Antwort schreiben 
kostenlose Hörbücher
Verfasser Nachricht
Mayavulkan


Beiträge: 513
Beitrag #51
RE: kostenlose Hörbücher
Danke für diesen kleinen Stupser!
Habe mich endlich einmal bei febe angemeldet (deutsche Visa-Karte geht übrigens). Haruki Murakami gibts zwar immer noch nicht, habe mich einmal mit こころ zufrieden gegeben und spasseshalber mit der LibriVox-Version verglichen. Was für ein Unterschied! Jetzt bin ich mal auf die Kreditkartenrechnung gespannt. 908 円sollten es sein.
24.07.14 19:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko mit hybridschrift
Unregistriert

 
Beitrag #52
RE: kostenlose Hörbücher
Nachtrag zu berühmtester Katze:Ich der Kater (jap. 吾輩は猫である, Wagahai wa Neko de aru) ist ein von Natsume Sōseki verfasster satirischer Roman. Er wurde kapitelweise vom Januar 1905 bis August 1906 in der Zeitschrift Hototogisu veröffentlicht.

Jetzt versäume ich die Nachrichten!
yamaneko
04.11.14 08:13
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leyata
Unregistriert

 
Beitrag #53
RE: kostenlose Hörbücher
Motiviert von einem anderen Thread, der nach Hörbüchern gesucht hat, möchte ich mich auch als Suchende outen. Die meisten Links in dem Thread sind leider down. kratz

Habe selber auch schon im Internet recherchiert, aber nur sehr dürftige Ergebnisse gefunden. Ich würde auch gerne dafür zahlen, also für ein Murakami-Hörbuch auf Japanisch ist mir das einige Euro/Yen wert, aber irgendwie scheint Japan nicht so hörbuchfreudig zu sein. Von so einem Dienst wie Audible kann man eher nur träumen oder? (Der, der mich eines anderen belehrt bekommt nen Muffin von mir vor Freude geschenkt hoho)

Ich suche auch gezielt nach Romanen, weniger nach Märchen...davon gibts ja einige.

Ja...hat jemand noch Tipps, wo man gute Hörbucher herbekommt? Habe leider keine Kreditkarte, nur Paypal, deshalb geht febe nicht.
19.11.14 15:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.683
Beitrag #54
RE: kostenlose Hörbücher
(19.11.14 15:58)Leyata schrieb:  Habe leider keine Kreditkarte

Kleiner Tipp: Besorg Dir ein kostenloses Girokonto bei einer Direktbank (ING-DiBa, DKB, etc.). Da gibt es idR eine kostenlose VISA-Debitkarte dazu. Die funktioniert genauso wie eine echte VISA-Kreditkarte.
19.11.14 18:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #55
RE: kostenlose Hörbücher
Meine Visa-Karte war auch umsonst... ist aber eine ganz normale Visa-Karte (also Kreditkarte).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.14 19:06 von Woa de Lodela.)
19.11.14 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.683
Beitrag #56
RE: kostenlose Hörbücher
Es gibt drei verschiedene Kartenarten:

A.) Echte Kreditkarten
B.) Debitkarten
C.) Prepaidkarten

Diese Karten lassen sich alle drei gleichermaßen nutzen, nur die Zahlungsbelastung beim Inhaber funktioniert anders.

A.) Echte Kreditkarte bedeutet ein Kreditvertrag bei einem Kreditinstitut. Die getätigten Kartenumsätze werden einzelnd erfaßt und nach ablauf einer festgelegten Zeit in ihrer Summe fällig. Meist werden die dann von einem anderen Girokonto, das sonst nichts direkt mit der Karte zu tun hat, abgebucht. Über die Kartenumsätze gibt es dabei eine separate Zahlungsaufstellung.

B.) Bei einer Debitkarte ist die Karte direkt mit einem Girokonto verbunden und die Zahlungen werden direkt vom Konto abgebucht, wann sie anfallen. Mit der Karte selbst ist dabei kein Kredit verbunden, wohl aber kann auf dem Girokonto ein Kreditrahmen eingeräumt sein, aber nicht zwingend vorausgesetzt.

A war früher die einzige Art dieser Karten. Deshalb werden alle drei Kartenarten oft umgangssprachlich einfach als Kreditkarten bezeichnet, auch wenn sie das in Wahrheit gar nicht sind. B ist heute häufiger.

Bei VISA werden sämtliche Kosten außschließlich vom herausgebendem Institut festgelegt. Da gibt es unterschiede. Aber wer heutzutage für eine Karte noch zahlt, sollte schon sehr gute Gründe haben, z.B. übertragbare Firmenkarte, etc.
19.11.14 19:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.516
Beitrag #57
RE: kostenlose Hörbücher
Und wieder habe ich einen alten Beitrag gesucht und mich an mein Kopieren damals erinnert. Und jetzt verkauft das neue Mitglied katrin ihre japanische Bibliothek, mit vielen Übersetzungen aus denen mich folgende Bücher interessieren würden: Die Nummern stammen aus dem Verkauf- Link von Katrin und der Nummerierung von moustique
044. The setting sun. (die aufgehende Sonne). OSAMU DAZAI 2. Bild
052. *** ..... Human OSAMU DAZA
IOsamu Dazai
"The Setting Sun" (vollständig) (392 min) Transcript / Audio *
"No Longer Human" (vollständig) (248 min) Transcript / Audio *

o47 Kaifa? Ryunosuke Akutagawa
"Kappa" (120 min) Transcript / Audio *

5. Bild / 098 und 1o6 I am a cat I und II
111. Kokoro SOOSEKI NATSUME
"Kokoro"(vollständig)(over 9 hr) Transcript / unvollständiges Audio (HQ) / Vollständiges Audio (1 / 2 / 3) / Translation
"I am a Cat" (vollständig) (22 hr) Transcript / Audio (1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 *

DIE ZITIERTEN BÜCHER MIT VERMERK "AUDIO" SIND AUS DEM BIENE_LINk
Ich glaube aber, dass man diese Sammlung moderner japanischer Literatur besser vollständig lassen sollte. Vielleicht findet sich jemand in Frankfurt mit Auto, der Platz dafür hat? Und Angehörige, die Geld für ein größeres Geschenk ausgeben könnten?kratz
yamaneko

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.15 00:40 von yamaneko.)
20.02.15 19:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #58
RE: kostenlose Hörbücher
Wie traumhaft die Situation doch für die Chinesischlerner ist. Da gibt es qualitativ hochwertige Audiobücher en masse, gratis im Internet zum Herunterladen. Neulich stieß ich auf eine wunderbar vorgetragene Version von Anna Karenina, 80 Stunden Audio, um nur ein Beispiel zu nennen. Finde ich total klasse.

Auf Japanisch gibt es im Netz immer nur so von Privatleuten vorgelesene Bücher in schlechter Audioqualität - ich meine, ich bin diesen Leuten sehr dankbar, dass sie das überhaupt machen, aber manchmal möchte man auch mal etwas richtig gut Vorgelesenes haben, zumal als Sprachenlerner.
20.02.15 20:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #59
RE: kostenlose Hörbücher
Es gibt doch auch Hoerbuecher die bei Youtube zu finden sind.
kostenlose Hörbücher ist der Begriff.
Oder nur Hörbücher.

Ich habe Werke von Enid Blyton gefunden.
Auf japanisch kann man mit diesem Begriff suchen.
オーディオブック
Mit Romanen.
オーディオブック 小説
Ein weiterer Begriff.
ラジオドラマ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.02.15 21:32 von moustique.)
20.02.15 21:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #60
RE: kostenlose Hörbücher
(20.02.15 20:42)Woa de Lodela schrieb:  Wie traumhaft die Situation doch für die Chinesischlerner ist. Da gibt es qualitativ hochwertige Audiobücher en masse, gratis im Internet zum Herunterladen. Neulich stieß ich auf eine wunderbar vorgetragene Version von Anna Karenina, 80 Stunden Audio, um nur ein Beispiel zu nennen. Finde ich total klasse.

Das stimmt, aber allgemein finde ich die Lehrmaterialiensituation für Japanisch wesentlich besser. Es gibt bessere Wörterbücher, bessere Lehrbücher und meiner Meinung nach auch bessere „normale“ Medien, sprich Bücher, Filme und natürlich auch Anime und co. Man merkt schon irgendwie, dass Japan einige Jahrzehnte mehr Erfahrung hat, Ausländern Japanisch beizubringen, und Japanisch auch „moderner“ ist.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
20.02.15 21:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kostenlose Hörbücher
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Material für kostenlose CD an Schulen? Anonymer User 1 1.559 15.08.17 01:14
Letzter Beitrag: yamaneko
Hörbücher von Haruki Murakami Mayavulkan 4 684 29.03.17 15:31
Letzter Beitrag: Mayavulkan
"Kostenlose Audio-Sprachkurse im Internet" konchikuwa 5 3.399 07.03.11 19:13
Letzter Beitrag: Shino
Kostenlose online Deutschkurse für Japaner ? Anonymer User 0 1.418 13.02.05 12:40
Letzter Beitrag: Anonymer User