Antwort schreiben 
Was ist der Unterschied zwischen transitiven und intransitiven Verben?
Verfasser Nachricht
Aenea


Beiträge: 127
Beitrag #21
RE: Was ist der Unterschied zwischen transitiven und intransitiven Verben?
Also ich weiß ja nicht, ob mir das heute noch helfen würde, wenn ich das damals im Unterricht gelernt hätte. Erstens, weil es lange her ist, und zweitens, weil es mich damals WIRKLICH NICHT interessiert hätte. Da bin ich im Endeffekt schon ganz froh, dass mir das erspart geblieben ist. Vor allem, wenn man darüber auch noch Klassenarbeiten hätte schreiben müsste. Wenn ich es heute brauche kann ich es ja immer noch nachgucken. An die englischen Grammatikregeln erinnere ich mich auch nicht mehr. Außer vielleicht so ganz einprägsame, wie "he she it, das "s" muss mit". Aber solange man sie unbewusst anwenden kann reicht das doch meistens. Und wenn man sich dann tatsächlich für Grammatik interessiert, dann kann man sich immer noch ein Buch kaufen/aus der Bibliothek ausleihen.
12.10.14 11:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japnet


Beiträge: 65
Beitrag #22
RE: Was ist der Unterschied zwischen transitiven und intransitiven Verben?
(12.10.14 11:13)Aenea schrieb:  Also ich weiß ja nicht, ob mir das heute noch helfen würde, wenn ich das damals im Unterricht gelernt hätte. Erstens, weil es lange her ist, und zweitens, weil es mich damals WIRKLICH NICHT interessiert hätte. Da bin ich im Endeffekt schon ganz froh, dass mir das erspart geblieben ist. Vor allem, wenn man darüber auch noch Klassenarbeiten hätte schreiben müsste. Wenn ich es heute brauche kann ich es ja immer noch nachgucken. An die englischen Grammatikregeln erinnere ich mich auch nicht mehr. Außer vielleicht so ganz einprägsame, wie "he she it, das "s" muss mit". Aber solange man sie unbewusst anwenden kann reicht das doch meistens. Und wenn man sich dann tatsächlich für Grammatik interessiert, dann kann man sich immer noch ein Buch kaufen/aus der Bibliothek ausleihen.

Naja für mich zählt sowas auch zur Allgemeinbildung und es gibt schon genug Menschen, die nicht wissen, dass es des Namens heißt, aber stattdessen des Namen sagen (Verweis auf Hellstorms N-Deklination). Außerdem so viel Zeit hätte dies nicht beansprucht. Ich habe es nach 20 Minuten verstanden. Hätten wir in der Oberstufe das „Deutsch des Mittelalters“ weggelassen um stattdessen das „richtige“ Deutsch zu lernen wäre es auch kein Zeitunterschied gewesen.

Aber bei Fremdsprachen ist es ganz wichtig, zumindest aus meiner Sicht, dass man die Grammatik kennt. Ich glaube nicht, dass die Engländer es so schön finden, wenn man die if-Sätze verwechselt, das s bei der 3.Person Singular vergisst, die unregelmäßigen Verben nicht beherrscht und die Satzstellung immer falsch ist (Sätze wie „Everything is now different“ habe ich leider viel zu oft gehört).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.10.14 13:33 von japnet.)
12.10.14 11:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #23
RE: Was ist der Unterschied zwischen transitiven und intransitiven Verben?
(12.10.14 11:13)Aenea schrieb:  Also ich weiß ja nicht, ob mir das heute noch helfen würde, wenn ich das damals im Unterricht gelernt hätte. Erstens, weil es lange her ist, und zweitens, weil es mich damals WIRKLICH NICHT interessiert hätte.

Es kommt drauf an. Mich hat z.B. der Werther wirklich nicht interessiert hoho Etwas Linguistik im Deutschunterricht hätte ich dagegen wahrscheinlich schon interessanter gefunden. Das natürlich auch erst in der Oberstufe, vorher wahrscheinlich nicht.

Die Fälle macht man ja leider irgendwann in der sechsten Klasse oder so, das ist mir auch etwas zu früh.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.10.14 13:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #24
RE: Was ist der Unterschied zwischen transitiven und intransitiven Verben?
Im Grammatikteil hatte ich mal eine Zusammenstellung aller Beitraege zusammengefasst.
Thread-Japanisch-Netzwerk-Grammatik-A-Z
Also da gibt es einige Links zum Thema selbst.

自動詞, jidooshi, = Intransitiv (a ga suru) = (etwas was sich selber macht) zB. Selbst zuendet.
他動詞, tadooshi, = Transitiv (a o suru) = (etwas was ich oder jmd macht) zB ich zuende etwas an.
(自) = ji = selbst, automatisch.
(他) = ta = hoka = jemand anders.

Das alles ist ja bekannt.
Das ganze drumherumgerede macht einen noch konfuser, meine ich.

Intransitiv ist etwas was sich selber macht. (Also etwas wo ich keinen Einfluss darauf habe)
zB. Selbstentzuendend. Fenster oeffnet sich von selbst. Die Blueme oefnnet sich.

Transitiv ist etwas was jemand macht. (Das kann auch ich sein).
Ich zuende etwas an. Ich oder er oeffnet das Fenster. Er oeffnete das Fenster.

Uebrigens wurde dieses Thema schon sehr oft diskutiert hier.
Man kann das oben im Link nachlesen.
Suche nach Transitiv und Intransitiv.

Es gibt auch Listen zu diesen Verbpaaren.
Und eine Webseite wo man sich selber testen kann, die noch funktioniert.

Ob diese Erklaerung aber nun hilft......... !?

PS: ich hab den Fehler korrigiert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.14 11:30 von moustique.)
12.10.14 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #25
RE: Was ist der Unterschied zwischen transitiven und intransitiven Verben?
(12.10.14 18:39)moustique schrieb:  Intransitiv ist etwas was sich selber macht. (Also etwas wo ich keinen Einfluss darauf habe)
zB. Selbstentzuendend. Der Wind oeffnete das Fenster.

Transitiv ist etwas was jemand macht. (Das kann auch ich sein).
Ich zuende etwas an. Ich oder er oeffnet das Fenster. Er oeffnete das Fenster.

Nein, 'der Wind öffnet das Fenster' ist wieder transitiv. Da macht der Wind ja etwas mit dem Fenster.

'Das Fenster geht auf' wäre intransitiv.
12.10.14 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #26
RE: Was ist der Unterschied zwischen transitiven und intransitiven Verben?
Ist das einfach 'passiv' und 'aktiv'?

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
12.10.14 19:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #27
RE: Was ist der Unterschied zwischen transitiven und intransitiven Verben?
Nee, das ist was anderes. Transitiv bedeutet einfach, dass für das Verb ein Objekt benötigt wird, während man für intransitive keines braucht.

Transitiv: Ich trinke Wein.
Intransitiv: Ich gehe.

Auf Japanisch gibt es andere Möglichkeiten als im Deutschen, Intransivität auszudrücken. Wir nehmen dafür häufig reflexive Verben ('Fenster öffnet sich'), im Japanischen gibt es eben eigene Verben (ake.ru vs. ak.u).
12.10.14 19:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #28
RE: Was ist der Unterschied zwischen transitiven und intransitiven Verben?
Ok, danke. (erstmal zwinker -Schon möglich, dass ich mit dem Thema auch irgendwann mal ankomme... wer weiß...)

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
12.10.14 19:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #29
RE: Was ist der Unterschied zwischen transitiven und intransitiven Verben?
Ich denke du kennst schon einige dieser Paare im Japanischen. Davon gibt es ganz viele.
Wie Woa gesagt hat, akeru vs. aku, oder tsukeru vs. tsuku.

電気がつく.
Das Licht geht an.
電気をつける.
[Ich] mache das Licht an.

Siehst du den Unterschied?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.10.14 19:49 von Hellstorm.)
12.10.14 19:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aenea


Beiträge: 127
Beitrag #30
RE: Was ist der Unterschied zwischen transitiven und intransitiven Verben?
Zitat:Aber bei Fremdsprachen ist es ganz wichtig, zumindest aus meiner Sicht, dass man die Grammatik kennt.
So habe ich das nicht gemeint. Aber ab einem gewissen Level denkst du nicht mehr "das ist diese oder jene Verbform, also muss ich jetzt '...' ans Verb anhängen". Das denkst du im deutschen auch nicht. Es ist sicherlich eine tolle Hilfestellung für den Anfang, aber irgendwann braucht man es halt nicht mehr.
Vermutlich ist mein English nicht 100% fehlerfrei, aber solange man eine flüssige (und beiderseitig verständliche) Konversation hinbekommt ist das (für mich) ok. Und die bekommt man nicht hin, wenn man bei jedem Wort über irgendwelche Grammatikregeln nachdenken muss.
Ist dieser Gedankengang verständlich?

@Hellstorm: Ja, man wird vermutlich nie einen Lehrplan erstellen können, mit dem alle zufrieden sind. grins

Zitat:Ist das einfach 'passiv' und 'aktiv'?
Nein, das hat damit nichts zu tun.
"Ich schlafe." ist intransitiv, weil du ja nicht "das Bett/den Stuhl etc. schlafen" kannst. Der Satz kann auch nicht ins passiv gesetzt werden. -> "Ich wurde geschlafen", gibt es nicht.
"Ich gehe" -> "Ich gehe den Bürgersteig." Klingt komisch.
"Ich wurde gegangen" -> ist eine Redensform, ja, aber hat eine andere Bedeutung.

(Edit: Wie schnell antwortet ihr denn hier? -.- Der letzte Teil ist jetzt wohl schon beantwortet, ich lasse ihn trotzdem mal hier stehen.)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.10.14 20:20 von Aenea.)
12.10.14 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was ist der Unterschied zwischen transitiven und intransitiven Verben?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Unterschiede zwischen だ und です bei Tae Kim Dorrit 5 818 28.04.17 20:40
Letzter Beitrag: Nia
Frage zu fünfstufigen Verben Yakuwari 20 2.712 07.04.17 21:39
Letzter Beitrag: vdrummer
Unterschied von -さ und -み bei Adjektiven Mrblokc 2 506 03.08.16 00:12
Letzter Beitrag: Reedmace Star
Negative Aufzählungen mit Verben? Yakuwari 2 589 26.05.16 11:12
Letzter Beitrag: fuyubi
Dake hinter Verben? Yakuwari 3 715 22.05.16 18:00
Letzter Beitrag: Dorrit