Antwort schreiben 
Beschreibung eines Songs
Verfasser Nachricht
Eremit
Gast

 
Beitrag #1
Beschreibung eines Songs
Hallo,

ich werde demnächst einen Song veröffentlichen und möchte, dass die Beschreibung auch in japanisch erscheint.
Die hier empfohlenen Suchmaschinen konnten es leider nicht und daher möchte ich Sie bitten, ob Sie mir die folgenden
beiden Sätze, wortgetreu und grammatisch richtig auf japanisch übersetzen könnten ?

Hier nun die beiden Sätze:

Schöner Synthie Pop Dance, der nicht langweilig wird. Schütze deine Ohren und verwende Lautsprecher und keine Kopfhörer.

Falls die Wörter "Synthie, Pop, Dance" auf japanisch nicht übersetzbar sind, dann könnte man stattdessen ein japanisches
Wort für "Lied" verwenden, allerdings eines, moderner Stilrichtung.

Was die Anrede "deine" angeht, so ist es hier in Europa und dem Genre entsprechend so üblich. Wie es in Japan richtig ist,
weiss ich nicht, deshalb könnte die japanische Übersetzung auch so aussehen:

"Schützen Sie Ihre Ohren und verwenden Sie Lautsprecher und keine Kopfhörer".

Ich bin für alle Vorschläge und Tipps sehr dankbar.


LG Eremit
01.08.18 23:17
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eremit
Gast

 
Beitrag #2
RE: Beschreibung eines Songs
Niemand hier der es bisher übersetzen konnte ? Gut, denn ich habe die Zeit genutzt um weiter an dem Text zu feilen,
so dass mir diese Version jetzt besser gefällt.

Cooler Pop, der nicht langweilig wird. Schütze deine Ohren und verwende Lautsprecher und nicht Kopfhörer.

Wer kein japanisch aber deutsch kann, kann mir Vorschläge auf deutsch machen... wie es noch besser klingen würde.

LG Eremit
08.08.18 22:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #3
RE: Beschreibung eines Songs
Du willst deine CD anpreisen. Oder deinen Song.
Somit ist vorweg schon klar, dass er auf keinen Fall langweilig aus deiner Sicht sein kann. Und so ein Wort würde ich auch nicht verwenden.
Statt zu sagen, was er nicht ist, sag doch was er ist.
Was macht deinen 'coolen Pop' so besonders. Warum sticht er gegenüber anderen heraus?
Sage doch etwas über dein Lied aus. Wann soll man ihn hören? Zum Abschalten? Zum Tanzen?

Ohne deinen Song zu kennen, kann dir niemand die beste Formulierung oder eine gute liefern. Du musst schon selbst herausstellen, wie du ihn anpreisen willst.
Aber jedenfalls nicht in dem du sagst, was er nicht ist.

My two cents.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
17.08.18 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eremit
Gast

 
Beitrag #4
RE: Beschreibung eines Songs
Hallo Nia,

das ist kein anpreisen, sondern beschreiben. Apple und andere Plattformen, wollen dass man die Songs beschreibt
und das ist alles andere als einfach. Denn so wie ein Bild mehr als 1000 Worte sagt, so ist es auch bei einem Song.

Und obwohl ich den Song gemacht habe, beurteile ich ihn total neutral, so wie jeden anderen Song eines anderen
Künstlers auch und da fiel mir eben auf, dass dieses Lied einfach nicht langweilig wird. Man könnte es rein theoretisch den
ganzen Tag in einer Dauerschleife hören, ohne dass es langweilig wird.

Für was sich der Song am besten eignet ist schwer zu sagen, das kann eigentlich nur jeder für sich selbst entscheiden
aber das Lied würde sich tatsächlich zum wach werden eignen, wenn man noch total verschlafen ist weil es in dem Lied
viel Donner gibt.

Deiner Idee entsprechend, könnte die Beschreibung so lauten:

Cooler Pop zum aufwachen, der nicht langweilig wird. Schütze deine Ohren und verwende Lautsprecher und nicht Kopfhörer.

Kannst Du japanisch und könntest Du mir den Satz, so ins japanische übersetzen ?

LG Eremit
17.08.18 23:04
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #5
RE: Beschreibung eines Songs
Schmeiß doch dieses langweilig da mal raus und ersetze es durch was positives, wie bleibt immer spannend, gut für Dauerschleife bla bla etc.
Nicht immer dieses NICHT. Das sagt doch nichts aus...
Mein japanisch reicht dafür nicht.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
18.08.18 09:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eremit
Gast

 
Beitrag #6
RE: Beschreibung eines Songs
Ne, das passt schon so und das mit dem wach werden oder zum aufwachen und abtanzen geeignet, habe ich eigentlich
schon vor einiger Zeit verworfen, als ich an der Beschreibung gefeilt habe aber vielleicht hast du recht und ist so besser.

Schade nur dass dein japanisch auch nicht ausreicht, um es zu übersetzen *smile*. Und sonst gibt es hier niemanden
der es kann ?

Zur Not wird es nicht in japanisch übersetzt, sondern bloss englisch und in paar anderen Sprachen.

Wenn es soweit ist und der Song veröffentlicht ist, kann ich bei Interesse den Titel Song hier publizieren, damit sich jeder
eine Meinung dazu bilden kann, ob der Song nach mehrmaligen hören langweilig wird oder nicht.

LG Eremit
19.08.18 00:56
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 801
Beitrag #7
RE: Beschreibung eines Songs
Also ich muss Nia zustimmen, "wird nicht langweilig" klingt komisch.

"Cooler Pop" sagt als Beschreibung nicht viel aus, da würde ich eher deine erste Überlegung "Synthie Pop Dance" nehmen.

(01.08.18 23:17)Eremit schrieb:  Falls die Wörter "Synthie, Pop, Dance" auf japanisch nicht übersetzbar sind

Das geht schon, die kommen, genau wie im Deutschen, aus dem Englischen.
シンセポップ + ダンス
Wobei ich für "シンセポップダンス" nicht soo viele Google-Treffer habe.

Aber mein Japanisch langt dafür auch nicht.
20.08.18 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eremit
Gast

 
Beitrag #8
RE: Beschreibung eines Songs
Hi Dorrit,

erstmal danke für deine Tipps... ich denke, dass in Japan Pop das Hauptgenre ist, während man hier eigentlich nur noch
von Dance spricht und Pop nur noch ein Subgenre von Dance ist. Deshalb werde ich es hier im Land, wahrscheinlich als
"Cooler Synthie Pop" vermarkten, weil es dann automatisch im Dance Genre zu finden sein wird.

Da ich leider keinen Japaner kenne, weiss ich nicht wie es dort am besten rüberkommt... aber vielleicht hast auch du recht
und ich sollte für Japan auch "Cooler Synthie Pop", nehmen.

Meine neuste Überlegung lautet so: Cooler Synthie Pop zum wach werden, der nicht langweilig wird. Schütze deine Ohren und verwende Lautsprecher und nicht Kopfhörer.

Was das NICHT langweilig angeht, so bleibt das wie ein Fels in der Brandung stehen, weil das echt wichtig ist.

Wer also einen Japaner oder Japanerin kennt, der soll sich bitte melden, denn so langsam steht das Release an.

LG Eremit
20.08.18 23:08
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #9
RE: Beschreibung eines Songs
Na wenn du meinst..... du musst das betonen und dafür Buchstaben verschwenden, statt sie sinnvoll zu nutzen... *shrugs*

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
21.08.18 16:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 942
Beitrag #10
RE: Beschreibung eines Songs
Wenn die Zeichen begrenzt sind, warum dann der unnötige Text mit Kopfhörern?
21.08.18 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beschreibung eines Songs
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Übersetzung eines Liedtextes stormy 6 183 30.10.18 00:13
Letzter Beitrag: nokoribetsu
Hilfe bei Übersetzung/Korrektur eines Satzes Macky 3 295 09.05.18 07:20
Letzter Beitrag: vdrummer
Übersetzung/Darstellung eines Titels marie 36 1.540 20.12.17 15:25
Letzter Beitrag: Nia
Übersetzung eines Abschiedsgrußes Duck90 6 496 07.08.17 17:04
Letzter Beitrag: undvogel
Übersetzung eines Satzes Amaya97 5 536 06.06.17 11:12
Letzter Beitrag: yamaneko