Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
Kasu


Beiträge: 380
Beitrag #451
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(11.03.13 23:39)Sanyuu schrieb:  Wird in der Umgangssprache wirklich は manchmal als わ geschrieben. kratz
Ist zumindest mir bislang nur bei Grüßen begegnet, also こんばんわ statt こんばんは oder こんにちわ statt こんいちは.
11.03.13 23:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.660
Beitrag #452
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(11.03.13 23:41)Firithfenion schrieb:  Bedeutung von "Aber" aber in dieser Form ergab es meist keinen Sinn. Ich habe ein bissel gegoogelt und offenbar handelt es sich dabei um eine Art Slang, der besonders im Raum Tokyo verwendet wird

Es hat schon die Bedeutung "aber" soweit ich sehe, aber das "Aber" bleibt unbestimmt und wird nicht mehr ausgesprochen. Ist sozusagen elliptisch. Schwächt die Aussage mW einfach nur etwas ab.
Ich habe es früher auch viel in Kansai gehört.

Scheint mir ein gutes Füllwort zu sein, um "richtiges" Japanisch zu sprechen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.13 00:00 von torquato.)
11.03.13 23:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #453
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Kasu & Sanyuu:
Merkt euch das わ statt は ja nicht! Das kommt kaum vor und lässt euch aussehen, wie ein analphabet.

Firith & torquato:
Ich denke, dass torquato recht hat mit dem Füllwort. Normalerweise drückt man damit wohl Zweifel aus, in etwa "Ich bin nicht sicher aber...", und es ist natürlich besonders höflich die eigene Aussage abzuwerten zwinker

Edit: Das ist ein guter Punkt um davor zu warnen, Wörter wörtlich zu übersetzten.
けど =/= Aber. けど erfüllt einige Aspekte des Wortes "aber" in unserer Sprache, aber *g* nicht alle. Es handelt sich um 2 distinkte Wörter 2er sprachen mit ganz verschiedenen Aufgaben!
Ich meine nicht mal "aber" und "but" sind gleich zwinker "Everybody but me was gone." =/= "Jeder aber ich war gegangen."
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.13 01:13 von Horuslv6.)
12.03.13 01:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.660
Beitrag #454
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Anläßlich des traurigen Jahrestages mir mal das Kanji 福 aus 福島 (ふくしま) angeschaut. Die Grundbedeutung ist 'Glück'. Naja...
Das Zeichen kommt sonst auch noch in bekannten Namen vor, z.B. 福岡 (ふくおか). Und in Kombination mit anderen mir bekannten Kanji habe ich damit neue Wörter gelernt. 福音 (ふくいん) "Frohe Botschaft, Evangelium" und 福神 (ふくじん) "Glücksgott".
12.03.13 01:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #455
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(12.03.13 01:12)Horuslv6 schrieb:  Kasu & Sanyuu:
Merkt euch das わ statt は ja nicht! Das kommt kaum vor und lässt euch aussehen, wie ein analphabet.

Stimmt schon, dass es kaum vorkommt und soweit ich weiß kommt es auch nicht besonders gut an こんにちわ zu schreiben. Aber merken würde ich es mir trotzdem. Einfach nur dass es existiert. Man muss es ja nicht selbst benutzen.
12.03.13 02:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 380
Beitrag #456
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(12.03.13 01:12)Horuslv6 schrieb:  Kasu & Sanyuu:
Merkt euch das わ statt は ja nicht! Das kommt kaum vor und lässt euch aussehen, wie ein analphabet.
Och gemerkt habe ich mir das schon, benutzen tue ich es nur selbst eben nicht, weil es vor allem von älteren Leuten wohl scharf kritisiert wird. Gerade in Internet-Slang ist es aber schon recht üblich.
12.03.13 07:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.188
Beitrag #457
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(12.03.13 07:33)Kasu schrieb:  Och gemerkt habe ich mir das schon, benutzen tue ich es nur selbst eben nicht, weil es vor allem von älteren Leuten wohl scharf kritisiert wird. Gerade in Internet-Slang ist es aber schon recht üblich.

Ja, ich versuche mir auch Slang zu merken, bin aber selber mit seiner Anwendung z.b. im Englischen, immer sehr vorsichtig.

Ich denke dabei immer an diesen Sprachwitz, wo ein Engländer auf eine deutsche Party kommt. Er fragt einen einheimischen: "heute hörte ich den Ausdruck 'da habe ich aber Schwein gehabt!'. Was bedeutet das eigentlich?". Darauf der deutsche: "das bedeutet: 'da habe ich Glück gehabt'. Der Engländer: "Oh gut, das muss ich mir merken". Kurz darauf fragt ihn der Gastgeber: "Haben Sie denn schon mit meiner Frau getanzt?". Darauf der Engländer ganz stolz: "Nein Sir, das SCHWEIN hab ich heut noch nicht gehabt...."
12.03.13 13:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sanyuu


Beiträge: 104
Beitrag #458
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(12.03.13 01:12)Horuslv6 schrieb:  Kasu & Sanyuu:
Merkt euch das わ statt は ja nicht! Das kommt kaum vor und lässt euch aussehen, wie ein analphabet.
Naja ich wäre jetzt auch nicht auf die Idee gekommen, das selber zu benutzten. Ich wollte nur mal wissen ob das auch außerhalb von こんにちは und こんばんは anzutreffen ist. Und im Internet findest du auch im Deutschen die abenteuerlichsten Schreibweisen, von Groß- und Kleinschreibung mal ganz zu schweigen.

@Kasu: Naja gut, Umgangssprache ist so eine Sache. Natürlich macht das schon Sinn, das man, wenn man sich mit Einheimischen unterhält, nicht immer nur die Standard-Schulebene benutzten kann. Und Slang und harte Sachimpfworte in Fremdsprachen sind ja immer nicht ganz unverfänglich. Trotzdem finde ich das man sich zumindest bei der Schrift immer an die Normen halten soll.

神は昊から土に降る。
12.03.13 20:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 380
Beitrag #459
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(12.03.13 20:49)Sanyuu schrieb:  @Kasu: Naja gut, Umgangssprache ist so eine Sache. Natürlich macht das schon Sinn, das man, wenn man sich mit Einheimischen unterhält, nicht immer nur die Standard-Schulebene benutzten kann. Und Slang und harte Sachimpfworte in Fremdsprachen sind ja immer nicht ganz unverfänglich. Trotzdem finde ich das man sich zumindest bei der Schrift immer an die Normen halten soll.
Für mich ist es trotzdem wichtig, solche Slang-Schreibweisen zu kennen, da ich sonst auch zu den Leuten gehöre, die einfach innerlich aufschreien, wenn etwas "falsch" ist. Und in diesem Fall ist es halt wirklich sehr üblich, auch meine japanischsprachigen Freunde schreiben mich zum Teil so an. Wenn ich da jedes Mal denken würde "oh weh, wie falsch," würde ich innerlich zerbersten.
Ich schreibe und spreche persönlich auch nie Potentialformen mit を davor, aber trotzdem finde ich, sollte man wissen, dass das für viele junge Japaner heute völlig in Ordnung ist und deshalb nicht gleich die Sprache total den Bach runter geht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.13 22:53 von Kasu.)
12.03.13 22:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #460
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich empfinde das aber trotzdem immer als falsch. Im Deutschen ist das Deppenleerzeichen doch auch sehr weit verbreitet, aber ich werde den Teufel tun, das als „geht auch“ zu akzeptieren, nur weil es jeder falsch schreibt.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.03.13 23:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 1.216 19.01.16 16:32
Letzter Beitrag: Yakuwari