Antwort schreiben 
erster Satz
Verfasser Nachricht
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #21
RE: erster Satz
Hmmm, nee, dieses regelmäßig gefällt mir nicht... eher im SInne von die ganze Zeit (bis jetzt bzw. zu diesem bestimmten Zeitpunkt).
14.02.08 13:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kurokuma


Beiträge: 83
Beitrag #22
RE: erster Satz
Hmm.

Magst du mir das erläutern? Ich hab jetzt, wie gesagt, nur die Bedeutung von kuru im Sinne des 3. Punktes von Shiragumos Link genommen, und fand das ganz schlüssig.

Woher ziehst du die Information des "Die ganze Zeit; bis jetzt"? Auch aus dem Kuru? Das kann ich dann nämlich nicht ganz nachvollziehen.
14.02.08 14:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #23
RE: erster Satz
Ja, aus dem -te kuru bzw. -te kita. Wenn man zum Beispiel sagt "ima made takusan kanji wo benkyou site kita" heißt dass ja nicht, dass man bis jetzt regelmäßig gelernt hat sondern vielmehr, dass man kontinuierlich bis jetzt viel gelernt hat. Also eher wie eine Entwicklung und nicht wie eine Wiederholung. Und so würde ich das mit dem ukagatte kita auch verstehen, als kontinuierliche Entwicklung. Regelmäßig hört sich so an, als wenn er immer zu bestimmten Zeiten aufgebrochen ist um Dolan zu beobachten, was mE nicht so gut passt.
14.02.08 14:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kurokuma


Beiträge: 83
Beitrag #24
RE: erster Satz
Ah, okay. Dem kann ich folgen.
Na gut, so tief bin ich in der Grammatik und den Möglichkeiten des "kuru" offenbar noch nicht drin. Das "shite kita" deines Beispielsatzes kann ich grad gar nicht einordnen, ich hätte den Satz jetzt spontan mit "shimashita" beendet.

Die Erläuterungen verstehe ich aber, und bin mir bloß unsicher, ob das im Originaltext als eine Entwicklung gemeint ist. Ich würde das tatsächlich eher als regelmäßiges beobachten verstehen; wobei ich das aber noch nicht sagen kann. Da fehlt dann tatsächlich der Kontext, weil mir noch unklar ist, wer der "Ich-Erzähler" ist, und in welcher Beziehung er zu diesem Dolan steht. Kann also auch eine Entwicklung sein - kann eigentlich beides sein. grins

Zumindest werde ich mich noch stärker mit den Möglichkeiten des "kuru" beschäftigen müssen. Das kleine Wort ist vielfältiger als gedacht... grins
14.02.08 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kurokuma


Beiträge: 83
Beitrag #25
RE: erster Satz
Okay, mittlerweile bin ich etwas klüger geworden, was den Kontext angeht: Der Ich-Erzähler ist Lehrer, und beobachtet Dolan, offenbar ein Gangster, seit sieben Jahren, weil der seine Frau ermordet hat.

Nun bin ich auf einen weiteren Satz gestoßen, der mir zwei Schwierigkeiten macht:

教師に高級やくざと同じ行動の自由があるわけない。

Ich glaube zwar, den Satz grunsätzlich zu verstehen: Der Erzähler vergleicht Lehrer mit Gangstern, und stellt heraus, dass Lehrer nicht die Freiheiten von Gangstern haben. Aber ich kann es nicht ganz festmachen, weil ich zum einen das と nicht richtig einordnen kann... weiß jemand, welche Funktion es erfüllt? Besonders die Verbindung zum に ist mir nicht ganz klar.

Und vor allem kann ich das わけない am Ende nicht einordnen. Kommt das von わける? und wenn ja, in welcher Bedeutung??

Ich fürchte wieder, mir ist irgendeine Bedeutung von irgendetwas nicht klar, und ich wälz nun schon seit zwei Tagen meine Bücher, ohne das eindeutig aufbrechen zu können... kratz

Weiß vielleicht jemand Rat?
19.02.08 08:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #26
RE: erster Satz
hmmm.. ich würd mal sagen "Genau wie hochrangige Gangster haben Lehrer also keine Freiheiten in ihrem Handeln."

Dieses wake beschreibt meist eine Schlussfolgerung ("das heißt", "das bedeutet also"...), kann aber auch andere Bedeutungen haben, ist etwas schwierig. Es kommt übrigens von 訳 (Grund) und nicht von wakeru.
19.02.08 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chinmoku


Beiträge: 38
Beitrag #27
RE: erster Satz
Zu betrachten ist folgender Satzteil als Einheit:

高級やくざと同じ行動の自由

Das Onaji bezieht sich hier auf koudou no jiyuu als ganzes. Dieser Teil des Satzes heißt also wörtlich übersetzt: die gleichen Bewegungsfreiheiten wie ein hochrangiger Yakuza.

Der Gesamte Satz meint dann wohl, dass für besagten Lehrer (natürlich) nicht die gleichen Möglichkeiten existieren wir für einen hochrangigen Yakuza. Interpretiert sprich: Er kommt nicht einfach so in jeden "Laden" rein.

それもそうだけど。。
19.02.08 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #28
RE: erster Satz
Aber könnte es nicht auch heißen 教師に高級やくざと同じ、・・・?Als EInheit quasi?

Oder müsste es dann heißen

教師は高級やくざと同じ ?
19.02.08 14:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chinmoku


Beiträge: 38
Beitrag #29
RE: erster Satz
Du möchtest onaji als Adverb verwenden. Das gibt es auch: 同じく.

教師には、高級やくざと同じく、・・・

wäre also denkbar, ist aber hier nicht der Fall.

それもそうだけど。。
19.02.08 15:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #30
RE: erster Satz
Ah ok, alles klar.
19.02.08 15:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
erster Satz
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Satz übersetzung Shinitaisan 0 301 28.06.17 20:36
Letzter Beitrag: Shinitaisan
Verwirrender Satz DerBaum 11 1.403 19.06.16 17:08
Letzter Beitrag: Kikunosuke
Frage zu Satz aus Grundkenntnisse Japanisch 1 Anti 13 2.403 06.10.15 00:22
Letzter Beitrag: junti
1 Satz - Email Herbstblatt 1 648 29.09.15 13:54
Letzter Beitrag: Reizouko
Ein Satz aus einem Buch Saki 5 1.208 19.08.15 19:51
Letzter Beitrag: Saki