Antwort schreiben 
~toki tara
Verfasser Nachricht
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #1
~toki tara
隣の子は優秀な生徒です。うちの子ときたら全然勉強しません。

"Das Nachbarskind ist ein hervorragender Schüler. Was unser Kind betrifft, es lernt überhaupt nicht."

Falls man es so übersetzen kann, würde "toki tara" = "was ~ betrifft" bedeuten?

Danke im Voraus für eure Einschätzung.

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
01.09.08 23:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #2
RE: ~toki tara
Das kann man auch wie Folgenden umschreiben:
うちの子ときたら=うちの子なんて、・・・なんか
Bei der Betonung verwendet man diese Redensart.
Diese bedeutet meistens negativ. なんて od. なんか sind eher neutral.
Die Übersetzung finde ich richtig.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.09.08 02:42 von sora-no-iro.)
02.09.08 02:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #3
RE: ~toki tara
-ときたら wuerde ich im Allgemeinen mit "gerade unser" (gefolgt von etwas Negativem) uebersetzen.

Lernt da grade wer fuer JLPT 2 oder 1? ^^

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.09.08 09:34 von Lori.)
02.09.08 09:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #4
RE: ~toki tara
(02.09.08 09:33)Lori schrieb:Lernt da grade wer fuer JLPT 2 oder 1? ^^

ähem... wie kommst du darauf ... ?? zunge zunge zunge

(02.09.08 02:42)sora-no-iro schrieb:Das kann man auch wie Folgenden umschreiben:
うちの子ときたら=うちの子なんて、・・・なんか
Bei der Betonung verwendet man diese Redensart.
Diese bedeutet meistens negativ. なんて od. なんか sind eher neutral.
Die Übersetzung finde ich richtig.

Wobei ich immer noch keine hübsche Übersetzung von "nante" oder "nanka" habe.
Ich übersetze es gefühlsmäßig mit "so ein ..." / "so wie ... " / "solch ein ... " kratz

Peinliche Frage: kann man nante / nanka synonym verwenden? rot

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.09.08 15:16 von Taka.)
02.09.08 15:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #5
RE: ~toki tara
ist das nicht と来たら ? Und nicht "toki tara"? Das wäre jedenfalls 1級

接吻万歳
02.09.08 17:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #6
RE: ~toki tara
@Shakkuri Wenn mich meine Erinnerung nicht taeuscht wird es normalerweise in Hiragana geschrieben

@Taka Ja, die Uebersetzung tut es, denke ich. なんて und なんか werden auch oft aehnlich gebraucht.

Abwertend: お前なんか嫌い。 ・ 着物なんて嫌い。

なんて ist aber kontextbezogen, wenn ich mich nicht taeusche. Das Thema des なんて Satzes sollte voerher angesprochen worden sein, oder zumindest etwas aehnliches.

なんか wird auch oft in nicht abwertender Funktion benutzt, als Fuellsel "aeh" oder in der Bedeutung "irgendwie" (z.B. なんか変な気分).

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

03.09.08 01:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #7
RE: ~toki tara
Zitat:Wobei ich immer noch keine hübsche Übersetzung von "nante" oder "nanka" habe.
Ich übersetze es gefühlsmäßig mit "so ein ..." / "so wie ... " / "solch ein ... " kratz
Das finde ich eine gute Übersetzung.

うちの子ときたら全然勉強しません。
うちの子なんて全然勉強しません。
うちの子は全然勉強しません。
Dazwischen fast keinen Unterschied gibt es.
Kitara od. nante ist nur eine Betonung der Kritik gegen das Kind, die oft als ein bescheidener Ausdruck verwendet wird.
Z.B.
"To kitara" ist nicht so wichtig.
「ときたら」なんてそんなに重要じゃない。

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.08 10:58 von sora-no-iro.)
03.09.08 03:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #8
RE: ~toki tara
(03.09.08 01:46)Lori schrieb:@Shakkuri Wenn mich meine Erinnerung nicht taeuscht wird es normalerweise in Hiragana geschrieben

Deine Erinnerung täuscht dich nicht. Ich wollte Taka lediglich von dem Leerzeichen zwischen 'toki' und 'tara' abbringen. grins

接吻万歳
03.09.08 07:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #9
RE: ~toki tara
と来たら ist nicht falsch. Ursprünglich schreibt man so.
Andere Variante:
うちの子と来た日には全然勉強(しや)しない。

Das Kind lernt Japanisch ja sehr fleißig. Und mein Kind? Nein, gar nicht.
あの子は日本語をええ熱心に勉強してますよ。で、うちの子?いいえ、ちっともしやしない。
Irgendwo habe ich eine ähnliche Situation gesehen.
hoho

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
03.09.08 11:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #10
RE: ~toki tara
(02.09.08 06:17)Taka schrieb:隣の子は優秀な生徒です。うちの子ときたら全然勉強しません。
~ときたら weist in diesem Fall mit einem erniedrigenden Ton auf etwas hin, was im Gegensatz zu Gesagtem steht.
In diesem Fall kann es mit ~はというと ersetzt werden, wobei auf die obige Nuance verzichtet wird.
a) ◎ うちの子ときたら全然勉強しません。
b) ◎ うちの子はというと全然勉強しません。(aber ohne einen verachtenden Ton)

~ときたら kann jedoch außerdem beim Aufzählen ohne diese Nuance neben ~とくれば verwendet werden:
サッカーが盛んな国で、ブラジル、イタリアときたら、ドイツを忘れてはいけない。
Als die Länder, wo der Fullball tüchtig getrieben wird, sollte man Brasilien und Italien aufzählen,
darf aber Deutschland nie vergessen.
Hier ist (イタリア)ときたら mit (イタリア)とくれば zu wechseln, bei Beiden ohne auch nur einen Anflug von Verachtung..

Wahrscheinlich entsprechen die Ausdrücke dem englischen 'speaking of which', auf Deutsch etwa 'wo wir gerade dabei sind'.

~なんか(auch ~なんて, ~なんぞ, ~なぞ, ~など)kann als einen Ersatz für ~ときたら verwendet werden,
um nämlich den Unterschied zum Gesagten hervorzuheben.
A: 宅の主人は、サッカーやってますのよ。
B: あーら、うちなんか、ピンポンなんざますの。
A: Mein Mann treibt Fußball.
B: O ja, mein Mann treibt Tischtennis.
Im Gegensatz zu うちは、ピンポンなんざますの wird mit なんか eine Nuance hinzugefügt,
dass B auf seinen Mann stolz ist, der nicht Fußball sondern eine beliebtere Sportart, Tischtennis treibt.

Außerdem geht es bei ~なんか(auch ~なんて, ~なんぞ, ~なぞ, ~など)um etwas,
was beim Sprecher nie in Betracht bleibt oder kommt,
also etwas, was dieser nur für ausgeschlossen oder für natürlich hält.
Weil ein Fahrrad billig ist, könnte ich mir eines sofort kaufen.
a) 自転車なんか、安いから、すぐに買えるよ。
b) 自転車は、安いから、すぐに買えるよ。
Beim Satz a) wird eine Nuance begleitet, Fahrrad ist so billig, dass es unvorstellbar wäre, sich eines nicht leisten zu können,
während beim Satz b) nicht.
Ein BMW ist so teuer, dass ich einen halt nicht kaufen könnte.
c) BMWなんか、高くて買えません。
d) BMWは、高くて買えません。
Beim Satz a) wird eine Nuance begleitet, ein BMW ist so teuer, dass es bei mir nicht in Frage kommen würde,
mir einen zu kaufen, während beim Satz b) nicht.
Bei der Umgangssprache in der nachlässigen Art kommt ~なんか häufiger vor als ~など.
Ich mag dich doch nicht.
◎ あんたなんか(なんて)、大嫌いだ。
?~◎ あんたなど(なんぞ, など)、大嫌いだ。
Bei Dingen mit (allgemein gesehen) geringerer Bewertung wird ~なんか (ibid.) verwendet:
e) 中古車なんか、いらない。
Bei mir kommt ein gebrauchter Wagen keineswegs in Frage.
f) パックツアーなんか、くだらないと思う。
Ich finde eine Pauschalreise nicht interessant.
Obiges entspricht nicht bei folgenden Beispiele, weil allein beim Sprecher der Gegenstand nicht in Betracht kommt:
g) BMWなんかいらない、俺は断然、ポルシェだ。
Ich will keinen BMW, sondern lieber unbedingt einen Porsche.
h) 学生の頃は、卒業してもサラリーマンなんかと思っていた。
Als ich Student war, konnte ich mir gar nicht vorstellen, nachm Studium ein Angestellter zu werden.

なんか (ibid.) steht sowohl nach einem Verb als auch nach einem i-Adjektiv sowie nach einem na--Adjektiv.
i) 夜中の2時に外出するなんかしていません。(nach dem Grundform eines Verbs)
Ausgeschlossen, dass ich um zwei Uhr nachts ausgegangen bin.
j) 俺に愛想よくなんかしなくてもいいぞ。(nach der Ren'youkei eines i-Adjektivs)
Du hast dich mir gegenüber halt nicht zuvorkommend zu verhalten.
k) 乱暴になんか扱っていないよ。(nach der Ren'youkei eines na-Adjektivs)
Undenkbar, dass ich es nicht sorgfältig behandelte.
Anders als なんか, なんぞ, なぞ, など darf なんて nicht vor einer Kakujoshi (Partikel) stehen:
◎ はたちにもなって、母親なんか(なんぞ, なぞ, など)、一緒に買い物に行けないよ。
◎ はたちにもなって、母親なんか(なんぞ, なぞ, など)、一緒に買い物に行けないよ。
× はたちにもなって、母親なんて、一緒に買い物に行けないよ。
◎ はたちにもなって、母親なんて、一緒に買い物に行けないよ。
Kann mir nachm Alter von zwanzig nicht vorstellen, mit meiner Mutter zusammen einkaufen zu gehen.

なんか (ibid.) wird manchmal benutzt, um Gesagtes des Gesprächspartners zu zitieren und es zu verleugnen oder korrigieren.
A: 走ると危ないよ。ゆっくり歩きなさい。
Es ist gefährlich, schnell zu laufen. Lauf langsam!
B: ゆっくり歩くなんかできない、職場に遅刻しちゃうよ。
Ausgeschlossen, langsam zu laufen, sonst komme ich spät zum Arbeitsplatz.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.09.08 00:42 von yamada.)
03.09.08 11:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
~toki tara
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Verneinung der -tai und -tara Form sushimi 7 5.208 12.01.09 10:21
Letzter Beitrag: sora-no-iro
Welcher Stamm bei -tara Jaku 3 1.424 01.05.08 03:23
Letzter Beitrag: sora-no-iro
to / toki Shinja 5 1.832 30.07.05 22:12
Letzter Beitrag: Shinja