Antwort schreiben 
Wal- und Delphinfang
Verfasser Nachricht
Zelli


Beiträge: 382
Beitrag #41
RE: Wal- und Delphinfang
Zitat: Übrigens habe ich letzte Woche zum erstem Mal auf dem Fischmarkt Walfleisch im Angebot gesehen. Schätzungsweise 1 kg für 2900 Yen.
安い!
Ich habe bislang einmal Walfleisch in einem (recht guten) Restaurant gegessen, hat ein bisschen wie Leber geschmeckt, recht interessant.
Nicht bedrohte Arten kann man ruhig essen, egal ob Wal, Rind, Katze oder Insekt. Schmecken muss es.
17.10.04 13:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #42
RE: Wal- und Delphinfang
Zitat:Nicht bedrohte Arten kann man ruhig essen, egal ob Wal, Rind, Katze oder Insekt. Schmecken muss es.

Ich denke nicht, weil einige Arten nicht bedroht sind, kann man sie einfach essen. Wahle sind von Natur aus keine Opfertiere. Ich denke ihre Qualen bis zum Tod sind um einiges groesser, als die eines Schweines oder einer Kuh.

Und was haelt uns denn davor Hunde und Katzen zu verspeissen?

If you have further questions ...
19.10.04 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mangus


Beiträge: 254
Beitrag #43
RE: Wal- und Delphinfang
Unsere Vorurteile halten uns davon ab, Hunde oder Katzen zu verspeisen, nichts anderes. Was als essbar akzeptiert ist, wird durch die Kultur, die Tradition geprägt. Und die sind nun mal an jedem Ort anders.

Baustelle
20.10.04 15:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #44
RE: Wal- und Delphinfang
:l0a_d1v: Beitrag von:"Bitfresser" Ich halte es dennoch fuer falsch sich pauschal hinzustellen und zu sagen: "Nur schmecken muss es".

Wie ich schon andeudete, sind Wahle nicht gerade Opfertiere, denn sie haben keine natuerlichen Feinde. Auch Kulturen muessen sich an gewisse natuerliche Regeln halten. Es sein denn man ist so wahnwitzig und bezeichnet den Menschen selbst als Schaffer der Natur.

Ich lehne mich halt noch ein bischen aus dem Fenster und frage: "Was haelt uns davor ab uns nicht gegenseitg selbst zu verspeissen?"
20.10.04 17:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #45
RE: Wal- und Delphinfang
Zitat::l0a_d1v: Beitrag von:"Bitfresser" "Was haelt uns davor ab uns nicht gegenseitg selbst zu verspeissen?"

Das braucht ja wohl hier Keiner erläutern. augenrollen
05.11.04 20:24
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #46
RE: Wal- und Delphinfang
Doch, dass solltest Du schon. Wenn wir ethische Massstaebe ansetzen, dann gehoert es dazu.

Es sei denn, Du gehst von "Nur schmecken muss es" aus. Dann kannst ... lassen wir das

If you have further questions ...
06.11.04 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #47
RE: Wal- und Delphinfang
:l0a_d1v: Beitrag von:"JOEL" Hallo Japanisch(es) Netzwerk!
Das ist ja wirklich eine lange diskussion...
Kennt eigendlich jemand einen Walfänger ???
Ist hier jemand aus einer Walfängerfamilie ???
Diese Meinungen würden mich mal interessieren.
29.12.04 02:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #48
RE: Wal- und Delphinfang
Ich bin passionierte Walfängerin. Aber nur dienstags und donnerstags abends, nach dem Klavierunterricht. zunge

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
29.12.04 12:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #49
RE: Wal- und Delphinfang
Hallo Leute, ich finde eure Disskusion sehr intressant halte über dieses Thema gerade einen Vortrag und finde es toll die ganze Geschichte mal von der anderen Seite beleuchtet zu Sehen. (stichwort Religion Tradition u.s.w.) Werde ich auf jeden Fall nochmal mit einfließen lassen, also nochmal Danke...
The Grinsch grins zwinker null
26.02.06 13:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #50
RE: Wal- und Delphinfang
Also wer Kühe und Schweine essen kann, der sollte auch Katzen und Hunde essen können. Oder halt Wale. Wo ist da der Unterschied, solange sie nicht vom Aussterben bedroht sind?
Ok, der Todeskampf von Walen ist bestimmt deutlich krasser als bei Kühen etc., aber die ganzen Viecher, die stundenlang in irgendwelchen Gefässen aufbewahrt werden, bevor sie dann lebendig gekocht, fritiert, gegrillt und was-weiss-ich-was werden, haben's bestimmt auch nicht leicht...

接吻万歳
26.02.06 13:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wal- und Delphinfang
Antwort schreiben