Antwort schreiben 
Wie alt seid ihr ?
Verfasser Nachricht
Hatachi


Beiträge: 4
Beitrag #1
Wie alt seid ihr ?
Habe per Suchfunktion kein entsprechendes Topic gefunden, also frag ich euch hier. Ich habe den Eindruck dass die meisten ernsthaft Japanisch-Lernenden schon in ihren 20ern sind, dabei soll man doch gerade bei Sprachen so früh wie möglich anfangen. In den Intensiv-Kursen der LMU in München sind sogar viele Vierziger oder Fünfziger dabei. Bereuen die "älteren" von euch nicht schon früher angefangen zu haben ? Ich bin 18, und hatte während der Schule (Real) keine wirkliche Chance, mich intensiv mit sowas exotischem wie Japanisch zu beschäftigen. Jetzt bin ich frei und kann mir überlegen wo es hingehen soll, aber im Nachhinein wäre es natürlich besser gewesen schon mit 14 oder so anzufangen.
19.09.03 00:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #2
RE: Wie alt seid ihr ?
Naja, einerseits heißt es, man soll so früh anfangen, wie es geht (egal, womit). Andererseits aber hört das Lernen im Leben nie auf. Kurz und gut: Ich bereue definitiv nicht, nicht früher angefangen zu haben, es gibt nun mal keine Möglichkeit, die Zeit zurück zu drehen. (Außerdem: Ich halte mich nicht unbedingt für geistig abgeschlafft gegenüber der 18-jährigen "Konkurrenz". hoho )
19.09.03 08:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #3
RE: Wie alt seid ihr ?
Ich bin 20 und Kraft meines Amtes verlege ich dieses Thema in die Rubrik "Anekdoten und Gespräche". grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.03 19:13 von Nora.)
19.09.03 08:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #4
RE: Wie alt seid ihr ?
Ich bin jetzt vierzig und habe Ende der "Zwanziger" angefangen Japanisch zu lernen. Irgendwann hatte ich mir als Ziel gesteckt, zum 40.Geburtstag alle Jouyou-Kanji "drin" zu haben. Das hab ich verfehlt, trotzdem war es gut, ein hohes Ziel zu stecken. Sonst wär ich nicht da, wo ich immerhin bin. Also ich find´s schon schade, daß ich nicht viel früher angefangen habe, ernsthaft zu lernen. Mein Kopp wird allmählich doch langsamer, das merk ich. Und es gibt noch soo viel zu lernen. Aber bereuen tu ich auch nix. Lieber spät als gar nich und lernen tu ich bis an mein Lebensende... zunge

正義の味方
19.09.03 10:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #5
RE: Wie alt seid ihr ?
Also, ich bin jetzt 28 und hab vor 2 Jahren schonmal angefangen zu lernen, aber dann eine lange Pause gemacht wegnen Diplom-Prüfung in der Hochschule (Musik). Da mußte ich dann Prioritäten setzen.
In der Schulzeit hätte ich zu wenig Zeit gehabt, im Studium schon eher-- die habe ich nicht gut genug genutzt, das ärgert mich schon ein bißchen.
Aber ich will nicht unbedingt Japanisch-Profi werden, deshalb sehe ich das alles ganz locker.
Trotzdem versuche ich jetzt (neben 3 Nachmittagen Arbeit!) noch Japanologie zu studieren.
Mal gucken, wie lang ich durchhalte....!
Ab nächstem Semester wird in NRW leider die Studiengebühr eingeführt... keine Ahnung, ob ich mir dann einen "so teuren" Sprachkurs noch leisten kann....!

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.03 10:16 von Youkou.)
19.09.03 10:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #6
RE: Wie alt seid ihr ?
16

Seit ungefähr fünf Jahren erst zurückhaltendes Interesse an Japanisch, dann allmählich Versuche im Selbststudium. Seit zwei Jahren nun Dauer-VHS-Gängerin, diesen Sommer kurzer Kurs in der TU, seit vier Wochen nun Schülerin einer Oberschule mit Japanisch im Angebot. Also ich wäre jetzt sehr froh, wenn ich mich schon früher zur VHS und dann auch zum Schulwechsel entschlossen hätte. Weil ich jetzt in einem Stadium bin, wo ich zwar kein absoluter Anfänger bin, aber trotzdem noch nicht wirklich etwas mit meinen Sprachkenntnissen anfangen könnte. Manchmal wenn ich abends von der VHS nach Hause komme, träume ich so vor mich hin von wegen wie weit ich jetzt sein könnte, hätte ich doch nur eher angefangen.
Aber prinzipiell glaube ich nicht, dass man mit 40 schon so lernunfähig ist, dass es sich nicht mehr lohnt, irgendwas anzufangen. Es ist halt nur schade um die schöne Zeit, denn wenn man mit 35 oder so anfängt, ist man 40, bevor man überhaupt irgendwas mit der Sprache anfangen kann (z.B. im Job).

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
19.09.03 16:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gai-jin


Beiträge: 100
Beitrag #7
RE: Wie alt seid ihr ?
Zitat:Ich habe den Eindruck dass die meisten ernsthaft Japanisch-Lernenden schon in ihren 20ern sind, dabei soll man doch gerade bei Sprachen so früh wie möglich anfangen. In den Intensiv-Kursen der LMU in München sind sogar viele Vierziger oder Fünfziger dabei. Bereuen die "älteren" von euch nicht schon früher angefangen zu haben ? Ich bin 18, und hatte während der Schule (Real) keine wirkliche Chance, mich intensiv mit sowas exotischem wie Japanisch zu beschäftigen. Jetzt bin ich frei und kann mir überlegen wo es hingehen soll, aber im Nachhinein wäre es natürlich besser gewesen schon mit 14 oder so anzufangen.

@ Hatachi,
wenn ich ehrlich bin, kann ich allen 14-jährigen realistischer Weise nur davon abraten, Japanisch zu lernen. Wenn Du 14 bist, ist es viel sinnvoller Mathe, Deutsch!, Geschichte, Englisch (und vielleicht sogar Spanisch, Französisch, Chinesisch, Philosophie, Wirtschaft, Ethik)...zu lernen und Deine Zeit dafür zu nutzen. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass Du in Deinem Leben nochmal Mathe usw. brauchen wirst, ist einfach ungleich höher als bei Japanisch (selbst im Zeitalter der Globalisierung).
Natürlich könntest Du im grauenhaften Greisenalter von 40-50 Jahren viel besser Japanisch, und vielleicht auch fließend Kisuaheli oder sonst irgendetwas. Aber dafür wärst Du auch schon 5 mal Pleite gegangen, weil Du einfach nicht genügend Mathe gelernt hast (schließlich kann man nicht alles auf einmal), wärst ohne Familie, weil Du statt Sozialkontakte zu üben vor Deinem PC gesessen und Kanjis gepaukt hättest.
Wieviel % der 14 jährigen können denn schon abschätzen, dass Japanisch für ihr weiteres Leben Bedeutung hat (ich meine nach der Manga-Phase zunge ). Und was wäre, wenn sie sich irren? Dann hätten sie unendlich viel wertvolle Zeit mit nutzlosem Japanisch verbraten, und würden sich dieselbe Frage stellen wie Du jetzt, nur umgekehrt: Hätte ich nicht schon viel eher Mathe (oder was auch immer) lernen sollen.

In diesem Sinne: Lasst uns Japanisch lernen, jetzt! zunge

Viele Grüße
Gai-jin
19.09.03 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus


Beiträge: 44
Beitrag #8
RE: Wie alt seid ihr ?
23, ich studiere an einer FH und da hat man überhaupt keine Zeit für sonstige Interessen bez. Lernen(jedenfalls ist das bei unserer FH so). Ich versuche schon teilweise die Zeiten zu stauchen und auch die sozialen Kontakte leiden darunter. Man muss halt Prioritäten setzen.

soreja mata ne, Markus

Microsoft is not the answer, Microsoft is the question. No is the answer.
19.09.03 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CoriLo


Beiträge: 81
Beitrag #9
RE: Wie alt seid ihr ?
Ich finde es egal in welchem Alter man anfängt irgendetwas zu lernen. Man kann nicht pauschal sagen es fällt einem mit 14 Jahren etwas leichter zu lernen als mit 70 Jahren. Jeder setzt doch andere Prioritäten. Der 14 Jährige will möglichst schnell, viel in kurzer Zeit lernen um ans Ziel zu kommen. Während ein älterer das lernen an sich viel mehr geniesst. Für manche ist der Weg eben das Ziel.
Ich freue Mich deshalb jedesmal, wenn mein 66 Jähriger Schwiegervater sich an seinen Computer setzt und lernt wie man mit ihm umgeht.

Gruss CoriLo (35 Jahre)

Ich denke viel an die Zukunft, weil das der Ort ist, wo ich den Rest meines Lebens verbringen werde (Woody Allen)
19.09.03 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ai


Beiträge: 103
Beitrag #10
RE: Wie alt seid ihr ?
Hackt nicht alle auf den 14jährigen rum, ich bin eine davon.
@Gai-jin
Es stimmt, was du sagst, viele sollten lieber mal einigermaßen versuchen das wirklich "Wichtige" im Leben zu lernen. Aber in einem muss ich dir leider ein bisschen Unrecht geben. Ich habe bei dir immer wieder so einen Unterton herausgehört, der so etwas wie "unter 20 darf man gar kein Lehrbuch in die Hand nehmen" gesagt hat. Ich muss sagen, dass ich auch kritisch zu so etwas stehe. Aber es gibt andere Jugentliche, die sich den Mittag damit vertreiben Musik zu hören oder stundenlang mit Freunden zu telephonieren. Geschweige denn diese ganzen nicht ganz legalen Beschäftigungen. Da ist es doch eine wunderbare Sache, wenn jemand sich hinhockt und stundenlang paukt. Und das freiwillig. Es sollte eben als Hobby angesehen werden. Also werden zuerst die schulischen Sachen erledigt, dann erst kommt das Hobby, nämlich Japanisch. Und wenn man eben keine Zeit mehr hat, dann fällt die japanischstunde eben aus. Wer nach diesem Prinzip geht, kann auch gut als Schüler lernen. Ich mache es so, auch wenn ich gerade seit 2 Wochen nicht eine Übung gemacht habe, ja mich überhaupt mit dieser Sprache beschäftigt habe.
Zu den "uralten" Lernern hier (nach manch Aussage sind das alle über 30) muss ich nur sagen, dass es egal ist, wann man anfängt. Nur bin ich der Meinung, dass es nicht ganz so toll ist, wenn man die Sprache nie in seinem leben einsetzen kann, denn das ist doch hoffentlich euer aller Ziel hier. Deshalb würde ich doch sagen, dass ich etwa ab die 80 Jahre abraten würde japanisch zu lernen. Aber dies ist mal wieder nur die kleine, bescheidene Meinugn meinerseits.
19.09.03 21:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wie alt seid ihr ?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
In welchen Ländern seid ihr schon gewesen? Anarchy 32 9.422 08.03.17 19:59
Letzter Beitrag: MoldGold