Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #991
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ist es bestimmt auch. Aber ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung was in Band 12 des Dudens steht. Aber so in etwa hab ich dich ja verstanden, denke ich. grins

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
06.01.14 20:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #992
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
06.01.14 20:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #993
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(06.01.14 18:55)Nia schrieb:  Danke für die Erklärungen. grins

In Japanese in Mangaland findet sich z.B. eine Seite Redewendungen in denen Körperteile verwendet werden a la 'atama ga ii desu'. Wäre sicher etwas für unseren Hachiko. zwinker

Nanu, dazu gibt es auch noch Redewendungen, sozusagen als Eselsbrücke, die das Nachschlagen im entsprechenden Lexikon erspartcoolcool

Würde aber, weil wir schon beim Thema sind, gerne wissen ob ein Japaner es jemals geschafft hat den bayuwarischen Zungenbrecher
"Oachkatzlschwoaf" in einem Schlatz daherzusagen, da wäre allerdings unser Yano gefragt.
Oder etwa "Fischers Fritz fischt frische Fische", um den Nordlichtern gerecht zu werden.

Bei soviel Kopfzerbechen würde dann passen: 頭が痛いです, atama ga itai desu.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.14 21:20 von Hachiko.)
06.01.14 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.239
Beitrag #994
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(06.01.14 21:06)Hachiko schrieb:  Oder etwa "Fischers Fritz fischt frische Fische", um den Nordlichtern gerecht zu werden.

Bei soviel Kopfzerbechen würde dann passen: 頭が痛いです, atama ga itai desu.

Diesen Zungenbrecher müssten Japaner theoretisch eigentlich ganz gut können, denn diese Problematik aufeinanderfolgender Zischlaute hat man ja im japanischen häufig. Ich hab neulich versucht die Vokabel
支出 ししゅつ genau so auszusprechen wie der Sprecher. Das "u" vom "Shu" wird dabei offenbar verschluckt so das es sich wie "schischtsu" anhört. Dabei bricht man sich bald die Zunge vor allem wenn im Satz noch weitere Zischlaute folgen. Ähnlich bei dem Wort 自主性 じしゅせい auch das wird offenbar mit verschlucktem "u" gesprochen, so das es sich etwa wie jish'ssei anhört.

atama ga ii desu hab ich schon mal in einem Anime gehört. Ein Mädchen erzählt einem befreundeten Fischerjungen das sie auf die Universität gehen möchte und er meinte nur anerkennend: "atama ga ii desu ne" was im Untertitel mit "Du bist aber ganz schön schlau!" übersetzt wurde.

Truth sounds like hate to those who hate truth
06.01.14 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #995
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ja genau, solche Sätzchen stehen dann da aufgelistet. Die beiden Beispiel die wir hier nun hatten, sind aber auch die einzigen die ich mir bisher gemerkt habe.
Habe mal dahin geblättert und lese gerade:
しりがおもい。 = To be slow, to be lazy. (langsam, faul sein)

*lach* Klar, wenn der Hintern schwer ist, kriegt man den Hintern nicht hoch und dass heißt ja nunmal auch im Deutschen faul/bequem sein. ^^

@Eichhörnchen: Das ist selbst für Nordlichter schwer auszusprechen, wenn man wenig mit dem Dialekt konfrontiert ist/war.
Ich entsinne mich an einen Urlaub vor zig Jahren, da haben wir eine Jeepoffroadfahrt gemacht und die Bayern die mit in der Gruppe waren haben versucht uns Mädels das beizubringen. 'Freili' war noch eins dieser Wörter. Lol. Was haben wir gelacht, war spassig.
Ich würd mir wohl heute beim Eichhörnchenschwanz noch die Zunge brechen, aber zumindest versteh ichs heutzutage. *g*

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.14 22:03 von Nia.)
06.01.14 22:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #996
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
... das man inzwischen auch Titan als Druckmaterial verwenden kann (3D-Drucker) und dass demnächst ein Drucker für Pasta seinen Dienst antreten soll.

Aber hier geht's um japanisch.
Da habe ich nicht wirklich was zu vermelden, ausser das ich glaube, die Tage einen Irrtum ausgegraben zu haben, den ich mir vor Jahren mal merkte. Dieses Wort scheint es so gar nicht zu geben.
Aber was ist mit euch?
Hat die Tage niemand etwas zu/über japanisch gelernt?
Kann doch nicht sein... *in die Runde schau*

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
10.01.14 20:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mononoke19


Beiträge: 37
Beitrag #997
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich habe mir heute die Vermutungsform: だろう/でしょう noch einmal vertieft.
Übersetzung: es wird sein, wahrscheinlich
Der Wahrscheinlichkeitgrad der Vermutung beträgt dabei zwischen 60-80%.
Dazu ein hübsches Adverb: おそらく- vermutlich.
Naja das war's dann auch schon...^^
10.01.14 23:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #998
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Wildschwein いのしし

und viele andere neue Wörter. grins

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
12.01.14 12:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #999
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Hab heute Chinesisch gelernt und dabei dann auch gleichzeitig die japanischen Vokabeln in einem Ch-J-Wörterbuch nachgeschaut.

Folgender Text: http://news.tvbs.com.tw/entry/227235

Dabei z.B. gelernt:

羞恥 Scham – (面目を失い)恥ずかしい
祈禱 beten – 祈る
饒恕 vergeben, verzeihen – 大目に見る、許す
靈魂 Seele – たましい
道歉 jm. um Verzeihung bitten – 詫びる、陳謝する
撫慰 jmd. trösten – 慰める
禁忌 Tabu – タブー
否認 leugnen – 否認する
辯護 etw. (wörtlich) verteidigen – 弁護する (sehr interessant, daher kommt auch der bengoshi)
諒解 Verständnis für etw. zeigen und es vergeben – 了解する、理解して許す

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.01.14 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
charly99


Beiträge: 3
Beitrag #1000
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich hatte eigentlich auch vor über die feiertage zu lernen, aber meine lehrer meinten ja, ich könne über die winterferien noch haufenweise hausaufgaben machen ...Tja, da hatte ich nicht auch noch die nerven zum japanisch lernen, während ich hausaufgaben machte, auf meine kleinen schwestern aufpasste und zwischendurch noch die wohnung sauber hielt. traurig Dann geht es eben heute noch ans lernen!
Na dann noch einen schönen sonntagabend!
charly
12.01.14 16:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 1.336 19.01.16 15:32
Letzter Beitrag: Yakuwari