Antwort schreiben 
alte Kana für "wu", "ye" und "yi"?
Verfasser Nachricht
yuxel


Beiträge: 299
Beitrag #21
RE: alte Kana für "wu", "ye" und "yi"?
06.08.04 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #22
RE: alte Kana für "wu", "ye" und "yi"?
Zitat:
Zitat: vielmehr wurden teilweise -zig (!) chinesische Zeichen verwendet
Wie ich gelesen habe, bestand das Inventar aus 970 Zeichen.
"-Zig Zeichen" bezieht sicht nicht auf die Gesamtheit, sondern die chin. Zeichen, die für eine jap. Silbe eingesetzt werden konnten. Die Gesamtzahl kann gut über 900 liegen. Es ist gut nachvollziehbar, dass sich daraus Kana-Varianten entwickelt haben. Sog. "Hentaigana" hat es allerdings bis in die Meiji-Zeit gegeben, ebenso wie es auch zahlreiche Kanji-Varianten gegeben hat, die auch im 13-bändigen "Morohashi" mit seinen 50.000 Einträgen nicht stehen (da helfen dann nur noch die Ruijuu-Myougishou aus der späten Heian-Zeit). Details zum Thema Schriftgeschichte lassen sich auch gut nachlesen bei Chr. Seeley, A History of Writing in Japan, Brill 1991. AU02
06.08.04 20:27
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #23
RE: alte Kana für "wu", "ye" und "yi"?
:l0a_d1v: Beitrag von:"Zufallsbesucher :-)" Hmm... ich verstehe nichts von Kana oder Kanji und spreche kein Japanisch und erst recht kein Chinesisch aber was ist das "wu", dass im manga/anime "3X3 Eyes" auf der Stirn der sogenannten "Wu-s" steht? Ist das dann Kanji? Tut mir leid, wenn die Frage nicht eurem Niveau entspricht, aber ich hab einfach mal versucht, herauszufinden, was dieses "wu", das in diesem Falle auf der Stirn eines unsterblichen Dieners steht, denn so bedeuten kann... Ich vermute mal, dass die chinesische Bedeutung für mich wohl eher von Interesse sein sollte... Aber wie finde ich denn sowas raus, wenn ich noch nichtmal weiß, welchem "Alphabet" das Zeichen entnommen ist usw.?
Kann mir einer von euch irgendwie weiterhelfen?
Vielen Dank schonmal im Voraus!

PS: Bitte verzeiht meine unqualifizierte Frage, die evtl. nicht mal Sinn ergibt... augenrollen



Auf Großschreibung
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.08.04 19:49 von Nora.)
25.08.04 13:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #24
RE: alte Kana für "wu", "ye" und "yi"?
Wir entfernen uns ein wenig vom Altjapanischen, aber gut.
Ich kannte "3x3 Eyes" nicht, aber soviel ich durch eine kurze Suche sehen konnte, tragen die Figuren, die als "Wus" bezeichnet werden ein 无 auf der Stirn. Dieses Zeichen wird im Japanischen kaum verwendet, dort dann "nai/ nashi" bzw. "MU/ BU" gelesen und bedeutet "nichts". Im Chinesischen wird das Zeichen allerdings "wú" gelesen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.08.04 16:41 von Ma-kun.)
25.08.04 16:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alte Kana für "wu", "ye" und "yi"?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Alte japanische Bezeichnungen zongoku 8 5.682 01.08.09 16:16
Letzter Beitrag: icelinx
Entstehung von Kana atomu 3 1.965 20.04.08 11:58
Letzter Beitrag: Ma-kun