Antwort schreiben 
Wasser in Japan?
Verfasser Nachricht
Daichan


Beiträge: 19
Beitrag #1
Wasser in Japan?
Ich fliege bald mit ein paar Freunden nach Japan (war noch nie da).
Meine eine Freundin meinte, man soll sich beim Zaehneputzen Wasser vom Supermarkt kaufen, weil sie Angst hat, Hepatitis zu kriegen x.x
Ist es da wirklich so gefaehrlich???



Auf Rechtschreibung
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.05 14:25 von Nora.)
13.07.05 18:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
asahi


Beiträge: 55
Beitrag #2
RE: Wasser in Japan?
Wegen dem Trinkwasser in Japan würde ich mir keine Sorgen machen. Es schmeckt höchstens in manchen Regionen ziemlich stark nach Chlor. Offizielle Informationen zur medizinischen Situation in (Urlaubs-)ländern gibt es auf der Seite des Auswärtigen Amts: http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/la...land_id=69
13.07.05 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #3
RE: Wasser in Japan?
Schmeckt stark nach Chlor? Also so mancher Japaner behauptet das ja vom deutschen Wasser.

Aber von japanischen Leitungswasser Hepatitis zu kriegen ist genauso wahrscheinlich wie Du es Dir in Deutschland einfaengst.

If you have further questions ...
13.07.05 19:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Botchan


Beiträge: 642
Beitrag #4
RE: Wasser in Japan?
Zitat:Schmeckt stark nach Chlor?

Das haengt natuerlich von der Region ab, aber zumindest fuer Sapporo kann ich das nur vollstaendig unterschreiben. Ehrlich gesagt, kostet es mich schon ziemliche Ueberwindung, das, was hier aus den Haehnen kommt, auch in den Mund zu nehmen. Vermutlich hat das auch damit zu tun, dass ich im Schwimmunterricht immer eine Niete war, und mich Wasser, das geruchlich dem aus dem Schwimmhallenbecken gleicht, immer an sehr unangenehme Situationen erinnert...

Aus den Tee- und Wasserautomaten in der Mensa, aus denen man sich gratis bedienen kann, kommt uebrigens auch dieselbe Chlor-Loesung... Leider scheint das den Einheimischen egal zu sein...
14.07.05 04:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #5
RE: Wasser in Japan?
Hmm... dann muss sich seit dem letzten Jahr die Wasserqualität drastisch verschlechtert haben. Oder vielleicht habt ihr ´n Pool unterm Studentenwohnheim, der in die Wasserversorgung eingespeist wird?
14.07.05 09:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #6
RE: Wasser in Japan?
Kommt mal in die schweizer Bergredionen, zumindest in meiner Ferienwohnung ist das auch so. huch Es ist wohl harmlos es zu trinken, ich habs auch schon gemacht, ist aber eben Geschmacksache. zwinker
14.07.05 09:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sec


Beiträge: 102
Beitrag #7
RE: Wasser in Japan?
Also während meines Bescuhs fand ich den deutlichen Chlorgeruch auch eher störend, aber im Tee fällts dann nicht mehr so auf grins

Nebenbei: schon im Flieger (JAL) war das Wasser so schlecht. Ich war richtig froh, eigenes mitgenommen zu haben.
14.07.05 14:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #8
RE: Wasser in Japan?
Interessant.
10 Jahren fand ich das das Wasser im Raum Tokyo echt uebel nach Chlor schmeckt.
Nicht nur das was aus dem Hahn kommt sonder auch das was ab und zum im Restaurant vorgesetzt bekommt.
Vor ca. 3-4 Jahren wurde es dann ploetzlich besser.
Entweder haben sie etwas in der Aufbereitung umgestellt oder ich habe mich geschmacklich angepasst.
Momentan koennte ich nicht mal sagen das ich einen Unterschied zu Deutschland erkenne.

Gruss aus Tokyo
boku
14.07.05 14:29
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Botchan


Beiträge: 642
Beitrag #9
RE: Wasser in Japan?
Zitat:sondern auch das was ab und zum im Restaurant vorgesetzt bekommt.

Ja, genau! Das hatte ich noch vergessen... Ein Besuch im "Little Spoon" (Curry-Restaurant) bedeutet natuerlich auch immer Schwimmbecken im Glas... hier allerdings "on ice". hoho
15.07.05 08:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sec


Beiträge: 102
Beitrag #10
RE: Wasser in Japan?
Mit Eis, oder einfach nur richtig runtergekuehlt fand ich das mit dem Chlor nicht so schlimm. Ausserdem - Man gewoehnt sich recht schnell daran.

Das man zum Essen auch immer Wasser dazu bekommt fand ich übrigens sehr toll, und vermisse es in .de schmerzlich.
15.07.05 09:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wasser in Japan?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.322 27.10.10 17:27
Letzter Beitrag: ILP