Antwort schreiben 
[geteilt] Dolmetscher in Bonn gesucht
Verfasser Nachricht
Dorrit


Beiträge: 799
Beitrag #1
[geteilt] Dolmetscher in Bonn gesucht
(22.11.18 05:49)Phil. schrieb:  Ich geb die Nachricht mal im Japanischen weiter.
Vielleicht findet sich dann noch wer!

Ja klar, weil 1. ein Japanisch-Deutsch Übersetzer kein Deutsch kann und 2. der durch die Zeit reisen kann zum Juni 2017?

Moustique, könntest du bitte aufhören, diese Uralt-Threads hervorzukramen ?
Außerdem ist es nicht gut, wenn du nicht dazuschreibst, woher die Übersetzungen kommen. Mir gehts da jetzt nicht ums Copyright, sondern ums Nachvollziehen, was das für Übersetzungen sind.

Wenn du so begeistert bist von dem matetranslate, könntest du sowas ja in dem Thread machen, in dem du schon darüber geschrieben hattest.
22.11.18 20:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 350
Beitrag #2
RE: Dolmetscher in Bonn gesucht
Ich habe lediglich alle 0 Beitraege uebersetzt, damit sie als uebersetzt nun dastehen.
Was ich uebersetzt habe, ist kein Copyright gebrochen, sondern in diesem Fall, der Wortlaut, des Beitragstellers.
Und etwas was 2017 geschrieben wurde oder gar davor, ist allgemein auch einerlei.

Aber mal ne andere Frage Dorrit!

Seit wann bist du Administrator hier im Forum?
Auf dass du Anforderungen stellst?

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
22.11.18 21:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 799
Beitrag #3
RE: Dolmetscher in Bonn gesucht
(22.11.18 21:32)Phil. schrieb:  Was ich uebersetzt habe, ist kein Copyright gebrochen, sondern in diesem Fall, der Wortlaut, des Beitragstellers.

Liest du dir eigentlich durch, was man schreibt?

"Mir gehts da jetzt nicht ums Copyright"

Zitat:Und etwas was 2017 geschrieben wurde oder gar davor, ist allgemein auch einerlei.

Oft ja. Aber diese ganzen kurzen Übersetzungsanfragen die du gerade "beantwortest", sind teilweise uralt, und die Fragesteller lesen das nicht mehr hier.


Zitat:Aber mal ne andere Frage Dorrit!

Seit wann bist du Administrator hier im Forum?
Auf dass du Anforderungen stellst?

Ich bin Benutzer dieses Forums, und du machst es gerade sehr sehr benutzerunfreundlich.
22.11.18 21:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 350
Beitrag #4
RE: Dolmetscher in Bonn gesucht
Also mein Beitrag wurde geloescht.
Gut so.
Ich bin dafuer, dass so ziemlich jeder eine Antwort bekommt auf seine Fragen hin.
Die Admins, koennten auch solche Anfragen einfach loeschen.
Warum sie das nicht getan haben, wohl, weil das auch nicht so wichtig ist.
Unbeantwortete Beitraege sind Leichen, die hier und da rumliegen.

Seit langem abgewanderte Nutzer sind auch Leichen.
Das Forum hat keine 5700 Mitglieder. Die meisten sind nicht mehr da.
Vielleicht gibt es noch ca. 50 davon die mitmachen und dann und wann was schreiben.
Wenn du schon so drauf bist, altes nicht mehr zu bearbeiten, dann schmeiss den anderen Krempel auch raus.

Und dass du dich fuer so was aufregst, verstehe ich auch nicht.
Dabei wolltest du Administratorin werden.
Meine Stimme hast du definitiv nicht mehr.

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
22.11.18 22:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 799
Beitrag #5
RE: Dolmetscher in Bonn gesucht
(22.11.18 22:09)Phil. schrieb:  Wenn du schon so drauf bist, altes nicht mehr zu bearbeiten, dann schmeiss den anderen Krempel auch raus.

→ "diese ganzen kurzen Übersetzungsanfragen die du gerade "beantwortest", sind teilweise uralt, und die Fragesteller lesen das nicht mehr hier."

Zitat:Und dass du dich fuer so was aufregst, verstehe ich auch nicht.

Du verstehst nicht, dass es nervt, wenn das Forum durch viele, teilweise sinnfreie Beiträge
(Beispiel: "Das ist leider nicht viel. Wenn zumindest ein Link dagewesen waere. " Thread-Übersetzung-gesucht--6510)
unübersichtlich wird? Ich bin oft auf der Seite "Neueste Beiträge", das ist eigentlich eine praktische Erfindung.


Zitat:Dabei wolltest du Administratorin werden.
Meine Stimme hast du definitiv nicht mehr.

Nur kurz dazu, obwohl mir das eigentlich zu albern ist, aber damit die mitlesenden Forumsmitglieder Bescheid wissen:
Moustique hatte mal kurz die Überlegung, ob ich nicht Administrator werden will, damit Frostschutz nicht alles alleine machen muss. Ich hab dafür gerade aber keine Zeit, und das hatte ich ihm auch geschrieben. Es war also nicht meine Idee gewesen. ^^
22.11.18 22:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.661
Beitrag #6
RE: Dolmetscher in Bonn gesucht
(22.11.18 22:09)Phil. schrieb:  Und dass du dich fuer so was aufregst, verstehe ich auch nicht.

Es gibt da ein Fachschimpfwort dafür: Necroposting. Und wenn du danach googelst verstehst du vielleicht auch, warum das beim ein oder anderen nicht gut ankommt. (Und das ist auch gar nicht böse gemeint, sondern nur mal so zur Info)

Wenn unter einen oder zwei alte Threads was geschrieben wird (kommt hier ja, ähm, ZIEMLICH OFT vor hoho), sagt wirklich niemand was. Aber in großem Umfang sind die wenigen aktiven Threads plötzlich auf Seite 3... oder noch weiter hinten. Die "echte" Aktivität geht dann durch diese "künstlichen" Beiträge komplett unter. Wenn das jetzt einmal passiert seh ich das relativ gelassen aber als Dauerzustand... geht das nicht bzw. da müsste ich mir was einfallen lassen, alte Threads nicht oben in der Liste anzuzeigen, selbst wenn jemand eine Antwort drunter schreibt. Aber das ist irgendwie auch kontraproduktiv in Fällen, wo die Antwort eben irgendwie "wichtig" ist...

In einem streng moderierten Forum (wovon wir _weit_ entfernt sind) würden solche Beiträge direkt verschwinden und der User der sie postet am Ende gleich mit. Das würde hier mehr als einen User betreffen... u.a. auch unseren Neuzugang "füchtchen", der am Ende 15+ weitgehend sinnlose Beiträge wohl nur geschrieben hat, um am Ende einen dubiosen Link unterzuschieben. Und den ich vielleicht wegputzen sollte, weil ich so ein fieser, böser und gemeiner Admin bin... kratz

(22.11.18 22:32)Dorrit schrieb:  ob ich nicht Administrator werden will, damit Frostschutz nicht alles alleine machen muss.

Ich mache (wie man wohl merkt) weiters gar nichts - solange es keine Sicherheitslücke gibt o.ä. schlimme Fehler die ich patchen muss oder eben Spam. Kurzum alles was mit dem Betrieb des Forums [von technischer Seite] an sich zu tun hat. Die Moderation im Sinne von Diskussionen in sinnvolle Bahnen lenken udgl., wie das ganz früher von Nora und Ma-kun gemacht wurde, das fällt da leider weitgehend komplett unter den Tisch. Bis jemand am Tischbein sägt...

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
22.11.18 23:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.781
Beitrag #7
RE: Dolmetscher in Bonn gesucht
(22.11.18 23:19)frostschutz schrieb:  Es gibt da ein Fachschimpfwort dafür: Necroposting.

Ach, interessant. Den Begriff kannte ich gar nicht. Danke dafür.^^

Das B in Rassismus steht für Bildung.
23.11.18 00:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.773
Beitrag #8
[geteilt] Übersetzung einiger Wörter aus einem jap. Patent
Ich wollte schreiben: unser Phil. ist ein gutmütiger Helfer, er gibt überall Antwort, auch wenn er nicht helfen kann. Er sollte einen eigenen Ordner bekommen “ Philippus und die nichtbeantworteten Anfragen”.
Ich wollte alle in einem Ordner sehen, damit sich niemand aufregen kann. Ich habe es erwartet, dass Böses kommen wird.
und jetzt gehe ich nachschauen.
grr Dorrit ist so unhöflich geworden, wie noch nie jemand war.traurig
ごめんなさい
filipino: Sorry! ob sich da der Translator irrt?

Ich habe nur einen Gedanken: Richard hatte so große Freude mit seinem neuen Spielzeug, und da so viele unbeantwortete und daher enttäuschte User im Forum waren, gibt er Antwort mit dem neuen Übersetzer.
PS
Ich habe Halsschmerzen und ein rotes Tuch von einer Demonstration um den Hals gewickelt: Kriegsgeneration für den Frieden. Da steht rot das Wort Friede in allen Sprachen die ich kenne, bis auf Arabisch, das fehlt auf dem Tuch, aber das kennt ja jeder auch mit Allahu akbar (Elativ von Wurzel KBR -groß. UNVERGLEICHBAR GROSS]

MEIN WUNSCH VOR DEM ERSTEN ADVENTSONNTAG: MÖGE WIEDER Friede und Toleranz einkehren im Forum

Ich hoffe auf Toleranz und auf einen eigenen
Ordner für den hilfsbereiten Phil
yamaneko, ziemlich gezähmt grins

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.11.18 06:46 von yamaneko.)
23.11.18 06:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.661
Beitrag #9
RE: [geteilt] Dolmetscher in Bonn gesucht
(23.11.18 06:24)yamaneko schrieb:  grr Dorrit ist so unhöflich geworden, wie noch nie jemand war.traurig

Dorrit hat es zuerst höflich probiert aber der Wink hat nicht geholfen. hoho

Letztlich auch die Schuld des Moderators (meinereiners), da nicht früher reagiert zu haben. traurig

(23.11.18 06:24)yamaneko schrieb:  MEIN WUNSCH VOR DEM ERSTEN ADVENTSONNTAG: MÖGE WIEDER Friede und Toleranz einkehren im Forum

Ich hoffe auf Toleranz und auf einen eigenen
Ordner für den hilfsbereiten Phil

Ein eigener Ordner ändert da auch nichts - solange die Beiträge in der Übersicht, unter Neuste Beiträge usw. auftauchen und alles andere verdrängen. Und wenn sie nicht auftauchen und sie dementsprechend keiner liest, wozu das ganze dann?

Daß Themen unbeantwortet bleiben, ist leider normal, solche Beiträge gibts in jedem Forum, auch in deutlich aktiveren als hier... diese Themen Jahre später wieder vorzuholen, hilft einfach niemandem weiter. Daß das zu "Unmut" führt ist dann leider normal... dementsprechend jetzt ein wenig aufgeräumt. Ob das hilft? Tja... kratz

Ich bin übers Wochenende weg, da könnt ihr euch jetzt austoben. hoho

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
23.11.18 09:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.781
Beitrag #10
RE: [geteilt] Dolmetscher in Bonn gesucht
(23.11.18 09:15)frostschutz schrieb:  Ich bin übers Wochenende weg, da könnt ihr euch jetzt austoben. hoho

Lieber Kühlmitteltechniker, genieße Dein WE in Ehren!^^ Wir werden uns schon nicht die Köppe einschlagen… zwinker

Das B in Rassismus steht für Bildung.
23.11.18 13:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[geteilt] Dolmetscher in Bonn gesucht
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Gesucht: Kartensammlung "Vokabelkarten für JWPce/KingKanji" Ma-kun 1 963 10.08.08 09:28
Letzter Beitrag: Bitfresser
Userkarte gesucht und von Ma-kun gefunden yamaneko 11 2.169 20.07.07 06:46
Letzter Beitrag: yamaneko
Spamsicheres Formular für die Hauptseite gesucht Nora 3 1.061 21.09.05 15:10
Letzter Beitrag: Remoui