Antwort schreiben 
Wo kommt ihr alle her ?
Verfasser Nachricht
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #231
RE: Wo kommt ihr alle her ?
Bingo, du meinst vielleicht das Johanneskolleg, da waren aber auch männliche Ostasiaten drin, Japaner, Chinesen, Indonesier, Vietnamesen, Koreaner/innen.
Oder meinst du das Mädchenheim der Ursulinen, gleich nebenan, das wurde aber auch von Mädels aus
aller Herren Länder bewohnt, u.a. auch fesche Bayuwarinnen.
Und der Steinickeweg liegt zwischen Hessstrasse und Theresienstrasse, gleich an der TH, da waren
auch eine Menge Ostasiaten/innen drin.
Da hat ein Japaner eine Thailänderin geheiratet, sollte aber schiefgegangen sein, so ist nun einmal das Leben.
Und ein Indonesier ehelichte eine Japanerin und eine Japanerin einen Norweger und die ganze bunte Palette rauf und
runter. Das reinste internationale Heiratsinstitut.
Für heute pfiati, leg mich jetzt aufs Ohr.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.10.12 22:26 von Hachiko.)
20.10.12 22:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.145
Beitrag #232
RE: Wo kommt ihr alle her ?
Jaja, das Johanneskolleg war es, wo des öfteren gegenüber mein hochbordiger Kadett parkte.
Zu der nämlichen Zeit war es irgendwie wenig belegt. Ich erinnere mich nicht mehr genau, halt an ein paar Leute. Ein Verhältnis mit jemandem dort hatte ich nie, nur Sprachtandem.
Da war am Eingang so eine Art Wachraum. Mit einem UVD, der einen einließ und Herrscher des Telefons war. Der war aber nicht immer da, sondern z.B. abends mußte man ihn erst rausklingeln. Öfters war das jemand ohne Deutsch- und Englischkenntnisse.
21.10.12 07:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #233
RE: Wo kommt ihr alle her ?
Ich kann mich auch daran erinnern, dass im Joko immer so eine unpersönliche Atmosphäre herrschte, was in anderen
Studentenheimen nicht der Fall war, da kannte so ca. jeder jeden. Fand ich gut.
Für nicht gut fand ich allerdings diese deutsch-japanischen Treffen, wo nur Japaner und Deutsche Zugang hatten,
streng sortiert, und keine andere Nationalität dort Einlass fand.
Da waren besonders die Japaner sehr rigoros.
21.10.12 09:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.145
Beitrag #234
RE: Wo kommt ihr alle her ?
Wie persönlich die herrschende Atmosphäre ist - danach Studentenheime und dergleichen zu beurteilen, ist mir nie eingefallen. Man ist eben in einem Alter, wo man gerne neue Beziehungen will, man soeben die Heimat verlassen hat usw, aber zumeist nicht lange am Ort bleibt.
Große Unterschiede erlebte ich hinsichtlich des Komforts und Regimes. Während die Studentenstadt in München wie normale moderne Wohnungen war/ist, sogar mit Parkhaus für die Studenten, bot mein letztes Studentenheim enge Doppelzimmer, striktes Besuchsverbot (besuchen durften nur die Insassen einander)*, nächtliches Ausgangsverbot (uniformierte Wachposten), nur Kaltwasser (und das nicht auf dem Zimmer), keine Heizung (Tokyo kennt Schneefall durchaus)...
* Einmal im Jahr war Besuchstag, als Besuch waren nur die Eltern erlaubt.
Als das Geld endlich gekommen war, zog ich von da in eine schicke 2DK in Azabudai, das ist gleich bei Roppongi.
21.10.12 10:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #235
RE: Wo kommt ihr alle her ?
Es liegt meistens am Träger, wie die Atmosphäre in einem Studentenheim ist, so ist es beim Joko eben die katholische
Kirche und in Japan, kann ich mir gut vorstellen, ist sowieso alles strenger reglementiert.
Aber da rund um die TH reiht sich ein Studentenheim an das andere und in manchen herrscht/e sogar eine
familiäre Atmosphäre, wo Leute aus aller Herren Länder zusammen kochen und am gleichen Tisch sitzen.
NIcht alle, versteht sich. So habe ich so gut wie nie erlebt, dass Koreaner und Japaner etwas gemeinsam
machten, um nur ein Beispiel zu nennen.
Ich denke da an das Heim an der Agnesstrasse, da sind die Zimmer auch sehr eng und klein, aber der Kontakt
stimmt. In anderen hingegen weiss man manchmal gar nicht, wer der direkte Nachbar ist.
Dies abschliessend zum Thema Studentenheime.
21.10.12 12:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #236
RE: Wo kommt ihr alle her ?
Narutoforever schrieb:

@Hachiko und YANO

= sehr, sehr unterhaltsam. Wie immer.

Nun, der YANO und ich sind japanisierte Bayuwaren und die haben sich eben manchmal was zu erzählen.
22.10.12 14:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #237
RE: Wo kommt ihr alle her ?
(22.10.12 14:06)Hachiko schrieb:  Nun, der YANO und ich sind japanisierte Bayuwaren und die haben sich eben manchmal was zu erzählen.

Nur zu. Tut Euch keinen Zwang an.
Obwohl selbst von der Waterkant, habe ich keine Probleme damit Eurem Bayupanisch zu lauschen... ;-)
Wenn Ihr mir meine gelegentlichen nippofriesischen Kommentare nachseht...
22.10.12 14:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #238
RE: Wo kommt ihr alle her ?
torquato

einem Friesen lasse ich alles durchgehen.
22.10.12 15:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.145
Beitrag #239
RE: Wo kommt ihr alle her ?
Was tätst jetzt Du sagen, wieviele gibts überhaupt, die mit Bayrisch aufgewachsen sind, dengascht Japanisch gelernt haben oder umgekehrt und beides, naja perfekt, also mühelos ohne fremdländischen Akzent sprechen.
Ich meine, erschwinglich geworden sind die Flugkarten ja zu einer Zeit, als der Dialekt zumindest im städtischen Großraum, also in weniger als einer Tagesreise Entfernung zum Gymnasium, verpönt war. Damals gab es in Bayern keine japanischen Bildungseinrichtungen, und mag es vielleicht mal einen gegeben haben, der zur See fuhr und in J hängenblieb, ich habe nie einen getroffen. Die Bayern, mit denen ich in Japan Kontakt hatte, waren so Managertypen ohne Interesse für Land und Leute und mit erstaunlich schlechtem Englisch.
Je billiger die Flugkarten, desto mehr Japanerinnen heiraten nach Deutschland, der Trend ist stabil. Wahrscheinlich ist München führend in der Aufzucht voll zweisprachigen deutsch-japanischen Nachwuchses, wo es jetzt schon recht starke Abschlußklassen gibt. Also womöglich noch besser als Düsseldorf - doch zum Beispiel in Beyharting und Tuntenhausen fehlt es da weit, und bei den bairischen Sprachkenntnisse der Hafus akkurat auch.
Eine einzigartige Sprachenkombination taugt schlecht zum "Penisvergleich", wie hier mal vor kurzem jemand geätzt hat, sondern ist eigentlich etwas Trauriges.

Der letzte Mohiyanor
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.10.12 21:07 von Yano.)
22.10.12 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #240
RE: Wo kommt ihr alle her ?
@Hachiko
danke ;-)

@YANO
Lost in translation...
22.10.12 15:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wo kommt ihr alle her ?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Alle ok in Berlin??? Nia 54 3.982 24.12.16 14:02
Letzter Beitrag: Hachiko
Woher kommt ihr? Hinotori Hiwatari 66 13.441 11.07.15 02:54
Letzter Beitrag: nokoribetsu