Antwort schreiben 
Zeichen für Tatoo
Verfasser Nachricht
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #31
RE: Zeichen für Tatoo
Die Zeichen für "Roman" liest Du von links nach rechts.

Generell ist es so, daß man Japanisch sowohl in Zeilen von links nach rechts als auch in Säulen von rechts nach links lesen kann. Also entweder
Code:
 abcde 
 fghijk

oder

f a
g b
h c
i d
j e
k
letzteres ist vor allem in der Literatur (auch im Manga) üblich. Im Internet findet man aber überwiegend die erste Möglichkeit.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.04.03 19:23 von Ma-kun.)
20.04.03 19:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #32
RE: Zeichen für Tatoo
thanks
20.04.03 19:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #33
RE: Zeichen für Tatoo
Bei den Namensschreibungen sollte man allerdings nicht einfach munter Katagana aneinanderreihen, sondern beachten,dass es fuer viele westliche Vornamen in Japan uebliche Schreibungen gibt, die durchaus von einer reinen Kataganuebertragung abweichen. Ausserdem gibt es einige westliche Namen (Erika, Miki usw.) die lautgleich mit japanischen sind, so dass es fuer diese schoene Kanjis gibt.
Diese Infos habe ich von der Seite http://www.wintersturm.de/namen.htm
06.05.03 20:17
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jarek


Beiträge: 233
Beitrag #34
RE: Zeichen für Tatoo
z.B. Jarek auf Japanisch ist nicht yareku sondern yaarekku. D.h. mit einem einfachen Aneinanderreihen von Silben kommt man nur bedingt weiter.

Zitat: "dass es fuer viele westliche Vornamen in Japan uebliche Schreibungen gibt". Genauso ist es, die japanischen Versionen leiten sich jedoch meistens von der englischen Aussprache ab, und unterscheiden sich somit erheblich von der (von einem Deutschen oder einer Österreicherin) erwarteten Form. Nehmen wir zum Beispiel den Namen Dorothea, so finden wir es als doroshia im Japanischen wieder.

BTW: ich bevorzuge die Bezeichnung Katakana.

Was am schnellsten vergeht, sind die Jahre...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.05.03 10:44 von Jarek.)
07.05.03 10:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #35
RE: Zeichen für Tatoo
Das ist nur bedingt richtig. Fuer sehr viele klassischen Name gibt es aehnlich haeufige Schreibungen die einer latinisierten,franzoesischen und deutschen Aussprache folgen.

Japaner lesen Katagana-Umschreibungen nicht als Lautumschreibungen, sondern als ganzheitliche Worte. Deshalb bedeuten die Katagana-Umschreibungen nicht unbedingt, dass Japaner den Namen auch sklavisch den phonetischen Silben folgend aussprechen . (Das ist ungefaehr so, wie wenn wir den Namen Mike lesen, wo wir sicher auch nicht der deutschen Phonetik (mi-ke) folgen, weil wir naemlich wissen, wie der Name richtig ausgesprochen wird - dieses Wissen ist fuer recht viele westliche Namen auch in Japan verbreitet).

Man sollte schon darum ueblichen Schreibungen folgen, um den Namen erkennbar zu halten ,oder wuerde hier wer einen Englaender ernst nehmen, der seinen Namen hier im Lande mit meick schreibt (ja,ja ich weiss es gibt so was gelegentlich)
07.05.03 18:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #36
RE: Zeichen für Tatoo
Hmm hmm, alles ganz interressant hier...
Ihr legt Wert auf Groß- und Kleinschreibung?
Na gut, euch zuliebe geb' ich mir Mühe und mache ordentliche Sätzels hierhin. grins
Ich bin zufällig über dieses Forum gestolpert und geb jetzt mal frech meinen Senf dazu:
Tattoos find ich cool!
Kanjis würd ich mir aber auch nicht machen lassen, da ich später nach Japan oder Korea will und das dann total albern ist. (Da stimme ich Miki zu)
Was ich aber interressant finde, ist dass ihr hier scheinbar die japanische Schrift beherrscht... echt cool - will ich auch können, aber bin wohl zu dumm, um mir das beizubringen, weil ich des net so ganz raff'. traurig
Wäret ihr so nett, und "übersetzt" mir meinen Namen mal?
Ich hab den japanischen Schriftsatz net installiert, also wäre ich über ein Bild dankbar.
Achso: Ich heisse Sabrina.
Nun denn bye bye
09.07.03 22:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jarek


Beiträge: 233
Beitrag #37
RE: Zeichen für Tatoo
Auch ohne die japanische Schrift zu kennen, kannst Du Deinen Vornamen in der japanischen Silbenschrift Katakana schreiben, und zwar unter http://i33www.ira.uka.de/~bgarz/nihongos...Processing

Allerdings kannst Du nicht einfach "Sabrina" schreiben, sondern mußt den Namen an die japanischen Laute/Silben anpassen. Vermutlich kommt "Saburina" der Aussprache am nächsten (das "u" wird kaum hörbar ausgesprochen). Um Katakana zu schreiben, mußt Du in dem obigen Programm alle Zeichen in Großbuchstaben eintippen d.h. SABURINA (Kleinbuchstaben bezeichnen eine andere Silbenschrift, Hiragana).

Was rauskommt, findest Du unter
http://i33www.ira.uka.de/~bgarz/nihongos...e=SABURINA
Die 4 Zeichen stehen für "SA BU RI NA".

Was am schnellsten vergeht, sind die Jahre...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.07.03 11:50 von Jarek.)
10.07.03 11:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #38
RE: Zeichen für Tatoo
:l0a_d1v: Beitrag von:"Mathias" Bitte zeigt mir wie mein Name in katakana Silbenschrift aussieht[IMG]null[/IMG]
04.09.04 03:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #39
RE: Zeichen für Tatoo
Zitat::l0a_d1v: Beitrag von:"Mathias" Bitte zeigt mir wie mein Name in katakana Silbenschrift aussieht

マティアス ist die häufigste Schreibweise aber ich würde esマテーヤス schreiben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.09.04 05:24 von Koorineko.)
04.09.04 05:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #40
RE: Zeichen für Tatoo
:l0a_d1v: Beitrag von:"KlausPeter" Da Du ja sicher keinen Witz damit machst , ist

マテーヤス

ma te -- ya su

doch wohl Irrtum oder Tippfehler ?
04.09.04 09:08
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zeichen für Tatoo
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Übersetzung für "der" als schönes Zeichen Mike01 5 543 11.12.17 10:39
Letzter Beitrag: NL
japanische zeichen für wohnung Anonymer User 19 6.151 04.06.11 00:56
Letzter Beitrag: Natsuko Horinouchi
Zeichen für Leben, Glück, Hoffnung, Glaube und Liebe! Anonymer User 7 9.076 15.05.11 17:41
Letzter Beitrag: Shino
Nochmal ne Übersetzung für ein Tatoo morrische 3 1.258 27.09.10 20:10
Letzter Beitrag: Shino
Tatoo^^ für Glück Anonymer User 11 2.429 27.07.06 11:26
Letzter Beitrag: Nora