Antwort schreiben 
alte Frage... Handy!!
Verfasser Nachricht
Ehemaliges Mitglied
Inaktiv

Beiträge: 2
Beitrag #1
alte Frage... Handy!!
hallo,
ich bin ein schueler und absolviere gerade ein auslandsjahr in japan... ich bin grad ungefaehr 2 wochen hier und moechte mir nun ein handy kaufen... da ich in 10 monaten aber wieder nach deutschland muss wuerde ich mir hier gern eins kaufen, dass ich dann in deutschland mit prepaid benutzen kann... kennt sich jemand mit dem thema aus? wenn ja herlft mir bitte!
vielen dank schon mal!
20.09.06 13:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #2
RE: alte Frage... Handy!!
Kurz und schmerzlos:
Vergiss es.
Japanisches Handy mit deutscher Sim funzt nicht.

Ausser:
- Du kaufst ein 3G (UMTS) Phone oder ein speziell Internationales.
- Du findest jemanden der dir die JapanischeSimlock wegzaubert.
20.09.06 13:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #3
RE: alte Frage... Handy!!
Kurz gesagt: Vergiss es.
Japanische Handys haben keine Sim-Karten ^_^

P.s.: 3G-Handys aus Deutschland funktionieren in Japan genauso wie umgekehrt. Allerdings nur mit Vertrag, aus oben genanntem Grund. Es gibt aber praktische 6 - Monats - und 12 Monats - Verträge. Auch weniger geht und relativ flexible Verlängerung. In Japan ist der Handymarkt schon wesentlich weiter als hier.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.06 13:59 von Benn.)
20.09.06 13:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #4
RE: alte Frage... Handy!!
Zitat: Japanische Handys haben keine Sim-Karten ^_^
Dem wiederspreche ich aber.
Japanische 3G Phones haben sehr wohl eine SIM.
(Sind ja auch z. Teil die gleichen Modelle)

Allerdings ist die SIM an den Provider gebunden... event sogar technisch etwas anders aufgebaut.
(Der Form Faktor ist aber der gleiche).

Simlockfreie gibts meines Wissens nur am Schwarzmarkt.
20.09.06 14:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #5
RE: alte Frage... Handy!!
Hm, ich war Anfang 2005 für einige Zeit in Japan und wollte mir eben solch ein Handy besorgen und habe überall herumgefragt, leider gab es kein Handy mit SIM-Karten. Dann hat sich offenbar einige geändert. Auch habe ich kein einziges Handy dort gesehen, was ich schonmal in Deutschland gesehen hätte (auch wenn das nicht unbedingt etwas heißen muss). Na ja....ein Sim-Lock von einem Handy zu entfernen ist nicht so schwer, sogar die ganze Software umzuschreiben ist nicht so schwer. Gibt es überall Anleitungen im Netz. Illegal muss das nicht sein.
20.09.06 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #6
RE: alte Frage... Handy!!
Zitat: ein Handy besorgen und habe überall herumgefrag
Nur gefragt oder auch selber nachgesehen?
Die meissten Verkaeufer wissen gar nicht das in den 3G eine SIM drin ist.
Ist in Japan ja auch uninteressant da ja immer mit Vertrag verkauft wird.

Zitat: Auch habe ich kein einziges Handy dort gesehen, was ich schonmal in Deutschland gesehen hätte
Bsp.
Sharp 802 (Vodafone)
Toshiba 803 / TS921 (Vodafone)

Ich bilde mir auch ein schon einige Nokia gesehen zu haben.


Zitat: Na ja....ein Sim-Lock von einem Handy zu entfernen ist nicht so schwer, sogar die ganze Software umzuschreiben ist nicht so schwer.

Prinzipiell ja.
Allerdings bin ich mir nicht sicher ob die HW dieser Handys wirklich 100% identisch zu den Europaeischen ist.
Da einfach eine Europaeische FW draufzuflaeschen ist schon n bischen riskant.
Soll aber Leute geben dies gemacht haben.....(hoerensagen)

Sicher gibts auch Anleitungen aus einer Japanischen FW die Simlock zu entfernen.. aber da wird nix ohne sehr gute Japanischkenntnisse gehen.. vermute ich mal.
20.09.06 14:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #7
RE: alte Frage... Handy!!
Zitat:Na ja....ein Sim-Lock von einem Handy zu entfernen ist nicht so schwer, sogar die ganze Software umzuschreiben ist nicht so schwer. Gibt es überall Anleitungen im Netz. Illegal muss das nicht sein.
Ob schwer oder nicht, illegal ist es allemale. Du greifst nämlich in die Software des einzelnen Herstellers ein und verletzt damit sein Urheberrecht. Wenn dann zusätzlich noch ein paar Patente oder sonstige geistigen Eigentumsrechte verletzt werden, kann das juristisch schon irgendwie verfolgt werden. Auf jeden Fall würde ich mit einem solch umgestalteten Telefon nicht mehr zu einem Kundenservice gehen, der es dann an den Hersteller einsendet.

If you have further questions ...
20.09.06 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #8
RE: alte Frage... Handy!!
Zitat:..... illegal ist es allemale.
Dieser Punkt wurde in einer der letzten CTs (Heise Verlag) behandelt.
Unter gewissen Umstaenden ist es scheinbar nicht illegal....auch wenn ich eigentlich auch so gedacht haette.
20.09.06 19:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #9
RE: alte Frage... Handy!!
Ich möchte der Zeitschrift Heise nicht die Kompetenz absprechen, aber diese ist zuerst einmal eine Zeitschrift, die sich auf die Technik und nicht auf den Schutz geistigen Eigentums speziallisiert hat. Alles was die gemacht haben ist wahrscheinlich sich irgendeine "Expertenmeinung" eingeholt.

If you have further questions ...
21.09.06 10:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #10
RE: alte Frage... Handy!!
Zitat:aber diese ist zuerst einmal eine Zeitschrift, die sich auf die Technik und nicht auf den Schutz geistigen Eigentums speziallisiert hat.
Hast zwar prinzipiell recht aber da die rechtliche Seite immer wichtiger wird bringt CT seit einiger Zeit durchaus fundierte Artikel ueber eben solche Problematiken.
Inwieweit dann tatsaechlich eine richterliche Entscheidung aussehen wuerde ist wieder eine andere Geschichte da es zu vielen solcher Dinge noch keine (oder fast keine) Grundsatzurteile gibt.
Aber darauf wird auch immer wieder hingewiesen.

Zitat: Alles was die gemacht haben ist wahrscheinlich sich irgendeine "Expertenmeinung" eingeholt.
Natuerlich, wie solls auch sonst gehen.
Und ja, es ist die Meinung eines Rechtsanwaltes der sich auf solche Dinge spezialisiert hat.
Wie oben schon geschrieben, es gibt noch keine Grunsatzurteile und desswegen eben auch keine Rechtssicherheit.
Das die momentane Rechtslage aber in gewissen Faellen ein Umflaeschen erlaubt wurde aus meiner Sicht glaubhaft gemacht.

Mehr kann man momentan nicht erwarten.
21.09.06 11:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alte Frage... Handy!!
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Frage zu Sesamöl Iniobong 4 356 13.02.18 01:42
Letzter Beitrag: moustique
4 Monate Arbeiten in Japan mit Touristenvisum, Frage zur Einreise Alex92 7 792 27.06.17 22:18
Letzter Beitrag: Michael854
Aufenthalt Frage Komunikation & Transport Alaerys 3 770 09.01.16 13:08
Letzter Beitrag: Alaerys
Frage zum Work & Travel eskay 4 946 17.12.14 23:56
Letzter Beitrag: eskay
Frage zu Kultur Beli800 36 5.612 04.06.13 20:24
Letzter Beitrag: Nia