Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
Firithfenion


Beiträge: 1.225
Beitrag #1021
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(03.02.14 19:54)torquato schrieb:  Das ist ein fundamentaler Unterschied zwischen der christlichen Gottesvorstellung (genauer: der abrahamitischen Religionen) und der Japanischen Götterwelt.
Japanische Götter sind:
- nicht unsterblich
- nicht allwissend
- nicht allmächtig

Das ist auch logischer. Schon die Philosophen der Antike und des frühen Mittelalters bemerkten ja, das Allmacht und Allwissenheit in sich selbst paradox sind. Nehmen wir die Frage: Kann Gott einen Stein erschaffen der so schwer ist das er ihn selbst nicht heben kann? Kann er es nicht, ist er nicht allmächtig, kann er es doch, ist er wiederum nicht allmächtig, weil er den Stein ja nicht heben kann. Noch klarer wird das Paradox in der Fragestellung: Könnte Gott ein Wesen erschaffen das mächtiger ist als er selbst?

Allwissenheit ist ebenfalls ein Paradox. Schon wer die ersten Kapitel der Bibel liest, sollte sich eigentlich über folgende Stelle wundern. Nach dem "Sündenfall": "Und Adam versteckte sich mit seinem Weibe vor dem Angesicht Gottes des HERRN unter die Bäume im Garten. Und Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du?" ....Äh..hallo? Das ist eine etwas seltsame Frage für einen angeblich allwissenden Gott. Schon als er den Menschen erschuf und ihm offenbar einen natürlichen Hang zur Neugier gab, hätte er wissen müssen das die Geschichte mit dem schönen Baum im Garten nicht lange gut gehen konnte.

Selbst wenn es einen allwissenden Gott gibt, kann er dann gleichzeitig allmächtig sein? Weiß Gott was er morgen zu mittag essen wird? Wenn er es nicht weiß, ist er nicht allwissend und wenn er es weiss, kann er nicht allmächtig sein, denn er könnte in dem Falle seinen Willen ja nicht mehr ändern und sich kurzfristig entschließen doch etwas anderes zu essen, denn dann hätte er es letzendlich gestern doch nicht richtig gewusst was er heute isst.

Truth sounds like hate to those who hate truth
03.02.14 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #1022
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
...oder dass man gottgefällig leben soll, um in den Himmel zu kommen. Gott als allwissendes Wesen weiß doch bereits ganz genau, wo wir landen werden. Was hat er dann davon?
03.02.14 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.756
Beitrag #1023
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich weiß nicht, ob das wirklich etwas mit 'logischer' zu tun hat.

Die unterschiedlichen Religiionen haben halt ihre unterschiedlichen Vorstellungen und Konzepte. Das Christentum hat da systemimmanent natürlich auch seine Antworten, innerhalb seiner Dogmatik eben (göttliche Vorsehung, etc.).
Es sind Religionen, keine empirischen Wissenschaften. Diese Grenze zu übersehen kann manchmal unfreiwillig richtig komisch werden, z.B. wenn amerikanische Kreationisten verzweifelt versuchen, menschliche Fossilien neben Dinosaurierknochen zu finden...

Ich wollte lediglich diese Differenz in der Gottesvorstellung bei dieser Gelegenheit einmal hervorheben, rein sachlich konsternierend, weil das in der Regel allgemein nicht so bekannt und bewußt ist.

Meistens ist man doch stärker von seinem eigenen kulturellen Background, aus dem man kommt, geprägt als einem das selber bewußt ist und operiert dann mit falschen Grundannahmen...

PS: Gehört eigentlich alles gar nicht in diesen Thread...
03.02.14 21:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 397
Beitrag #1024
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Douglas Adams schrieb:"Ach du lieber Gott", sagt Gott, "daran habe ich gar nicht gedacht", und löst sich prompt in ein Logikwölkchen auf.

Ich habe heute gelernt, dass Regenbogen ein sehr schönes Beispiel für ein nicht ganz sinnvoll zusammengesetztes Substantiv ist, danke, Nekorunyan! hoho

^^;~;^^
04.02.14 10:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.225
Beitrag #1025
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(04.02.14 10:29)Koumori schrieb:  Ich habe heute gelernt, dass Regenbogen ein sehr schönes Beispiel für ein nicht ganz sinnvoll zusammengesetztes Substantiv ist, danke, Nekorunyan! hoho

Ich habe heute über die Sinnlosigkeit des Begriffes "Markenprodukt" nachgedacht. An einer Tankstelle stand: "Ölwechsel in nur 20 Min! Wir verwenden nur Markenöl!"

Was genau ist eigentlich "Markenöl"? Der Begriff soll suggerieren, das nicht irgendein beliebiges Öl, sondern nur das einer hochwertigen Marke anstatt einem "no-name product" eingefüllt wird. Fakt ist aber: auch eine unbekannte Marke ist eine Marke und auch ein sogenanntes "no-name product" hat irgendeinen Namen. Juristisch kann man also nix machen wenn einem irgendein beliebiges Öl der Firma XY eingefüllt wird, rein vom Informationsgehalt für mich als Verbraucher ist der Begriff "Markenöl" daher sinnlos.

Truth sounds like hate to those who hate truth
04.02.14 10:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.756
Beitrag #1026
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Nochmals zu gleichlautenden Wörtern.
Mein Homophon des Tages ようし: 用紙 Formular und 陽子 Proton.
06.02.14 17:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.014
Beitrag #1027
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(06.02.14 17:21)torquato schrieb:  Nochmals zu gleichlautenden Wörtern.

Mein Homophon des Tages:
せいふく:征服 (Eroberung) bzw. 制服 (Uniform)

Heute habe ich passenderweise das japanische Wort für "Homophon" gelernt: 同音異義語 (どうおんいぎご)
06.02.14 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.225
Beitrag #1028
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Mir ist neuerdings aufgefallen, das sich - vermutlich bedingt durch die relativ begrenzte Anzahl der Silben - japanische Sätze gelegentlich reimen.

日本の自動車産業は世界的に有名だ。

Obwohl das sicher nicht beabsichtigt war, klingt dieser Satz wie ein richtig schöner Reim, sogar die Metrik passt. Könnte fast ein Werbespruch sein.

にほんのじどうしゃさんぎょうは
せかいてきにゆうめいだ。

Mein Homo of the day:
こうえん
公園 öffentlicher Park
公演 öffentliche Auftritt
講演 lecture, Vortrag

Truth sounds like hate to those who hate truth
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.02.14 09:59 von Firithfenion.)
07.02.14 09:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #1029
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich wollte heute 慧眼(けいがん) eintippen, aber habe dann ausversehen 鶏姦(けいかん) eingetippt. Hm.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
07.02.14 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nanimo


Beiträge: 50
Beitrag #1030
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Heute Abend ist die erste Japanischkurs-Stunde. ><
Gott, ich bin aufgeregt und freu mich so. *Luft zufächel*

Das sind aber alle schon Fortgeschrittene, die das Kana vollständig beherrschen (weil sie eben den Stufe I Kurs auch belegt haben) und wohl auch schreiben können. Ich hoffe ja, dass ich mich da mit meinen mittlerweile 71 Hiragana nicht zum Affen mache... :c Werde ich allerdings sicherlich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.02.14 14:27 von Nanimo.)
07.02.14 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 1.314 19.01.16 15:32
Letzter Beitrag: Yakuwari