Antwort schreiben 
Welches "Raffband" für Kimono/Yukata
Verfasser Nachricht
Shabazza


Beiträge: 47
Beitrag #1
Welches "Raffband" für Kimono/Yukata
Hi ihr!

Ich möchte mir einen Yukata bestellen und frage mich gerade was man da normalerweise als "Raffband" verwendet.
Also man bindet doch bei Bedarf die Ärmel mit so einem Band zurück um zu verhindern dass man damit irgendwo hängenbleibt oder sie nass/dreckig macht.
"Tasuki" heißen die Dinger wohl.

Verwendet man da i.d.R. ein spezielles Material, also z.B. ein Seidenband oder eher ein Stoffband aus Baumwolle oder so?
Natürlich kann man auch einfach "Irgendwas" nehmen, aber wenn schon, dann solls auch stilecht sein. hoho
10.05.10 02:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi87


Beiträge: 53
Beitrag #2
RE: Welches "Raffband" für Kimono/Yukata
Vielleicht findest du hier die gewünschte Information Kimono-Grundwissen
10.05.10 15:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shabazza


Beiträge: 47
Beitrag #3
RE: Welches "Raffband" für Kimono/Yukata
Hab dort viel interessantes gelesen, aber nix konkretes zur Sache.
Ich hab mich jetzt bei einem gut sortierten Online-Stoffhändler durch "Borten", "Bordüren" und "Stossbänder" gewühlt und am Ende ein "Körperband" aus Baumwolle bestellt.

Nicht weil ich wüsste was ein "Körperband" ist und wozu man sowas normalerweise benutzt, sondern einfach weil es ganz brauchbar aussah. augenrollen

Trotzdem danke für den Link.
10.05.10 20:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi87


Beiträge: 53
Beitrag #4
RE: Welches "Raffband" für Kimono/Yukata
Bitte gerne, schade dass die gewünschte Information nicht vorhanden war. Aber ich denke dass man dir, falls es das falsche Band sein sollte, den Fehler verzeihen wird. zwinker
12.05.10 16:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yakimilli
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Welches "Raffband" für Kimono/Yukata
Hi, mit Raffband meinst Du den Gürtel?

Der Obi für den Kimono ist mehrere Meter lang. Der verlinkte Obi kostet soviel, wie ein Yukata ^^ ... ist aber auch sehr aufwändig gearbeitet.

Bei diesen Yukata ist der Gürtel mit dabei. So kann man die Länge des Gewandes einfach variieren.

Viele Grüsse
20.09.11 09:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Welches "Raffband" für Kimono/Yukata
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kimono-Reinigung in Deutschland icelinx 3 1.628 11.07.07 09:14
Letzter Beitrag: Marichan
Welches Wort hat die meisten alternativen Kanji? Taka 4 1.536 19.02.06 01:26
Letzter Beitrag: shinobi
Welches Wort hat die meisten Homonyme? Taka 2 1.591 17.02.06 21:51
Letzter Beitrag: shinobi
Kimono Hinohara 1 939 20.09.04 17:12
Letzter Beitrag: zongoku
Welches sa bzw. ki? (hiragana) Anonymer User 1 1.326 11.12.03 17:21
Letzter Beitrag: Ma-kun