Antwort schreiben 
Visitenkarten
Verfasser Nachricht
Botchan


Beiträge: 642
Beitrag #111
RE: Visitenkarten
Es ist Hebräisch.
06.08.04 08:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Botchan


Beiträge: 642
Beitrag #112
RE: Visitenkarten
Und zu dem Vorschlag, die Namen auf diese Weise in Kanji zu übersetzen, daß man die Wörter übersetzt, die den Namen zugrunde liegen:
Das ist eine alte Idee und es gibt im Netz zahlreiche Seiten mit Listen, in denen man alle möglichen Vornamen auf diese Weise in Kanji übertragen finden kann.
Allerdings halte ich persönlich das aus verschiedenen Gründen für keine so gute Idee:
1. Man muß sich - wenn die Kanji dann gelesen werden - an einen Klang gewöhnen, der mit dem des eigentlichen Namens nichts zu tun hat.
2. Ich glaube nicht, daß man diesen umgemodelten Namen offiziell verwenden darf.
3. Für viele Namensträger kommt bei der Aktion wenig Schmeichelhaftes oder Exklusives heraus. Wer Georg, Jörg, Jürgen usw. heißt, muß sich dann z. B. "Bauer" nennen, David wäre "Onkel", Sabine ist "die aus Sabinien", Oliver der "Ölbaumpflanzer" usw. usf.

Ich persönlich hieße unter diesen Umständen "Zwilling Förster". Hm... Finde ich jetzt nicht so toll.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.04 08:43 von Botchan.)
06.08.04 08:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yumyum


Beiträge: 355
Beitrag #113
RE: Visitenkarten
Zitat:Es möchte ja auch niemand ein Tattoo in Katakana haben, oder?

Da kam leztens doch tatsächlich eine alte Bekannte:
"Hey, Du studierst doch Japanisch, meine Schwester möchte
sich ihren Namen auf Japanisch tatoowieren lassen,
kannst Du mir den mal aufschreiben?"

Und zwischen Tür und Angel ist dann auf einem Notizblock
die krickelige, handschriftliche Vorlage für ein Tatoo entstanden .
augenrollen
06.08.04 09:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #114
RE: Visitenkarten
Zitat:Da kam leztens doch tatsächlich eine alte Bekannte:
"Hey, Du studierst doch Japanisch, meine Schwester möchte
sich ihren Namen auf Japanisch tatoowieren lassen,
kannst Du mir den mal aufschreiben?"

Und zwischen Tür und Angel ist dann auf einem Notizblock
die krickelige, handschriftliche Vorlage für ein Tatoo entstanden .
augenrollen

Es gibt ja auch Leute, die sich ein Tattoo machen lassen, weil es modern ist, oder einen vermeintlichen chinesischen Spruch, der übersetzt "Schweinefleisch süß-sauer" heißt. Man sollte sich eben darüber im Klaren sein, dass so ein Tattoo im Normalfall ziemlich anhänglich ist.

Hat mit Visitenkarten natürlich nicht mehr viel zu tun, gomen ne. huch

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
06.08.04 09:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #115
RE: Visitenkarten
Was hast du denn gegen "Schweinefleisch süß-sauer"? hoho

Und so eine eintätowierte Visitenkarte ist doch eigentlich ganz praktisch (um den "Kreis" hier wieder mal zu schließen), du kannst sie nie zuhause vergessen. Dumm nur, daß du sie auch niemandem mitgeben kannst, oder wenn sich deine Telefonnummer oder so ändert...

gokiburi, über die perfekte Lösung nachgrübelnd...

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.04 10:14 von gokiburi.)
06.08.04 10:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
asodesuka


Beiträge: 241
Beitrag #116
RE: Visitenkarten
die "Visitenkarte" tätowieren,... das haben die Leute im 3. Reich für recht sinnvoll erachtet, zumindest bei gewissen Gruppen. Das nur mal ganz am Rande.

Aber mal was anderes^^

Eine Vk repräsentiert den Besitzer einer Vk und wenn diese billig wirkt, dann macht das einen schlechten Eindruck. Hingegen eine auf schönen und griffigen Papier gedruckte VK, und ggf sogar in Pantone, ist dagegen ein richtiger Schmaus für die Finger, sowie fürs Auge. Auch empfinde ich schlecht lackierte VK's als unangenehm (vor allem in Hochglanz)- hingegen nichtlackierte leider recht schnell verblassen - sich aber bei gutem Papier wesentlich besser anfühlen.

Das Ganze kostet dann ein wenig mehr, macht aber Sinn^^


so denn,.. eine geruhsame Nacht!

Wir verbringen so viel Zeit mit dem Ziel mehr Zeit zu haben, so das wir in Wirklichkeit gar keine mehr übrig haben diese zu genießen. ...
07.08.04 04:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #117
RE: Visitenkarten
:l0a_d1v: Beitrag von:"E-Rider" Hallo,

Wie schon etliche in diesem Thread habe ich auch versucht meinen Namen in Katakane zu schreiben, aber irgendwie schaff ich es nicht. ich heiße Mücahid (wird nicht mit k sondern wie tsch ausgesprochen) Yekta . In Romanji müsste Yekta - Lekuta heißen, wenn ich mich nicht irre, aber wie heißt Mücahid in Katakana. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
16.10.04 11:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tomijitsusei


Beiträge: 402
Beitrag #118
RE: Visitenkarten
Mücahid

ミューチャヒド、ムーチャヒド

Yekta

イェクタ

Mein Vorschlag. Du kannst ja mal testen, ob das der echten Aussprache deines Namens nahe kommt.

七転び八起き
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.10.04 11:48 von tomijitsusei.)
16.10.04 11:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
E-Rider


Beiträge: 1
Beitrag #119
RE: Visitenkarten
sorry, aber ich sehe nur Fragezeichen. meine winXP Cd ist beschädigt, deswegen kann ich die Sprachdateien für die ostasiatischen sprachen nicht installieren. Kann man das durch ein Update wieder ausgleichen? Oder gibt es irgendeinen andere weg, außer neue win XP cd zu kaufen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.10.04 01:37 von E-Rider.)
18.10.04 01:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #120
RE: Visitenkarten
:l0a_d1v: Beitrag von:"sushi" Hallo,

könnte mir jemand die Namen Silke Michael Lennart bitte übersetzen?


Danke

sushi
18.11.04 18:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Visitenkarten
Antwort schreiben