Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
Firithfenion


Beiträge: 1.233
Beitrag #931
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Also den wa-counter kannte ich bereits aus der Erzählung "Shita Kiri Suzume" die ich mir mal durchgelesen haben.
Der Satz:
おじいさんは、1羽の雀を大切に飼っていました。
war mir noch in Erinnerung, auch wegen dem Homonym "kau" bzw Katte in der te-Form. Das Verb "kau" für kaufen kannte ich bereits, aber das gleichlautende "kau" was soviel bedeutet wie "sich um ein Tier kümmern" kannte ich bis dato noch nicht. Auch hier merkt man mal wieder, das die Kanji doch nicht ganz so überflüssig sind, wie manch ein Anfänger es glaubt.

Hier ist die Geschichte, mit Audio
http://thejapanesepage.com/ebooks/sparrow/1

Truth sounds like hate to those who hate truth
27.10.13 14:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mayavulkan


Beiträge: 525
Beitrag #932
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(27.10.13 10:24)Nia schrieb:  Ah, Feder. grins Gut da klick ich mich gleich durch. Stimmt die Vokabel fehlte mir noch völlig.

Inzwischen fiel mir nur ein das Hasen eben an Ostern auch mit Vogeleiern zu tun haben.^^ Wobei ich nicht glaube, dass man die in Japan kennt, Ostereier.

Bei den Hasen geht es glaube ich um die langen Ohren.
27.10.13 15:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.780
Beitrag #933
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(27.10.13 10:24)Nia schrieb:  Inzwischen fiel mir nur ein das Hasen eben an Ostern auch mit Vogeleiern zu tun haben.^^ Wobei ich nicht glaube, dass man die in Japan kennt, Ostereier.

Nein, in der Tat nicht. grins

Aber ich war einmal während meines Austausches in Japan zusammen mit einem anderen Deutschen Austauschschüler bei einer Deutsch-Japanischen Familie zu Ostern eingeladen. Und da haben wir dann, wie sich das gehört, Ostereier gesucht. Das macht am anderen Ende der Welt gleich noch viel mehr Spaß. hoho

Ich habe 店主 たなぬし gelernt. 'Ladenbesitzer'. Finde ich besonders bemerkenswert wegen der Lesung たな für 店. Das kannte ich noch nicht.

Das B in Rassismus steht für Bildung.
31.10.13 00:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #934
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
蛙の子は蛙。
かえるのこはかえる。
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

Dabei auch direkt das englische Pendant gelernt: to be a chip off the old block.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
02.11.13 05:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.780
Beitrag #935
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
"Das Kind eines Frosches ist ein Frosch" grins interessant.

Ist chip off the old block nicht eher sowas wie "von altem Schlag" oder "aus dem selben Holz geschnitzt"? kratz

Das B in Rassismus steht für Bildung.
02.11.13 06:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #936
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(02.11.13 06:09)torquato schrieb:  "Das Kind eines Frosches ist ein Frosch" grins interessant.

Ist chip off the old block nicht eher sowas wie "von altem Schlag" oder "aus dem selben Holz geschnitzt"? kratz

Hm, kann auch sein, habe das in der English Matters gelesen, wo dann als Übersetzung eben „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“ angegeben wurde. Stand auch im Wörterbuch drin, aber das muss ja nichts heißen.

Beim Japanischen Sprichwort ist interessant, dass das Kind eines Frosches erst ganz anders aussieht (Kaulquappe), aber letztendlich doch ein Frosch wird.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
02.11.13 12:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Respit


Beiträge: 176
Beitrag #937
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Was hat es eigentlich immer mit den Fröschen in der Dichtkunst auf sich? Ist das so eine Art running gag?^^

Inventar: 9 | 0
Alle denken nur an sich... Nur nicht ich! Ich denk an mich.
02.11.13 13:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #938
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Mich würde interessieren, ob Japaner sich für ein gegebenes Kompliment auch mit einem thank you for the flowers erkenntlich
zeigen und wie dieses wohl lauten könnte.
02.11.13 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #939
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Manchmal bedanken sie sich, aber meistens kommt sowas wie "そんなことないです" und sie winken freundlich ab. Sich zu bedanken bedeutet ja, dass man sich des Kompliments selbst bewusst ist. Das passt nicht so zu den bescheidenen Japanernaugenrollen

edit: Hier noch ein Link dazu

♫ くちびるから星がこぼれ夜空に潜り込んだら 閉じ込めてた言葉たちを広げて羽に変えるのさ ♫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.11.13 17:21 von nekorunyan.)
02.11.13 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jigokumimi
Gast

 
Beitrag #940
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
War glaube ich in einem Film. Da sagte einer (ungefähr):"Ich entschuldige mich, dass ich sie in solche Umstände bringe". Somit entschudlgte sich die Person, welche das Kompliment bekam, dass der andere sich sozusagen Mühe dafür geben musste. Ich fand das sehr interessant. Es war eher altertümliches Japanisch und in einem bescheidenen Ton gesprochen. An den genauen Wortlaut kann ich mich nicht mehr erinnern, ist zu lange her.
02.11.13 19:56
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 1.326 19.01.16 15:32
Letzter Beitrag: Yakuwari