Antwort schreiben 
Warum Japanisch lernen?
Verfasser Nachricht
Nightstorm


Beiträge: 8
Beitrag #21
RE: Warum Japanisch lernen?
Ja, mag sein, ich kenn mich da ja nicht so aus. Aber eines weiß ich mit Sicherheit: Was man wohl vor allem braucht, ist Fleiß und Ehrgeiz (und für die Kanji auch einiges an Begabung, das stimmt).
Denn nur Hochbegabung bringt es nicht, wie ich sehr schön bei gewissen Kursmitgliedern sehe, die zwar alle recht hochgesteckte Pläne für ihre Zukunft in Japan haben, aber keinen Willen, Japanisch wirklich zu lernen.
Aber wer weiß? Vielleicht haben sie andere Talente und wenn sie wirklich mal etwas werden in Japan, kann ich mich bei ihnen als Dolmetscher bewerben hoho
06.04.07 18:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gijutsu


Beiträge: 1
Beitrag #22
RE: Warum Japanisch lernen?
Hallo Community, das ist mein erster Beitrag und hoffentlich nicht mein Letzter:

Also ich habe verschiedene Gründe, weshalb ich mich für
Japan's Kultur und Sprache interessiere.
Die Kultur hat aus meiner Sicht viele Dinge hervorgebracht, die ich für wertvoll und wichtig erachte oder auch einfach bewundere.

Dazu gehört das in vielen Kampfsportarten/Kampfkünsten gelehrte Prinzip der geistlichen Haltung und der Moral, mit der man seine Kampfkunst ausübt (Es sei angemerkt, dass ich mich Karate mache).

Des weiteren ist die japanische Zeichenkunst, wie man sie in Manga und Anime bewundern kann, für mich eine einfache aber effektvolle Art und Weise zu zeichen, deswegen gefällt sie mir ebenfalls besonders.

Auch die Sprache (vor allen der Klang) fasziniert mich, obgleich das wohl daher kommen mag, dass ich sie nicht verstehe.
Natürlich finde ich eine in künstlerisch anmutenenden Zeichen gestaltete Sprache auch sehr faszinierend.

Im Übrigem, finde ich gefallen an Mädchen/Frauen, die aus japanischer Gegend stammen.
Ich sage das bewusst so, da ich sie nicht attraktiv finde, weil sie Japanerinnen sind, sondern weil sie aufgrund des Ortes indem sie auf der Welt aufgewachsen sind, nunmal so aussehen wie sie aussehen.

Um meinen Beitrag nicht zu lang zu machen, möchte ich noch erwähnen, dass ich momentan Japanisch nur in Form eines geschenkten Programmes auf dem PC übe und das auch selten.
Ich muss mich erstmal um die Schule kümmern, ich bin 16, denn die ist wohl prioritär.
Dennoch werde ich meine Begeisterung für Japan nicht vergessen oder unangetastet lassen, noch werde ich übereifrig mich in ein Japanologie Studium einschreiben.

Hoffe auf Reaktion zu meinem erstem Beitrag, euer Chakuchu
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.07 23:30 von Gijutsu.)
11.04.07 23:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mucc-girl


Beiträge: 6
Beitrag #23
RE: Warum Japanisch lernen?
hm...so gesehen lern ich Japanisch aus Spaß.
Den Wunsch Japanisch zu lernen hatte ich vor einem Jahr, bin also so gesehen ein totaler Frischling hoho (hab erst im Okt. 2006 angefangen)
Aber wer weiß, vielleicht ist es irgendwann ein Vorteil, dass ich es lerne grins
21.04.07 22:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arichiru


Beiträge: 21
Beitrag #24
RE: Warum Japanisch lernen?
Ich finde man braucht im Leben immer Herauforderungen, und eine Sprache zu Lernen (gerade eine in einer komplett anderen Schrift) ist eine sehr grosse. Ich habe mit Japanisch endlich angefangen, weil ich wieder auf der Suche nach einer Herausforderung war die etwas langjaehriger ist xD Vielleicht auch das ganze Leben lang dauert. Man kann halt nie genug lernen^^ Natuerlich spielte auch das Interessa an der Kultur und dem eigentlich Land eine grosse Rolle.
21.04.07 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chenifa


Beiträge: 7
Beitrag #25
RE: Warum Japanisch lernen?
Ich lerne Japanisch, weil ich die Sprache einfach toll findezwinker.

Durch meine Freundin bin ich zu Animes gekommen. Die meisten habe ich immer in Japanisch mit englischem Untertitel geschaut.
Und irgendwann bemerkt man da einfach Wörter, die immer wieder vorkommen...Und die man dann auf deutsch wissen will hoho

Meine oben genannte Freundin und ich wollten einfach zusammen eine Sprache lernen.
Erst fiel unsre Wahl auf Russisch, aber da sie Japanisch viel lieber lernen wollte, haben wir uns erstmal die Kana genauer angeschautzwinker
Und ich bin froh, dass wir nicht Russisch lernen hoho.

Jetzt 3 Monate später kann ich die Kana. Klar, viele schaffen es schneller die zu lernen, aber ich geh noch zur Schule und will mich nicht auch noch ZWINGEN, nebenbei was zu lernen.

Und nun versuche ich erstmal, ein paar Standartsätze zu lernen, um erstmal mehr die Sprache besser kennen zu lernen.
Denn dass ich nach einem halben oder ganzen Jahr nicht perfekt Japanisch kann, ist mir klar^^ Ich sehe alles einfach als Hobby.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.04.07 16:06 von chenifa.)
28.04.07 16:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chokomartin


Beiträge: 1
Beitrag #26
RE: Warum Japanisch lernen?
Ich falle aganz aus der Reihe mit meiner Absicht Japanisch zu lernen. Ich lernte einen guten Freund beim Thaiboxtraining in Thailand kennen und der ist Japaner. Seine Art und Weise mit den Dingen zurechtzukommen haben mich erstmal für die Kultur und die Mentalität interessiert.
Nun bin ich dabei die japanische Sprache auf der VHS zu lernen. Ich zähle mich aber nicht zu den fleissigen Schülern, sondern eher zu den Faulenzern. Ich werde mich bessern.

Beruf, kann ich mir gut vorstellen, da ich derzeit als Ingenieur im Automotive-Umfeld arbeite und da jetzt Toyota die Nr. 1 passt es schon.

Gruss
ChokoMartin
29.04.07 13:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Joefish


Beiträge: 175
Beitrag #27
RE: Warum Japanisch lernen?
Angefangen hat es ich glaube vor 6 - 7 Jahren mit meiner Fazination für Katanas.
Dadurch informierte ich mich über Japan.
Geografische Gegebenheiten, Kultur, Geschichte, Japanische Mythologie, usw..
Interessiert hat die Sprache mich zwar schon immer, doch richtig mit ihr auseinander setzen wollte ich damals noch nicht.
Zum Glück, denn wenn ich gefallen daran gefunden hätte, hätte ich wahrscheinlich alles andere rechts liegen gelassen. augenrollen
Angefangen mich mit der Sprache auseinander zusetzen habe ich vor ca. 1/2 Jahr bis 3/4 Jahr.
Seitdem probiere ich Schule sowie Japanisch unter einen Hut zubekommen und denke dass es ganz gut klappt. grins
Ich hoffe, dass es mir in meinem späteren Berufsleben möglich sowie nützlich sein wird
meine bis dahin hoffentlich erworbenen Sprachkenntnisse zu nutzen. hoho

千里の道も一歩から
04.06.07 01:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.773
Beitrag #28
RE: Warum Japanisch lernen?
(17.10.06 20:47)Sae schrieb:  Hi^^

Ich lerne Japanisch... aus dem Grund wie die meisten grins Animé Und von da aus kam ich dann zu japanisch und hab festgestellt, dass ich diese Sprache einfach liebe...^^
Ich lerns übrigens in der Schule, seit einem jahr ^_^

Sae
Das war EINST einmal...

SAE subkortikale arteriosklerotische Enzephalopathie! Zum Hirntraining kann man auch Japanisch lernen, aber beim Gedanken an diesen Nickname im Forum, da möchte ich meine oft geschriebene Frage stellen: warum dieser Nickname?

07.04.15 16:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.145
Beitrag #29
RE: Warum Japanisch lernen?
(17.10.06 20:47)Sae schrieb:  im Forum, da möchte ich meine oft geschriebene Frage stellen: warum dieser Nickname?
Ist doch egal.
Eine Zeitlang hatten wir Kaninchen im Garten gehalten. Damals war meine Frau (und ist es in abgemilderter Form noch heute) ein Fan von einem Esoteriker, der sich Sharla Mu 〈 沙羅無有) nennt, also hießen die Kaninchen auf Deutsch Scharlach und Mumps (und ein drittes Dr. Platsch). Das Buch dieses Esoteriker hat den Titel 心の風 (ISBN978-4-289-01994-6) ("healing by being") und gilt als Talisman.
:
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.04.15 11:56 von Yano.)
08.04.15 15:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #30
RE: Warum Japanisch lernen?
(08.04.15 15:34)Yano schrieb:  心の風

Depressionen? Ach nee, Quatsch.
09.04.15 09:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warum Japanisch lernen?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Gemeinsam lernen Dieselo 1 143 14.07.18 17:33
Letzter Beitrag: Nia
Sprachen lernen mit book2 des Goethe-Insituts yamaneko 24 5.571 03.02.18 23:52
Letzter Beitrag: yamaneko
Lautschrift beim Lernen von Fremdsprachen yamaneko 7 519 01.02.18 18:37
Letzter Beitrag: yamaneko
Lernen per Videospiel Nia 10 1.815 11.12.15 23:05
Letzter Beitrag: Nia
Wie viele Menschen lernen Japanisch ? tc1970 9 4.035 12.07.13 22:57
Letzter Beitrag: Hellstorm