Thema geschlossen 
Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden?
Verfasser Nachricht
Shunima


Beiträge: 53
Beitrag #1
Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden?
Hallo,

eins vorweg: Ich plane sowas jetzt nicht wirklich, bin mit meiner deutschen Staatsbürgerschaft ganz zufrieden.
Aber rein aus Interesse würde es mich schon interessieren, was alles nötig ist, bis man als Ausländer die japanische Staatsbürgerschaft bekommen kann.

Schwer soll es sein, das hab ich zuhauf gehört. Aber was steht sonst noch an? Was ich mal gehört habe, ist, dass man folgendes muss:

- mindestens 5 Jahre in Japan gelebt haben ohne Ausreise (zB zum Beusch der Eltern im Heimatland)
- feste Arbeit haben
- Japanisch können (JLPT1? Nur eine Vermutung)

Bei Heirat soll das ganze etwas einfacher sein, jedoch muss man die Behörden immer noch überzeugen, was man dem Land von Nutzen ist.

Stimmt das, was ich gehört habe? Und welche weiteren Vorraussetzungen gibt es?

Langsam habe ich Blut geleckt und frage mich, warum in diesem Forum kein Beitrag mit dem Begriff "Auswandern" im Betreff zu finden ist *lach*

Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, wär'n wir alle Millionär
10.10.09 18:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #2
RE: Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden?
Hallo Shunima. Im Thema "Einbürgerung" findest Du mehr.
10.10.09 20:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
chochajin


Beiträge: 357
Beitrag #3
RE: Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden?
Die japanische Staatsbürgerschaft zu bekommen ist nahezu unmöglich.
Was du meinst is ein "permanent resident"-Status.
Den bekommt man in der Regel, wenn man sich 10 Jahre ohne Unterbrechung im Land aufgehalten hat. Ist man mit einem jap. Staatsbürger verheiratet lässt sich das auf 5 Jahre verkürzen.
Soweit mir bekannt ist, spielt es dabei keine Rolle, ob und wie gut du Japanisch kannst.

Leben und Reisen in Japan: https://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
11.10.09 02:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Gast
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden?
Infos zum Permanet Resident findest Du hier

http://www.immi-moj.go.jp/english/tetuduki/index.html

Ich lebe seit 2005 in Japan und habe im gleichen Jahr meine japanische Freundin geheiratet. Anfang 2009 habe ich mein Permanent Resident Staus bekommen (4 Jahre nachdem ich mein Spouse Visum bekommen hatte).
Fuer alle die nicht mit einem japanischen Staatsbuerger verheiratet sind - bleibt die nicht so einfache Huerde von 10 Jahre zu ueberwinden um ueberhaupt den PR-Status beantragen zu duerfen.

Die Japanische Staatsbuergerschaft ist ebenfalls nicht so einfach zu bekommen. Voraussetzung ist mindestens ein Permentent Resident zu sein (ausser bei besonderen Faellen - Kuenstler, Sportler, etc.) und mindestens 5 Jahre unter diesem Status ununterbrochen in Japan gelebt zu haben. Vom Antragstellung bis zum Erhalt der Staatsbuergerschaft dauert es im Schnitt 1 Jahr. Hinweis: In Japan ist keine doppelte Staatsbuergerschaft erlaubt.
21.11.09 15:26
Lara


Beiträge: 65
Beitrag #5
RE: Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden?
An dieser Stelle stellt sich die Frage (wenn sie noch nicht beantwortet wurde), für was man als Deutscher die japanische Staatsangehörigkeit haben will. Weil man dort die (verglichen mit Deutschland) noch unfähigeren bzw. korrupteren Politiker wählen will oder selber einer werden will ?
Eine unbegrenzte Aufenthaltserlaubnis (wie in Deutschland) reicht doch.

Oder gibt es sonst noch irgendwelche Vorteile als Deutscher ? Ich sehe momentan keine ...
22.11.09 12:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
スティーブ
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden?
hey leute, mich würd es schon sehr jucken, ich will so schnell wie möglich hier aus deutschland weg und will nach japan, ich fühle mich hier einfach nicht zu hause und wenn ich auf den straßen eine/n japaner/in sehe merk ich doch das ich dort hin gehöre und nicht hier her.
würd mich sehr freuen wenn mir einer ein link oder ähnliches senden würd.
ich danke euch スティーブ
29.06.11 12:59
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #7
RE: Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden?
Hallo Steve,

wofür brauchst du denn einen Link? Bzw. was möchtest du überhaupt für einen haben? Ich denke, zu dem Thema Einbürgerung braucht man sich erst Gedanken machen, wenn man sehr lange in Japan lebt.

Ansonsten würde ich erstmal schauen, wieso Japan dich „brauchen“ sollte. Was kannst du denn, was man dort von dir haben wollen würde? So einfach wie in der EU klappt das ja nicht.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
29.06.11 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
スティーブ
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden?
Hmmm, das ist eine sehr gute frage von Dir!
Ich würd gern dort mein Beruf Maurer weiter ausüben und mein Horizont im bereich erweitern, nur ist die frage ob auch das gebraucht wird.
Freunde meinten ich solle es mal als Sumo versuchen, das haben sogar schon viele Taihländer zu mir gesagt nur weis ich nicht ob das so realistisch ist.

LG スティーブ
30.06.11 07:43
TheKuecken
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden?
(10.10.09 18:10)Shunima schrieb:  Schwer soll es sein, das hab ich zuhauf gehört. Aber was steht sonst noch an? Was ich mal gehört habe, ist, dass man folgendes muss:

- mindestens 5 Jahre in Japan gelebt haben ohne Ausreise (zB zum Beusch der Eltern im Heimatland)

verstehe ich das jetzt richtig? darf man nicht einmal für ein paar tage (1 woche) ausreisen oder urlaub machen?? oder ist damit jetzt nur ein längerer aufenthalt gemeint? also wenn man dann wieder für 1 jahr zb. in deutschland arbeiten würde?
04.07.11 22:20
Ablïarsec


Beiträge: 287
Beitrag #10
RE: Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden?
Allen, die "unbedingt" in Japan leben wollen, rate ich meist: "bleib' erstmal 6 - 12 Monate".
95% wollen dann schon freiwillig wieder zurück ..... ;-)

f'a rume catmé gereulacr - f'a flare rycmal gereulacr.
---------------------------------------------------
http://j-rock.megaweb.de
10.07.11 14:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Nach Japan auswandern? Japanischer Staatsbürger werden?
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Geldumtausch von Yen nach Euro jees45 1 240 26.06.18 23:45
Letzter Beitrag: Phil.
Als Geschäftsführer nach Japan Tom R. 3 403 04.01.18 05:00
Letzter Beitrag: Reizouko
Sprachreise nach Japan Beratung? Rinnn 10 1.083 12.10.17 10:11
Letzter Beitrag: davinago
Nach Japan auswandern.(?) Maurice 48 4.747 06.07.17 17:25
Letzter Beitrag: Reizouko
Reise nach Japan und zurück, Kind binational Integral 11 1.403 28.06.17 12:00
Letzter Beitrag: Hachiko