Antwort schreiben 
Wir suchen ein Mitarbeiter mit Japanischer Sprachkenntnisse
Verfasser Nachricht
Yano


Beiträge: 2.056
Beitrag #11
RE: Wir suchen ein Mitarbeiter mit Japanischer Sprachkenntnisse
[quote='客人' pid='124488' dateline='1425992909']
:
:Es gibt eine Menge bilingual (nicht biliteral) aufgewachsener deutsch-japanischer Kinder.
Nein, viele gibt es nicht, es werden aber mehr, die meisten kann man getrost als hochbegabt einstufen. Und es stimmt, manche wenige schaffen es nicht weiter nach dem Schulabschluß und sandeln umher, in D oder J ist ja egal.
Ich bestehe darauf, daß eine japanisch-deutsche Bilingualität (inklusive biliterarität oder was auch immer) eine seltene Hochqualifikation ist, der entsprechende Wertschätzung gebührt.
:
Und wer sich so wortkarg ans Forum wendet wie Vaida, muß in kauf nehmen, daß seins interpretiert wird. Es war ja zunächst gar nicht die Rede von Callcenter und Hungerlohn gewesen, das sind Vermutungen anderer Teilnehmer, weil der UP lediglich von einem Büro in Kassel gesprochen hat.
10.03.15 15:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Unregistriert

 
Beitrag #12
RE: Wir suchen ein Mitarbeiter mit Japanischer Sprachkenntnisse
(10.03.15 15:46)Yano schrieb:  ... Es war ja zunächst gar nicht die Rede von Callcenter und Hungerlohn gewesen, ...
Wie gesagt, es ging mir nicht um den Hintergrund Deiner Ausführungen. Da habe ich mir im Moment mangels Hintergrundwissen noch keine Meinung dazu. Es ging mir nur um die Wortwahl.
10.03.15 15:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #13
RE: Wir suchen ein Mitarbeiter mit Japanischer Sprachkenntnisse
(10.03.15 15:46)Yano schrieb:  Und wer sich so wortkarg ans Forum wendet wie Vaida, muß in kauf nehmen, daß seins interpretiert wird. Es war ja zunächst gar nicht die Rede von Callcenter und Hungerlohn gewesen, das sind Vermutungen anderer Teilnehmer, weil der UP lediglich von einem Büro in Kassel gesprochen hat.

Ich habe mal nach der Webseite geschaut, dort war das eigentlich recht ersichtlich, dass das ein Callcenter ist. Das wird ja nur euphemistisch „Marktforschungsintitut“ genannt.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
10.03.15 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.560
Beitrag #14
RE: Wir suchen ein Mitarbeiter mit Japanischer Sprachkenntnisse
(10.03.15 15:54)Hellstorm schrieb:  
(10.03.15 15:46)Yano schrieb:  Und wer sich so wortkarg ans Forum wendet wie Vaida, muß in kauf nehmen, daß seins interpretiert wird. Es war ja zunächst gar nicht die Rede von Callcenter und Hungerlohn gewesen, das sind Vermutungen anderer Teilnehmer, weil der UP lediglich von einem Büro in Kassel gesprochen hat.

Ich habe mal nach der Webseite geschaut, dort war das eigentlich recht ersichtlich, dass das ein Callcenter ist. Das wird ja nur euphemistisch „Marktforschungsintitut“ genannt.

Dieses Forum dürfte bereits einschlägige Erfahrungen mit solchen Angeboten gemacht haben, also hands off und überhaupt nicht mehr
darauf eingehen, dann werden die das irgendwann/ irgendwie schon lassen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.15 16:16 von Hellstorm.)
10.03.15 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #15
RE: Wir suchen ein Mitarbeiter mit Japanischer Sprachkenntnisse
Ach, die schreiben das doch einfach überall und gucken nachher nicht einmal mehr nach.


Btw, wieso muss ich bei euch beiden eigentlich immer die Zitierung korrigieren? Ist das so schwierig? hoho Einfach vorher [quote ] und nachher [ /quote] (Leerzeichen löschen) und danach ist das gut zitiert. Guckt ihr euch eure Beiträge nicht in der Vorschau an, bevor ihr die abschickt?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
10.03.15 16:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.560
Beitrag #16
RE: Wir suchen ein Mitarbeiter mit Japanischer Sprachkenntnisse
Glaube es mir, ich habe die Leerezeichen gelöscht, hat irgendwie, weiss der Kuckuck weshalb, eben nicht funktioniert.
Gebranntes Kind scheut das Feuer!
10.03.15 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #17
RE: Wir suchen ein Mitarbeiter mit Japanischer Sprachkenntnisse
Ich weiß schon wieso das bei dir nie funktioniert (Ich korrigiere es ja manchmal hoho): Du löscht etwas aus dem Beitrag und löscht dann z.B. die schließende eckige Klammer ] auch. Dann geht das nicht.

Das Zitat muss so aussehen:

Code:
[quote]
Das ist ein Zitat
[/quote]

Bzw., wenn es namentlich zitiert werden soll:

Code:
[quote='Hachiko' pid='124498' dateline='1425997614']
Glaube es mir, ich habe die Leerezeichen gelöscht, hat irgendwie, weiss der Kuckuck weshalb, eben nicht funktioniert.
Gebranntes Kind scheut das Feuer!
[/quote]

Auch hier einfach auf das ] achten.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
10.03.15 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.560
Beitrag #18
RE: Wir suchen ein Mitarbeiter mit Japanischer Sprachkenntnisse
Danke vielmals!
10.03.15 16:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.056
Beitrag #19
RE: Wir suchen ein Mitarbeiter mit Japanischer Sprachkenntnisse
(10.03.15 16:32)Hachiko schrieb:  Danke vielmals!
Es wäre vielleicht ganz witzig, wenn man in ein Vollzitat reinschreiben und dann das eigene mit einem Mausklick als Nichtzitat markieren könnte. Kann man eigentlich schon, wenn man vereinbaren würde, daß als Nichtzitat anzusehen ist, was nicht schwarz auf weiß ist sondern meinetwegen grün oder so. Manchmal will man ja auf einen längeren Artikel quasi zeilenweise antworten. Da ist das
Zitat:-
(hier sollte "[quode] - [/quode] stehen, geht natürlich nicht).
ein bißchen umständlich.

Das hat ein bißchen den Nachteil, daß man die Farbe im Editor nicht sieht, also jedenfalls nicht bei meiner Konfiguration
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.15 18:13 von Yano.)
10.03.15 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #20
RE: Wir suchen ein Mitarbeiter mit Japanischer Sprachkenntnisse
Berent ist auf Marktforschung mit CATI spezialisiert, macht also Telefonumfragen. Es geht wohl um Leute, die ihr Callcenter besetzen sollen. Das ist zunächst nichts ehrenrühriges, aber ich finde es besser, wenn solche Anzeigen von angemeldeten Mitgliedern am Schwarzen Brett erscheinen, möglichst nach Absprache mit uns Admins. Ist halt doch noch ein bisschen seriöser. Wir werden den Thread daher zumachen.

@Yano: Deine Kritik an dem Angebot mag berechtigt sein, aber es gäbe elegantere Formulierungen, die Deinen Abscheu auf den Punkt bringen, dabei aber nicht gleich den Leuten, die das Angebit eventuell annehmen könnten, alles mögliche unterstellen.
10.03.15 19:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wir suchen ein Mitarbeiter mit Japanischer Sprachkenntnisse
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wir suchen dringend einen Sushi-koch!!!! hohoya1983 0 532 13.06.15 10:15
Letzter Beitrag: hohoya1983
Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden? Shunima 27 37.555 25.01.12 03:36
Letzter Beitrag: RinShimaoka
".." in Japanischer Mail Adresse Boku 6 3.557 07.03.11 18:25
Letzter Beitrag: Boku
Wann anfangen mit Wohnung suchen? Kasu 3 2.683 21.02.11 16:31
Letzter Beitrag: Lana
japanischer Tourismus edokko 1 1.296 13.07.06 15:42
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied (AU)