Antwort schreiben 
casio xd-gp7150
Verfasser Nachricht
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #11
RE: casio xd-gp7150
Ist das denn wirklich so ein Vorteil, die einfache Stifteingabe?
Ich habe die Mutter aller Stifteingabegeräte, Casio XD470, und das nimmt es halt ziemlich genau. Da kann man das Kanji noch so schön reinmalen, wenn z.B. die Strichzahl nicht stimmt, wird es oft nicht erkannt.
Natürlich verflucht man das Teil oft, grade wenn es schnell gehen soll, aber man ist eben gezwungen, die Kanji und Kana korrekt zu schreiben, und das sehe ich eigentlich vom Lernaspekt her als positiv an.

Nachdem das Teil jetzt 7 Jahre auf dem Buckel hat und die Klappe ständig abfällt, habe ich mir jetzt auch das gp7150 bestellt und mache schon ziemlich tanoshimi grins
Für mich war übrigens die japanische Aussprache die Kaufentscheidung, weil die 'Melodie' der Aussprache mein Hauptproblem ist.

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.07.08 10:12 von shakkuri.)
15.07.08 10:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #12
RE: casio xd-gp7150
Bringt die Japanische Aussprache wirklich so viel? Die betrifft doch laut Beschreibung eh nur 10.000 Woerter von 70.000 im Meikyo. Das Daijirin ist komplett ohne japanische Aussprache und bei den anderen Woerterbuechern ist nur die Aussprache fuer fremdsprachige Woerter dabei. Dafuer stehen im Daijirin (auch in anderen Denshijishos) aber die Tonhoehenakzente, die eigentlich ausreichen, um die Aussprache zu wissen. Nett waere ein TTS, dass alle japanischen Woerter anhand der Tonhoehenakzente korrekt synthetisieren kann, aber das ist halt nicht dabei... (Ich glaube, in den Casio-Woerterbuechern sind sowieso generell aufgenommene Aussprachehilfen dabei - Hat halt den Vorteil, dass es besser klingt, aber mit TTS koennte man die Daten leichter vollstaendig abdecken... )
Was mir auch fehlt, sind ein Ruigo-Jiten und ein vernuenftiges Jap-Eng-Woerterbuch. Man kann allerdings beides als CD-Rom dazukaufen, so dass das nicht ganz so tragisch ist - nur teuer. Woerterbuchtechnisch bietet Sharp da z.T. wirklich "rundere" Geraete. Dies hier zum Beispiel: http://www.sharp.co.jp/papyrus/lineup/pw...index.html Schade, dass man nicht die Verarbeitung und die Stifteingabe und die deutschen Woerterbuecher von Casio mit dem Woerterbuchset von dem Sharp in ein Geraet packen kann.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.07.08 15:19 von GeNeTiX.)
15.07.08 15:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #13
RE: casio xd-gp7150
Boah, ist das gp7150 ein Brocken! Da hab ich wohl nicht richtig drauf geachtet. Eigentlich wollte ich das Teil ja auch als Reisebegleiter nutzen, aber für die Brusttasche eines Hemdes, wie das beim 470 so schön ging, ist das Teil dann doch eher ungeeignet. Wiegt auch fast das dreifache. Hier mal ein Größenvergleich:

[Bild: exword_size.jpg]

接吻万歳
19.07.08 18:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #14
RE: casio xd-gp7150
Zitat:Ich hab das Vorgängermodell. Darin ist nur ein Japanisch-Deutsches Wörterbuch enthalten (新コンサイス和独辞典), und damit bin ich gar nicht zufrieden. Ich weiß nicht genau wieviele Einträge es hat, aber es sind eindeutig zu wenige. Die 2 Deutsch-Japanischen Wörterbücher sind besser, aber die verwende ich nicht so oft. Ansonsten muß man halt auf Japanisch-Englisch ausweichen.

Also in Japan konnte ich mit dem 新コンサイス和独辞典 auch fast nichts anfangen. Aber anscheinend habe ich da immer irgendwelche Eigennamen nachgeschaut.
Jetzt hier zuhause beim Texte übersetzen komme ich damit super klar. Da steht praktisch alles drin, was ich nachschlagen muß. Wenn man es nicht direkt findet, ist es meistens bei den Untereinträgen. Auch die Beispielsätze und Anwendungsbeispiele sind sehr gut. Teilweise ist bei den Ausdrücken dann schon genau das dabei, was man im Text stehen hat.
Ich nutze das mittlerweile auch lieber als Wadoku, da ich mich hier denke ich halbwegs auf die Richtigkeit verlassen kann.


Aber wo hier grade der Thread ist, ich habe mal eine Frage zu dem 明鏡. Ich nutze das jetzt sehr intensiv, um immer die Wortklassen rauszusuchen. Das hat ja verdammt viele Zusatzangaben zu den Vokabeln. Nur irgendwie hab ich teilweise keine Ahnung, was die bedeuten. Ich denke, in der gedruckten Version des Buches sind die alle in der Einleitung erklärt... nur die gibts ja hier in der elektronischen Fassung nicht.

Daher meine Frage:

Hat jemand eine Übersicht, was die ganze Sachen heißen? 《大人》 wäre das hier Ateji? dann gibts ja noch diese Pfeile nach unten, einmal ausgefüllt, dann nicht ausgefüllt. Dann steht manchmal noch 派生 (Ableitung), z.B. bei 熱烈 dann 派生: -さ → 熱烈さ? Das gibts?

Oder noczh besser, weiß jemand, ob die ganzen Einleitungsstexte da digitalisiert sind? Wenn ja, wie kann ich die erreichen?

Danke!

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
22.07.08 18:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Inferno


Beiträge: 32
Beitrag #15
RE: casio xd-gp7150
So da mein Casio XD-GP 7150 inzwischen angekommen ist, hatte ich nun ein paar Tage Zeit mich mit ihm vertraut zu machen.

@Shino

Genau die Kurzanleitung meinte ich. Für den Einstieg ist die recht gelungen denke ich. Wenn man mehr Features (FlashCard, FreeMemo etc.) erklärt haben möchte, muss man sich mit der dem Gerät beigelegten etwas umfangreicheren Anleitung auf Englisch begnügen. Hier zum download:

http://www.whiterabbitpress.com/support/...&nav=0


Bisher hat mich das Gerät sehr überzeugt. Die Bedinung ist relativ selbsterklärend und ich hatte bisher keine Probleme. Auch die Stifteingabe ist gut gelungen und erfüllt ihren Zweck hauptsächlich, wenn ich die Lesung der Kanji noch nicht kann. Mit den vorinstallierten Wörterbüchern hab ich bisher jedes Wort gefunden. Wie Hellstorm schon geschrieben hat muss man sich beim 新コンサイス和独辞典 darauf einstellen, dass einige Vokabeln dann in den Untereinträgen stehen. Sehr hilfreich waren bisher die verschiedenen Multiwörterbuchsuchfunktionen und natürlich die Jump-Taste. Auch das Englisch-Deutsch/D-E Wörterbuch gefällt mir bisher ganz gut.

Zu der Sprachausgabe muss ich sagen, dass diese was das Japanische angeht so gut wie keine Rolle spielt, da sie doch arg begrenzt ist. Für Japaner hingegen werden sämtliche deutschen bzw. englischen Wörter entweder als Soundfile oder per Synthesizer wiedergegeben.

Das Flashkarten Feature ist nett gedacht aber nicht wirklich sinnvoll umgesetzt. Zum einen ist die Anzahl der Karten auf 600 begrenzt und zum anderen müssen alle Karten per Stift eingegeben werden und können nicht einfach aus den Einträgen der Wörterbuch kopiert werden.

Die Größe des GP7150 ist natürlich nicht ganz unerheblich. Man kann es positiv (großes Display) oder negativ (unpraktisch zum unterwegs nachschaun) sehen. Da ich es mir aber für unterwegs nicht gekauft habe, stört mich die größe bisher nicht.

Da ich von Natur aus ein gieriger Mensch bin hab ich mir natürlich schon gedanken gemacht mit welchen Wörterbüchern ich mein GP7150 noch ausstatten könnte. In die engere Auswahl sind das Kodansha Kanji Learner's Dictionary und das Casio Kenkyusha's Japanese-English Dictionary gekommen. Erstes wird öfters zum Kanji lernen empfohlen doch ich sehe den Mehrwert gegenüber dem installierten Kanji Dictionary nicht. Nur um die Strichfolge der Kanji und die Komposita gleich mit englischer Übersetzung (hierfür hab ich ja die jump-Taste) angezeigt zu bekommen lohnt sich für mich der Kauf nicht. Das Kenkyusha reizt mich als scheinbar "das" Japanisch-Englisch Wörterbuch dann schon eher. Wenn ich dann mal mit den bisherigen Wörterbüchern nicht mehr auskomme, der Euro noch mehr im Wert steigt und sich die Freigrenze des Zolls erhöht werd ich es mir wohl dann irgendwan zulegen.

Insgesamt bin ich mit meinem Kauf sehr zufrieden und nutze es schon recht intensiv. grins

PS.: Weiß jemand von euch ob man die Hintergrundbeleuchtung auch so einstellen kann, dass sie nicht nach einer bestimmten Zeit automatisch ausgeht?
23.07.08 18:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #16
RE: casio xd-gp7150
Ich finde übrigens die 戻る Taste etwas unglücklich angebracht. Als Rechtshänder habe ich die während des Schreibens schon mehrfach versehentlich gedrückt. Aber das ist wohl Übungssache...
Die japanische Sprachausgabe ist halt nur bei den 明鏡 Einträgen. Dort aber schon recht häufig. Mir hat sie jedenfalls schon mehrfach Freude bereitet.
Deutschlernende sollten sich übrigens vor der synthetischen Sprachausgabe hüten. Da wird z.B. "Mühle" "Muul" ausgesprochen. huch

接吻万歳
23.07.08 20:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #17
RE: casio xd-gp7150
Weiß eigentlich jemand, ob es die Dictionary of Basic/Intermediate/Advance Japanese Grammar für das Casio gibt? Das wäre ja der Killer schlechthin hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
24.07.08 14:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
co


Beiträge: 82
Beitrag #18
RE: casio xd-gp7150
(23.07.08 01:20)Hellstorm schrieb:Also in Japan konnte ich mit dem 新コンサイス和独辞典 auch fast nichts anfangen. Aber anscheinend habe ich da immer irgendwelche Eigennamen nachgeschaut.
Jetzt hier zuhause beim Texte übersetzen komme ich damit super klar. Da steht praktisch alles drin, was ich nachschlagen muß. Wenn man es nicht direkt findet, ist es meistens bei den Untereinträgen. Auch die Beispielsätze und Anwendungsbeispiele sind sehr gut. Teilweise ist bei den Ausdrücken dann schon genau das dabei, was man im Text stehen hat.
Ich nutze das mittlerweile auch lieber als Wadoku, da ich mich hier denke ich halbwegs auf die Richtigkeit verlassen kann.

Hier mal eine kleine Auswahl, welche Einträge ich zB vermisse:
効く きく
寝袋 ねぶくろ
眠い ねむい
行く いく, findet man nur unter ゆく. OK, ist vielleicht zu einfach, aber im englischen Wörterbuch ist zumindest ein Link zu finden.

Soweit ich das überblicke, findet man die Wörter auch nicht in den Untereinträgen. Aber die Beispielsätze sind gut, da stimme ich zu.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.07.08 18:38 von co.)
24.07.08 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #19
RE: casio xd-gp7150
wobei ich von den Beispielen her das プログレッシブ和英中辞典 noch besser finde (inklusive der von dir vermissten Worte)

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.07.08 22:37 von shakkuri.)
24.07.08 22:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nashi


Beiträge: 8
Beitrag #20
RE: casio xd-gp7150
Hallo,
ich habe seit ein paar Tagen auch das XD-GP7150.
Was ich etwas enttäuschend finde ist das Display.
Das spiegelt sehr stark und ist ohne Hintergrundbeleuchtung schlecht lesbar.
Mein altes XD-R7100 wirkt jetzt richtig zierlich und gestochen scharf.
Ansonsten bin ich mit dem Gerät aber recht zufrieden.
gruß
Nashi
28.07.08 12:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
casio xd-gp7150
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
CASIO EX-word XD-H7100 bei ebay Rurouni 3 2.940 08.09.14 18:36
Letzter Beitrag: Robb
Erfahrungen Casio EX-word XD-U18000 Leyata 16 3.731 28.05.14 18:48
Letzter Beitrag: Hellstorm
Neue Denshi Jisho, welches? Casio XD-GW7150, Sharp PW-AT760 Benn 24 8.507 29.08.10 19:37
Letzter Beitrag: Shino
Verkauf Casio XD-GW7150 wn828wn 0 1.291 28.05.10 10:20
Letzter Beitrag: wn828wn
Casio XD-ST 7100 - zusätzliche Wörterbücher icelinx 1 1.692 25.07.08 01:14
Letzter Beitrag: Pinkys.Brain