Antwort schreiben 
japanische Geschaefte in Duesseldorf
Verfasser Nachricht
Robato


Beiträge: 148
Beitrag #1
japanische Geschaefte in Duesseldorf
Hallo liebes Forum,

ich bin auf der Suche nach einer Auflistung aller japanischen Geschaefte, Restaurants, Gaerten, Tempel usw. von Duesseldorf. Bisher habe ich folgende Seite gefunden, denke aber, dass sie nicht vollstaendig ist, oder?

http://www.japonet.de/adressen/duesseldorf.shtml

Hier im Forum habe ich auch schon mal etwas ueber Laeden in Duesseldorf gelesen. Aber das finde ich leider nicht mehr wieder.

Sports Bakka... wenn schon Sport, dann dieser *^-^*
25.01.09 12:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #2
RE: japanische Geschaefte in Duesseldorf
Hm, eine solche Liste, die wirklich alle Orte und Geschäfte mit Japanbezug auflistet, kenne ich auch nicht (vielleicht - wahrscheinlich sogar - findet ein anderer User ja etwas zwinker ).

Versuch´s doch erstmal mit den Gelben Seiten. Du wirst sehen, dass die Liste wirklich lang werden könnte - und in den Gelben Seiten steht auch nicht alles.

Oder magst du deine Suche vielleicht doch etwas einschränken, z. B. Restaurants, Tempel, Gärten? Selbst dann wird es dich erschlagen, denke ich.

Darf ich fragen, wozu du diese Liste benötigst?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.01.09 13:26 von Shino.)
25.01.09 13:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Robato


Beiträge: 148
Beitrag #3
RE: japanische Geschaefte in Duesseldorf
@ Shino

Ich bin demnaechst mit meiner Familie fuer ein verlaengertes Wochenende in Duesseldorf und wollte mir dafuer einen Plan erstellen, welche Geschaefte bzw. Sehenswuerdigkeiten wir uns auf jeden Fall ansehen werden.
An die gelben Seiten hatte ich auch gedacht, aber wenn ich da mit dem Begriff "Japan" in "Duesseldorf" suche, werden mir bloss Firmen (keine Geschaefte) angezeigt. Die wenigsten Geschaefte werden wohl den Begriff "Japan" im Namen tragen.

Ich dachte ich haette es schon etwas eingegrenzt. Im Prinzip halt Orte [mit Japanbezug], die man als Tourist in Duesseldorf besuchen sollte [Restaurants, Gaerten, Tempel, Geschaefte].

Was ich bisher gefunden habe, scheint sich ja doch alles um die Immermannstraße zu konzentrieren und dann duerfte es ja leicht zu finden sein. Ich wollte halt gern vermeiden, irgendein nettes Restaurant oder Geschaeft zu uebersehen, was etwas abgelegener liegt.

Sports Bakka... wenn schon Sport, dann dieser *^-^*
25.01.09 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #4
RE: japanische Geschaefte in Duesseldorf
Was Düsseldorf angeht, so empfehle ich dir den Tempel ums Ekohaus. Für Essen gehen reicht es, wenn du einfach nur die Immermannstraße und deren Seitenstraßen entlangschlenderst. (in der Nähe des Hauptbahnhofs) Dort findest du fast alle Geschäfte mit Japanbezug in D-Dorf, es ist sozusagen der "japanische Stadtteil": Buchläden, Snackbars, Sushi, Ramen, Karaokebars, eine Bäckerei, zwei Bentoläden... alles da.

Ach ja, für die größte Sushi-Auswahl gehst du in den Keller der Schadow-Arkaden (am Ende der Immermannstraße).

Und den "japanischen Garten" im Nordpark kannst du vergessen. Der ist nämlich nicht gepflegt und nur noch ein Schatten seiner selbst. Der Garten ums Ekohaus ist dagegen sehr hübsch und wird in Stand gehalten.

http://www.eko-haus.de/

Viel Spaß!
25.01.09 14:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #5
RE: japanische Geschaefte in Duesseldorf
Ah, ok. Dann hätte ich die Frage etwas anders formuliert.

Gelbe Seiten: Wenn du im zweiten Feld "Düsseldorf" eingibst und im ersten nur "Japan", dann bekommst du eine Auswahlliste, z. B. Japanische Restaurants, Gaststätte: Japanische Küche, Japanische Einrichtungen...das bringt dich schon mal weiter.

Ansonsten würde ich dir auf jeden Fall die Immermannstraße und Umgebung empfehlen - man erreicht sie leicht zu Fuß, wenn man sich vom Bahnhof aus schrägt rechts hält. Allerdings: Für einen Besuch mit Familie mag das nicht sooo spannend sein, wenn sich nicht jeder für japanische Bücher, Lebensmittel, Einrichtungsgegenstände und Restaurants (etc.) interessiert. Wenn aber doch, dann kann man dort schon die eine oder andere Stunde herumbringen.

Ich kehre gerne in die Ramenrestaurants Takumi (Immermannstraße) und Naniwa (Oststraße) ein (Zeit mitbringen, die stehen da zu Stoßzeiten Schlange, um in diesen Restaurants essen zu können - lohnt sich aber!). Aber es gibt auch viele andere, z. T. auch sehr teure Sushirestaurants. Leider kenne ich dort auch noch kein gutes Restaurant mit japanischer Küche, wie z. B. in Berlin, in denen es nicht nur Sushi oder Ramen gibt. Aber da kommen bestimmt noch Tipps.

Das Eko-Haus ist ganz sicher einen Besuch wert, genauso, wie der Japanische Garten im Nordpark. Ob er jetzt, im Winter allerdings besonders schön ist, glaube ich eher nicht.

Ansonsten ist Düsseldorf aber auch sonst (mindestens) einen Besuch wert. Die Altstadt finde ich echt schön und hat für unternehmungslustige Geister viel zu bieten. Zwischendurch einige ausgedehnte Spaziergänge am Rheinufer...dann ein Ueriges, hach ja... grins

Der Termin scheint ja bei euch schon festzustehen, daher nur so als kleiner Tipp: Japantage in Düsseldorf

EDIT: Ups, das mit dem Nordpark (Post von Sasha Twen) wusste ich noch nicht, ich habe ihn selbst leider noch nicht gesehen - scheint wohl so, dass ich mir den Besuch dann wohl auch sparen kann

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.01.09 19:02 von Shino.)
25.01.09 14:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #6
RE: japanische Geschaefte in Duesseldorf
(25.01.09 14:53)Shino schrieb:EDIT: Ups, das mit dem Nordpark (Post von Sasha Twen) wusste ich noch nicht, ich habe ihn selbst leider noch nicht gesehen - scheint wohl so, dass ich mir den Besuch dann wohl auch sparen kann

Ja, mit den ungesehenen Empfehlungen sollte man sich zurückhalten hoho . Ich sprech da leider aus Erfahrung. Wir hatten damals mit unserem Animeclub einen Ausflug nach Düsseldorf gemacht und waren eigens zum "Japanischen Garten" ausgerückt. Dann standen wir vor dem stinkenden Tümpel, der von trockenem Gras und ein paar Bäumen, die wohl vor 10 Jahren das letzte Mal eine Schere gesehen hatten, umgeben war und dachten uns... "Das ist alles?"

Kann natürlich sein, dass sich inzwischen wieder was verändert hat. Ist immerhin rund 10 Jahre her. Aber um das wieder hinzukriegen, hätten sie den Garten schon komplett neu gestalten müssen. Wer mal einen "echten" japanischen Garten gesehen hat weiß zudem, dass dafür ständige liebevolle Pflege nötig ist, und das durch alle Jahreszeiten hindurch. Ich bezweifle, dass die Gärtner des Nordparks dafür ausreichend bezahlt werden. augenrollen

Und noch ein Edit: Ja, das Naniwa kann ich auch wärmstens empfehlen. Allerdings ist es nichts für ein gemütliches Famlienessen - lange sitzen bleiben kann man da einfach nicht. Ich empfehle es eher für einen stärkenden Mittagssnack vor der Shoppingtour auf der Kö (große Einkaufsstraße in D-Dorf - dort liegt übrigens auch ein Muji, falls ihr auf japanisches Design steht)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.01.09 11:45 von Sasha Twen.)
26.01.09 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Robato


Beiträge: 148
Beitrag #7
RE: japanische Geschaefte in Duesseldorf
Vielen Dank fuer die Infos.
Ich habe mal bezueglich des Nordparks bei Google-Maps und Google-Bilder nachgeschaut. Und was ich da gesehen habe sieht nicht so aus, als ob in den letzten Jahren nichts gemacht wurde. Wir haben ihn mit auf unsere "to-do-Liste" gesetzt. Mal schauen...
Ich denke, dass es fuer uns ein recht kurzweiliger Aufenthalt wird. Die starke Japanpraesenz ist der hauptsaechliche Grund fuer uns Duesseldorf zu besuchen.

An einem Tag wollen wir von Duesseldorf aus Koeln besuchen. Gibt es da auch etwas mit Japanbezug, was man sich anschauen sollte?

Sports Bakka... wenn schon Sport, dann dieser *^-^*
29.01.09 11:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
izukura


Beiträge: 14
Beitrag #8
RE: japanische Geschaefte in Duesseldorf
Gehört jetzt nicht ganz zum Thema, aber wo wir grad bei japanischen Geschäften in Düsseldorf sind: ich wohne zwar in der Nähe der Immermannstraße, aber ich habe die japanische Bäckerei noch nicht entdecken können. Bin ich blind oder ist die wirklich irgendwo versteckt? hoho
Achja, und als japanisches Restaurant möchte ich Kikaku empfehlen hoho Einfach weil ich in der Ladenkette (im Laden am Flughafen) arbeite hehe.
Das ist in der Nähe von Naniwa, auf der Klosterstraße. Ich selber war noch nie in dem Laden drin und kenne somit die Preise nicht wirklich, aber ich kenne 2 Köche dort, und die machen gutes Sushi hoho Anderes gibts da natürlich auch.
05.02.09 22:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Robato


Beiträge: 148
Beitrag #9
RE: japanische Geschaefte in Duesseldorf
@izukura

Ich bin gerade wieder zurueck aus Duesseldorf.
Wir haben zwei japanische Baecker gefunden. Einer auf der Marienstraße > Ich glaube diese Baeckerei heißt "My heart bakery". Der andere befindet sich so ungefaehr in der Mitte der Immermannstraße. Auf der rechten Seite, wenn man vom Hauptbahnhof kommt. In der Naehe eines Geschaefts fuer Einrichtungsgegenstaende ["Kyoto"].

Sports Bakka... wenn schon Sport, dann dieser *^-^*
05.02.09 23:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
izukura


Beiträge: 14
Beitrag #10
RE: japanische Geschaefte in Duesseldorf
Mitten auf der Immermannstraße? Hm. Dann scheine ich echt blind zu sein. So oft wie ich da schon war.... hoho Ich achte das nächste mal besser drauf. Danke!
07.02.09 19:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japanische Geschaefte in Duesseldorf
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanische Wörter mit eigenständigen bildlichen Bedeutungen Firithfenion 162 16.423 11.02.18 06:14
Letzter Beitrag: TCJN
japanische Zungenbrecher yamaneko 1 860 19.07.16 20:17
Letzter Beitrag: Firithfenion
Japanische Freunde in Deutschland finden Miko-chan 16 5.963 12.05.16 03:13
Letzter Beitrag: Christoph
japanische Einwanderung in Deutschland yamaneko 0 780 25.09.15 18:09
Letzter Beitrag: yamaneko
japanische Benutzernamen und die Regel 3. der Nora-Forumsregel yamaneko 7 1.813 19.08.15 18:48
Letzter Beitrag: yamaneko