zwar geht es darum: Ich mache ab Anfang August ein 8-wöchiges Praktikum in Osaka (mit einer Kommilitonin) und hänge anschließend noch 9 Tage Aufenthalt ran. Im Zuge der Vorbereitung haben sich unendlich viele Fragen ergeben. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

1. Rail Pass.
Während des Praktikums haben wir eine Woche frei (Obon-Week). In der Woche bietet es sich an die näheren Städte zu erkunden und Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Außerdem soll auch Tokio besucht werden. NACH dem Praktikum bin ich wie gesagt noch einige Tage unterwegs und möchte auch einiges sehen.. Jetzt die Fragen dazu: Gibt es eine andere gute Möglichkeit für mich als 2 mal den Rail Pass für die Woche zu kaufen? Gibt es in Tokio genug zu sehen um dort eine Woche zu bleiben und ich kann mir vielleicht den Rail Pass sparen? (Rückflug ist aus Osaka, ich müsste dann nur nach Tokio und zurück bezahlen).
Wie sieht das mit dem Transport für die 8 Wochen innerhalb Osakas aus? Benötige ich eine Monatskarte für die Bahn oder sollte ich die Tickets einzeln kaufen, wenn ich irgendwo hin möchte? (Mein Arbeitsplatz ist vom Wohnort zu Fuß zu erreichen; wenn ich Bahn/Bus fahre, dann wahrscheinlich nur in der Freizeit/Wochenende). Ist der Rail-Pass auch für die öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb Osakas gültig?

2. Wie weit lohnt es sich in der einen Woche zu fahren?
Habe mir bisher vorgestellt, dass man Osaka, Kobe, Kyoto, Nara und Tokio besuchen könnte. Was natürlich auch immer cool ist, sind Orte, die nicht die üblichen Touristen ansprechen, sondern vllt etwas abseits sind, aber dafür etwas ganz besonderes (?).

3. Seishun 18 Kippu
Habe von diesem Ticket gelesen, mit dem man 5 (glaube ich) Fahrten an beliebigen Tagen machen kann. Lohnt es sich? Was für Fahrten sind dabei zu empfehlen? (Z.B. Städte um Osaka herum?)

4. Sightseeing
Wie bereits oben steht, würde ich gern einige interessante Orte besuchen. Was ist da zu empfehlen? Während der Obon-Week vielleicht Tagestouren in die genannten Städte oder ist etwas anderes zu empfehlen/von etwas abzuraten?
Besonders während der 9 Tage zum Ende: Was sollte man sehen, was tun, wohin fahren? Dazu ist zu sagen, dass ich wahrscheinlich ein paar Tage/Nächte Couchsurfen möchte, damit mir Einheimische etwas zeigen können und mich an typische Orte bringen. Ich bin in meinen finanziellen Mitteln auch relativ beschränkt.. Aber eine Nacht würde ich gern in einem traditionellen japanischen Zimmer/Hotel übernachten! Gibt es da Empfehlungen?

5. Impfung
Sind besondere Impfungen zu empfehlen oder nur der klassische Schutz?

6. Geschenke
Auch wenn ich schon etwas über Geschenke gelesen habe.. Vielleicht sind inzwischen neue Ideen zu guten und schönen (günstigen) Geschenken gekommen. Außerdem sollten sie nicht zu schwer sein im Gepäck und nicht zu viel Platz wegnehmen. Wer bekommt dann solche Geschenke? Die Person im Unternehmen, die das Praktikum möglich gemacht hat? Unser Email-Kontakt? Ab wann „verdient“ sich jemand sonst ein Geschenk? Bisher habe ich gutes über deutsche Schokolade gelesen. Wein ist etwas zu schwer, befürchte ich.

7. Handy & Internet
Kann ich mein Handy in Japan zur Not benutzen? Mit dem deutschen Vertrag? (Eplus) Sollte ich möglicherweise eine Prepaidkarte holen in Japan für die Kommunikation (mit wem auch immer)?
Gibt es in den Städten Wlan-Hotspots - vllt öffentlich oder wenigstens in Restaurants/Cafes?

8. Lebenshaltungskosten
Der Titel sagt es schon. Wie sind die Lebenshaltungskosten so im Vergleich zu Deutschland? Ich lebe im Osten und gebe grob geschätzt ca. 130 € für Essen und Hygieneartikel im Monat aus. Mit wie viel muss ich da in Japan rechnen? Vor allem wenn man unterwegs ist.. Da muss auch mal an Fast Food oder ähnliches gedacht werden.

9. Gute Hostels
Habt ihr vielleicht schon gute Erfahrungen gemacht mit Hostels in bestimmten Städten? (vor allem Tokio) Internationales Publikum ist erwünscht und natürlich auch humane Preise für Studenten..

10. Geldwechsel
Wo sollte man Geld wechseln – schon vorher in Deutschland bei der Bank?

11. Kosten für Geräte
Ich möchte meinen schweren Laptop nicht mit nach Japan schleppen und mir darum ein Tablet zulegen. Jetzt ist die Frage: Sollte ich das in Deutschland kaufen (vllt gebraucht) oder sind solche Geräte in Japan viel günstiger und auch neu erschwinglich? Würde nicht unbedingt mehr als 200 € ausgeben wollen. Falls es nichts mit passendem Preis/Leistungs-Verhältnis gibt, dann werde ich ein gebrauchtes danach auch wieder verkaufen.

Das sind erst mal die Fragen, die aufgekommen sind.. Hoffentlich ist es nicht zu viel und ich bekomme einige Antworten. Vielen Dank schon mal im Voraus! grins
28.05.13 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #2
RE: Viele Fragen zu Praktikum & Reisen
Hallo und willkommen im Forum,

1. Nein, der Railpass gilt nur am Stück, d.h. du müsstest ihn dir zwei mal kaufen. Eine Woche Tokio ist schon möglich, da gibt es viel zu sehen, was aber dann oft auf viele Museumsbesuche (von denen es aber viele interessante gibt) herauslaufen wird. Ich war das erste mal direkt einen Monat in Tokio und habe da auch sehr viel gemacht, habe das aber oft sehr langsam angehen lassen und wollte einfach mal etwas „Japan erleben“ (war mein erster Besuch dort). Wenn man wie du schon vorher in Osaka ist, kann man das sicherlich verkürzen, aber eine Woche geht schon gut. Du kannst ja auch nach Kamakura o.ä. fahren.
Wenn du nur am Wochenende fährst, brauchst du einzelne Tickets. Soweit ich weiß gelten die japanischen Monatskarten nur für eine Strecke. Verkehrsverbünde gibts dort nicht.

2. Ja, die einzelnen Sachen sind gut, aber du kannst z.B. Nara am Wochenende von Osaka erreichen (Das sind vielleicht 30-60 Minuten per Bahn). Kyoto kann man im Grunde auch von Osaka aus erreichen. Wenn du dir das zutraust, würde ich dir eher empfehlen etwas weiter weg zu fahren udn dort eventuell ein Auto zu mieten: Die besten Sachen in Japan kann man mit dem Zug nicht richtig erreichen.

3. keine Ahnung, sorry

4. Also du bist in Osaka für die Kansai-Region recht gut stationiert (s.o.). Du kannst da Tagestouren nach Nara und sogar auch nach Kyoto machen. Aber versteif dich nicht zu sehr auf die typischen Touristädte.

7. Handy in Japan ist ganz ganz schlecht. Dt. Smartphones funktionieren in Japan, aber nicht bei jedem Anbieter (bei Softbank gehts wohl). In Japan ist das Prepaid-System allerdings total schlecht ausgebaut und kostet unglaublich viel. Roaming ist viel zu teuer.
Ob du ein Handy brauchst, hängt davon ab, ob du dort Freunde hast zwinker Wenn ja, dann auf jeden Fall. Sonst...

8. Naja, ist auf jeden Fall viel mehr. Wie viel das jetzt genau ist, kann ich nicht sagen, aber mehr. Fastfoodpreise für die Reise sind allerdings imho sogar günstiger als in Deutschland (400-500 Yen).

10. Auf gar keinen Fall in Deutschland wechseln. Nimm dir ein paar hundert Euro für den Anfang mit und wechsel die in Japan am Flughafen, damit du erst mal was hast. Danach heb einfach am Geldautomaten ab.

11. Ich würde eher deinen Laptop mitnehmen. 2 Monate ohne anständigen Computer ist doch sehr doof. Willst du keine Fotos machen o.ä.?
Ob so etwas in Japan günstiger ist hängt stark vom Wechselkurs ab. Problem ist aber eher, dass da alles nur auf Japanisch ist.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
28.05.13 19:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #3
RE: Viele Fragen zu Praktikum & Reisen
5. Ich hatte mich vor meiner Japanreise auf Anraten meiner Ärztin und Drängen meiner Mutter gegen Japanische Enzephalitis impfen lassen, aber ob man das unbedingt braucht...augenrollen
28.05.13 21:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.654
Beitrag #4
RE: Viele Fragen zu Praktikum & Reisen
Smartphone/Tablet alleine hätte mir nicht gereicht, ich hatte ein Netbook dabei, das kann alles was ein Laptop auch und ist nicht zu groß/schwer zum mitnehmen.

Impfen lassen hab ich mich auch, keine Ahnung mehr gegen was grins da ich länger nicht impfen war wurde mir auch alles mögliche erneuert.

Railpass hatte ich nicht (war ortsgebunden), aber man findet (insb. beim ersten Aufenthalt) immer was. Wenn man unbedingt die Touristentour machen will ist es aber was anderes. Mußt du wissen.

Viel Spaß in Japan!

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
28.05.13 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lekro


Beiträge: 316
Beitrag #5
RE: Viele Fragen zu Praktikum & Reisen
Der Rail Pass hat auch noch andere Einschränkungen:

1) Du kannst ihn grundsätzlich nur mit einem Touristenvisum bekommen. Wenn du für dein Praktikum irgendein anderes Visum bekommen solltest, gibt es keinen Rail Pass.

2) Es gibt ein Zeitlimit: Du kaufst in Deutschland nur eine Art Gutschein für den Rail Pass, den du in Japan gegen den echten Rail Pass eintauschst. Der Gutschein ist nur 3 Monate ab Ausstellungsdatum gültig. Beim Umtauschen des Gutscheins gegen den echten Rail Pass kannst du das Aktivierungs-Datum des Rail Passes auf maximal einen Monat nach dem Umtauschdatum setzen. Das heißt zum Beispiel, wenn du heute (29. Mai) einen Rail-Pass-Gutschein in Deutschland kaufst, kannst du ihn bis Ende August eintauschen in Japan. Wenn du ihn Ende August erst eintauschst, kannst du den Rail Pass Ende September aktivieren. Das ist das späteste, was geht.

Edit: Punkt 2) ist für dich wohl nicht relevant, wenn du nur 8 Wochen + 9 Tage dort bist. Das hatte ich übersehen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.13 01:43 von lekro.)
29.05.13 01:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 359
Beitrag #6
RE: Viele Fragen zu Praktikum & Reisen
Hallo Romba! grins

(28.05.13 18:19)Romba schrieb:  2. Wie weit lohnt es sich in der einen Woche zu fahren?
Habe mir bisher vorgestellt, dass man Osaka, Kobe, Kyoto, Nara und Tokio besuchen könnte. Was natürlich auch immer cool ist, sind Orte, die nicht die üblichen Touristen ansprechen, sondern vllt etwas abseits sind, aber dafür etwas ganz besonderes (?).

Natürlich gibt es wahnsinnig viele interessante Orte, die nicht alle Touristen kennen. Was würde dich denn besonders interessieren?
Du scheinst dich ja vor allem für Orte in Kansai zu interessieren, weil du dort auch dein Praktikum machst, also konzentriere ich mich mal darauf.

Mount Koya
Kumano Kodo (Kumano Sanzan, Nachi-san etc.)
Shirahama in Wakayama
Besuche Tama, den Station Master, der eine Katze ist (JR Kishi Station, Wakayama)
Amanohashidate in der Präfektur Kyoto
Das Schloss in den Wolken oder auch "Machu Pichu Japans": Schloss Takeda in Asago (Hyogo)
Die Ninja von Iga-Ueno


..... ich könnte noch ewig weitermachen. Vielleicht kannst du mal eingrenzen, was dich so interessiert und was eher nicht! zwinker

Lies dir auch mal den Thread hier durch.

Zitat:3. Seishun 18 Kippu
Habe von diesem Ticket gelesen, mit dem man 5 (glaube ich) Fahrten an beliebigen Tagen machen kann. Lohnt es sich? Was für Fahrten sind dabei zu empfehlen? (Z.B. Städte um Osaka herum?)

Lies dir diesen Beitrag mal durch (auch die Kommentare). Das dürfte einige deiner Fragen beantworten. grins

Zitat:4. Sightseeing
Wie bereits oben steht, würde ich gern einige interessante Orte besuchen. Was ist da zu empfehlen? Während der Obon-Week vielleicht Tagestouren in die genannten Städte oder ist etwas anderes zu empfehlen/von etwas abzuraten?
Besonders während der 9 Tage zum Ende: Was sollte man sehen, was tun, wohin fahren? Dazu ist zu sagen, dass ich wahrscheinlich ein paar Tage/Nächte Couchsurfen möchte, damit mir Einheimische etwas zeigen können und mich an typische Orte bringen. Ich bin in meinen finanziellen Mitteln auch relativ beschränkt.. Aber eine Nacht würde ich gern in einem traditionellen japanischen Zimmer/Hotel übernachten! Gibt es da Empfehlungen?

Das ist zwar etwas weiter weg, aber vom 13.8. an würde ich dir Gujo-Hachiman empfehlen. Gujo-Odori, Tanzen die ganze nacht lang auf dem Straßen und jeder kann mitmachen, das ist einfach genial und eine tolle Erfahrung!
Vermutlich viel zu weit weg ist Sado Island in Niigata, aber dort gibt es jedes Jahr Ende August die "Earth Celebration" mit tollen Taiko Aufführungen.

Ansonsten gibt es zur Obon-Zeit überall Sommerfeste und Feuerwerk - egal wo in Japan du bist.

Traditionelle Ryokan etc. gibt es wie Sand am Meer. Sollte also kein Problem sein.
Du kannst dir selbst ein günstiges suchen via "Rakuten Travel Japan" sofern dein Japanisch einigermaßen gut ist.

Leben und Reisen in Japan: https://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
29.05.13 03:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anajir
Gast

 
Beitrag #7
RE: Viele Fragen zu Praktikum & Reisen
Habt ihr für die Impfungen etwas bezahlen müssen?


Wie genau erwirbt man diesen Japan Rail Pass? Wird der einem zugeschickt?
11.06.13 11:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Obun
Gast

 
Beitrag #8
RE: Viele Fragen zu Praktikum & Reisen
Bezüglich Praktikum in Unternehmen in Japan:

Gibt es neben Kobra und Lindenbaum noch weitere Möglichkeiten ein Praktikum in Japan zu finden?

Wie sind die Erfahrungen mit Praktika ohne richtige Japanischkenntnisse?

Wie klappt die Integration in das Unternehmen?
01.09.13 11:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #9
RE: Viele Fragen zu Praktikum & Reisen
(28.05.13 18:19)Romba schrieb:  3. Seishun 18 Kippu
Habe von diesem Ticket gelesen, mit dem man 5 (glaube ich) Fahrten an beliebigen Tagen machen kann. Lohnt es sich? Was für Fahrten sind dabei zu empfehlen? (Z.B. Städte um Osaka herum?)
Für Fahrten um Osaka würde ich nicht das Seishun 18 Kippu empfehlen. Es ist dafür zu teuer. Um Osaka gibt es viele Privatlinien, die um einiges günstiger sind, als JR. Noch dazu haben diese Privatlinien weniger Verspätungen als JR, aber sie fahren langsamer. Beispielsweise zahlt man zwischen Kobe und Kyoto für ca. 60km mit Hankyu 600yen (Osaka liegt genau dazwischen). Mit JR sind es als Einzelfahrt weit über 1000yen. Mit dem Seishun 18 Kippu sogar über 2000 yen.

Den Preis kann man noch weiter drücken, in dem man die Fahrkarten am Kartenvorverkauf kauft. Die sind zahlreich vor allen größeren Bahnhöfen vorhanden. Dort kann man aber in der Regel nur Fahrkarten für sehr frequentierte Strecken kaufen.

Wenn es doch JR sein soll, gibt es einen West-JR Rail Pass (oder so). Den kann man meines Wissens nach auch in Japan kaufen und wenn ich mich richtig erinnere sogar den Nozomi-Shinanzen benutzen.

If you have further questions ...
01.09.13 12:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ArthurDE


Beiträge: 2
Beitrag #10
RE: Viele Fragen zu Praktikum & Reisen
(28.05.13 21:20)nekorunyan schrieb:  5. Ich hatte mich vor meiner Japanreise auf Anraten meiner Ärztin und Drängen meiner Mutter gegen Japanische Enzephalitis impfen lassen, aber ob man das unbedingt braucht...augenrollen
HI, ich habe hier http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaeh...ephalitis/ gelesen "Bislang gibt es kein wirksames Medikament gegen die Japanische Enzephalitis. Daher ist nur eine Behandlung der Symptome möglich. Neben Bettruhe, werden beruhigende und schmerzlindernde Arzneimittel verordnet. Es ist aber möglich der Krankheit durch eine Impfung vorzubeugen."
Weisst du welche Impfung das ist, also ist diese so beim Arzt möglich einfach so, oder gibt es spezielle Ärzte?
10.12.13 09:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Viele Fragen zu Praktikum & Reisen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Geheimtipp Praktikum in Japan Sumisu 6 1.714 03.04.18 08:13
Letzter Beitrag: Life in Japan is strange
Fragen zur Einreise (Visum, Medikamente) Slaxl 16 925 05.12.17 07:12
Letzter Beitrag: tachibana
Fragen zum Leben in Japan Lea 7 630 04.10.17 15:27
Letzter Beitrag: kenting
Fragen zum Auslandsjahr (Dokumente, Bankkonto, ...) Cowboy Bebop 4 459 03.08.17 17:37
Letzter Beitrag: そうですね
Fragen zur Reise/Reisebuchung usw. Dream~ 2 429 20.05.17 09:15
Letzter Beitrag: Vlad