Antwort schreiben 
Wortspiel "Das Verfolgen eines Lebenstraumes"
Verfasser Nachricht
Icedhaze


Beiträge: 2
Beitrag #1
Wortspiel "Das Verfolgen eines Lebenstraumes"
Hallo liebe Community,

ich habe mich schon in einem anderen Forum informiert und möchte nun auch hier eine Bestätigung über das folgende Wortspiel und dessen Übersetzung bekommen.

"Das Verfolgen eines Lebenstraumes" - 夢追求

gelesen werden soll es:





Ist dies richtig oder falsch?

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

Icedhaze
09.12.11 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #2
RE: Wortspiel "Das Verfolgen eines Lebenstraumes"
Also 夢 ist Traum und 追求 verfolgen – mehr steckt da jetzt aber auch nicht drin.

Aber: Das ist sowohl auf Japanisch als auch auf Chinesisch grammatikalisch falsch.
Auf Chinesisch muss das Verb vor das Nomen, weshalb es dort 追求夢 heißen muss.
Auf Japanisch müssen dagegen noch einige andere „Wörter“ dazu, weshalb es dort 夢を追求する heißen muss.

Ob 夢 jetzt „Lebenstraum“ ist, kann ich dir nicht sagen. Ich kenne das nur als den ganz normalen Traum, den man in der Nacht träumt.

Edit: Es kann auch der Traum sein, in Zukunft z.b. irgendetwas werden zu wollen. Von daher kannst du es vielleicht schon als „Lebenstraum“ sehen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.12.11 19:34 von Hellstorm.)
09.12.11 19:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Icedhaze


Beiträge: 2
Beitrag #3
RE: Wortspiel "Das Verfolgen eines Lebenstraumes"
Ok das war auf jedenfall schon sehr hilfreich.

Ich möchte mir nämlich etwas in der Richtung tattoovieren lassen und frage deshalb in verschiedenen Foren nach.

Also 追求夢 wäre Chinesisch und es könnte so stehen bleiben?

Im Japanischen hingegen müsste es 夢を追求する sein.

In diesem Fall würde ich das Chinesische bevorzugen, da es nicht ganz so lang ist.

Es wäre nett, wenn du dich in dieser Richtung vielleicht schlau machen könntest. Die Meinung anderer ist natürlich auch gerne gesehen. Hauptsache das Endergebnis ist richtig, da ich ungerne etwas Falsches auf meinem Körper stehen haben möchte.
09.12.11 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #4
RE: Wortspiel "Das Verfolgen eines Lebenstraumes"
Ich möchte da nichts endgültiges sagen, da ich kein Muttersprachler bin. Ich würde aber eher dazu tendieren, dass es immer noch falsch ist: Wahrscheinlich hat man in einem anderen Forum die Sachen einfach im Wörterbuch gesucht (Deswegen stimmt es auch, wenn ich es jetzt wieder im Wörterbuch nachschaue). Ich gehe aber stark davon aus, dass das in keinster Weise natürliches Chinesisch ist.

Ist natürlich deine Entscheidung, aber wahrscheinlich wird jeder Chinese/Japaner erst einmal ein wenig komisch schauen, wenn er ein chinesisches Tatoo auf deinem Körper sieht. Nur weil das toll aussieht, ist es nicht irgendwie höherwertig. Lass es dir doch auf Deutsch aufschreiben zwinker
Zur Abschreckung: http://hanzismatter.blogspot.com/ Schau dir diese Webseite mal an.

Aber ansonsten ist es deine Entscheidung, ich kann dir da aber nicht wirklich viel weiterhelfen. Das beste was du machen kannst, ist einen Muttersprachler fragen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
09.12.11 22:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #5
RE: Wortspiel "Das Verfolgen eines Lebenstraumes"
(09.12.11 22:44)Hellstorm schrieb:  ... aber wahrscheinlich wird jeder Chinese/Japaner erst einmal ein wenig komisch schauen, wenn er ein chinesisches Tatoo auf deinem Körper sieht. ...
Sorry, ich kann´s mir nicht verkneifen: Als ob die´s nicht langsam gewohnt wären... zwinker

Ansonsten, da wir uns hier ja oft diesbezüglich wiederholen: Schau dir mal die Infos unter den 3 Links in diesem Beitrag, besonders das Zitat unter dem ersten Link an.

Aber ich sehe es natürlich wie Hellstorm: Letztendlich muss ja jeder selbst wissen, was er mit seiner Haut oder seinem Körper anstellt...

Übrigens, mal nur so als Anregung: Wenn du wirklich etwas Ungewöhnliches auf deiner Haut haben möchtest: Wie wäre es denn mit der Maya- oder auch der Keilschrift? Dagegen sind chinesische Zeichen ja schon fast langweilig grins Vorteil: Es wird nur sehr, wirklich sehr wenige Menschen auf der Erde geben, die diese Schriften entziffern können...(obwohl die Maya-Schrift angeblich ja schon wieder unterrichtet werden soll...) zwinker

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.12.11 00:05 von Shino.)
09.12.11 23:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wortspiel "Das Verfolgen eines Lebenstraumes"
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Übersetzung eines Liedtextes stormy 0 49 14.10.18 22:16
Letzter Beitrag: stormy
Beschreibung eines Songs Eremit 33 1.048 11.09.18 17:27
Letzter Beitrag: yamaneko
Hilfe bei Übersetzung/Korrektur eines Satzes Macky 3 271 09.05.18 08:20
Letzter Beitrag: vdrummer
Übersetzung/Darstellung eines Titels marie 36 1.485 20.12.17 16:25
Letzter Beitrag: Nia
Übersetzung eines Abschiedsgrußes Duck90 6 483 07.08.17 18:04
Letzter Beitrag: undvogel