Antwort schreiben 
Voice of Japan und Linux
Verfasser Nachricht
Mangamaniac


Beiträge: 92
Beitrag #1
Voice of Japan und Linux
Hallo Leute!^^ Also kurz gesagt, ich hab mich nach langem Hin-und Her endlich dazu entschlossen, das Scherzsystem Windoof zu verlassen und Linux - User zu werden augenrollen

Ich bin bis jetz auch sehr zufrieden mit den Open Source Alternativen der Programe unter Linux, aber es gibt eben auch Programme von denen ich mich nicht trennen möchte (siehe Threadtitel)
Also hab ich mal Voice of Japan hier: http://www.winehq.com/ auf die Liste der erwünschten Programme gesetzt, da ich noch nicht viel Erfahrung mit Wine hab. Ich hätte dazu eine Bitte/Frage: Falls noch ein Linux-User Interesse an dem Programm hat, kann er/sie ja mal dafür aud der Seite voten (anmeldung erforderlich)

Oder: Falls einer der Linux User hier einen besseren Emulator kennt (oder VoJ sogar schon damit zum Laufen gebracht hat) kann er ja sein Wissen mit mit Teilen^^

Schonmal danke für die Hilfe!

僕は音楽家、電卓片手に 〜 ♪
27.04.06 11:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nobunaga


Beiträge: 250
Beitrag #2
RE: Voice of Japan und Linux
Zitat: Hallo Leute!^^ Also kurz gesagt, ich hab mich nach langem Hin-und Her endlich dazu entschlossen, das Scherzsystem Windoof zu verlassen und Linux - User zu werden

Ersteinmal: Glückwunsch zur Entscheidung ^^

Also, ich habe gerade versucht es unter Wine und unter Cedega (Derivat von Wine) zum Laufen zu bekommen, es gibt aber noch 1-2 Probleme. Ich könnte versuchen einen Patch dafür zu erstellen. Ich melde mich dann nochmal.

MacBook Schwarz, 2.2 Ghz Core 2 Duo, 4 GB Ram, 160
GB HDD, OSX Leopard 10.5.2
27.04.06 11:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mangamaniac


Beiträge: 92
Beitrag #3
RE: Voice of Japan und Linux
Vielen Dank für die Mühe^^
Ich hab unter Wine auch imemr 2 Fehlermeldungen gekriegt, die anscheinend irgentwas mit der Windoof Registrierung zu tun hatten hoffe, dass die nicht allzuschwer zu beheben sind.

僕は音楽家、電卓片手に 〜 ♪
27.04.06 12:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mangamaniac


Beiträge: 92
Beitrag #4
RE: Voice of Japan und Linux
Ok, ich habe es jetz zumindest geschaft im Konsolen-Output keine Fehlermeldungen zu bekommen. Habe mfc40.dll, mfc42.dll und msvbvm60.dll in den .wine/drive_c/windows/system Pfad kopiert, dann hab ich noch ToolTip1.dll, Mp3Enc.ocx und lhspttsx01a.ocx per "regsvr32" in der wine registry registriert. Jetz bekomm ich nurnoch haufenweise "fixme's" von richedit und ole.
Hoffe es gibt hier noch mehr User, die daran interessiert sind VoJ mal unter Linux zum Laufen zu bringen, und ich hoffe, ich konnte mit dem Tipp die Fehlerbehebung weiterbringen zwinker

がんばって! 

僕は音楽家、電卓片手に 〜 ♪
20.05.06 23:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Voice of Japan und Linux
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil) frostschutz 560 153.024 13.08.18 18:00
Letzter Beitrag: yamaneko
Voice Travel Mate II TRV-320 yamaneko 0 765 09.12.07 12:11
Letzter Beitrag: yamaneko
Neuer Vokabeltrainer für Mac, Win, Linux quashie 51 12.730 02.05.07 06:56
Letzter Beitrag: yamaneko