Antwort schreiben 
verwendung von arigatou gozaimasu-mashita
Verfasser Nachricht
Unterwegs


Beiträge: 5
Beitrag #1
verwendung von arigatou gozaimasu-mashita
Hi Leutz,
Hätte da mal eine Frage die mir schon lange am Herzen liegt.

Wann verwendet man "arigatou gozaimasu" und wann "arigatou gozaimashita"?

Ich bin da echt verwirrt,weil:

"mashita" ist ja bekanntlicherweise die "Vergangenheitsform",
aber "Danke" in der Vergangenheitsform?
gibts nun mal nicht...
Würde ja auch im Deutschen blöde klingen "dankte"...

Hab mir u.a. gedacht, man verwendet es, wenn man sich für "eine geschehene handlung" bedankt.
Allerdings kann das auch nicht zutreffen.
zb.: wenn ich jemanden nach dem Weg frage, verfahre ich im nachhinein auch mit "gozaimashita". würde also nicht passen, da es Gegenwart ist....

Hab diese Frage erst vor kurzem 2 Japanischen Freunden gestellt. Kurzum, wir saßen 2 Stunden im Starbucks, und davon war 1 1/2 stunden das thema dies rauszubringen...allerdings ohne Erfolg.
Die beiden meinten: "Wir wissen wenn wir es zu verwenden haben, haben aber noch nie darüber nachgedacht- ich sollte einen Experten fragen". Nun bin ich wieder zurück vom Urlaub, und richte nun diese frage an euch.
wäre toll wenn mir da jemand weiterhelfen könnte zwinker

Danke schon mal im Vorraus!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.08.07 09:51 von Unterwegs.)
17.08.07 20:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #2
RE: verwendung von arigatou gozaimasu-mashita
"arigatou gozaimashita" verwendest du, wenn jemand etwas für dich gemacht hat und der Vorgang ist schon abgeschlossen (!).
Z.B.: Jemand hat dir was mitgebracht, nach dem Kauf im Kaufhaus, nach einem Besuch, nach dem man das Restaurant verlässt.
17.08.07 20:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unterwegs


Beiträge: 5
Beitrag #3
RE: verwendung von arigatou gozaimasu-mashita
Ah! Vielen dank! Darunter kann ich mir schon was vorstellen!

Ich möchte da gerne mal ein Beispiel anführen, nur um sicher zu gehen, wäre nett wenn du mir das dann "Bestätigen" könntest bzw. ausbessern wenns nicht stimmen sollte.

Also "Abgeschlossener Vorgang"....
Es gibt ja in einigen Hotels diese "e-key cards".
Also als Beispiel:
Wenn ich also diese "key card" bei der Rezeption Abgebe, und am abend wieder ins Hotel zurückkehre-und die geben mir den "Schlüssel" fürs Zimmer zurück, dann antworte ich mich "arigatou gozaimashita"?
Wäre ja ein abgeschlossener Vorgang, oder?

Danke nochmals
grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.08.07 09:53 von Unterwegs.)
17.08.07 21:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #4
RE: verwendung von arigatou gozaimasu-mashita
Ich empfehle dir, das "gozaimasu/-shita" wegzulassen im Zweifelsfall.
Gegenüber japanischen Dienstleistern braucht man im Prinzip keine exorbitante verbale Danksagung. "Doumo" reicht. Viele japanische Kunden (z.B. im Supermarkt) sagen nichts. Beobachte das mal, wenn du kannst.
17.08.07 22:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unterwegs


Beiträge: 5
Beitrag #5
RE: verwendung von arigatou gozaimasu-mashita
@shinobi
Ummm...von dem "Doumo" wurde mir eher Abgeraten.
Ich kann dir ja jetzt nur wiedergeben, was mir gesagt wurde.
Ne gute Freunding meinte, ich sollte das "Doumo" lassen, weil es sich um "einen Alten Ausdruck" handelt...was das auch immer Bedeuten mag~~~

Unter Freunden reich ja "Arigatou" aus...aber wenns mal etwas höflicher sein soll,dann... kratz großes Kopfkratzen augenrollen

Zitat: Viele japanische Kunden (z.B. im Supermarkt) sagen nichts.Beobachte das mal, wenn du kannst.
Stimmt, ist mir auch Aufgefallen.

Aber mir kommt es eben nunmal entgegen was zu sagen.
Wenn ich hier in ein Geschäft gehe, sag ich auch immer etwas~~~
Gewohnheitssache eben grins
18.08.07 10:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #6
RE: verwendung von arigatou gozaimasu-mashita
doumo ist alt? Hoere ich zum ersten Mal. Es passt einfach in vielen Situationen am besten
Wenn dir doumo nicht gefaellt kannst du als Standard auch arigatou benutzen.

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
18.08.07 10:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unterwegs


Beiträge: 5
Beitrag #7
RE: verwendung von arigatou gozaimasu-mashita
Zitat: doumo ist alt? Hoere ich zum ersten Mal.
KA was die damit meinte. Ev. dass der "Gebrauch" als "Alt" zu sehen ist kratz
Hab nicht nachgefragt, weil ich sowieso schon bei manchen Dingen confused bin, dann lass ich solche Sachen eben links liegen augenrollen

Zitat: Wenn dir doumo nicht gefaellt kannst du als Standard auch arigatou benutzen.
Da hast du schon Recht,aber...
"Arigatou" ist eher im Gebrauch unter "Freunden" üblich, bzw näher bekannten Leuten.
Kann ich also nicht verwenden, wenn ich mit "Höher Gestellten Leuten" rede. bzw. in "Div. Situationen".
(Auch wenns keinerlei Probleme damit gibt. Da ich ja erst seit einen Jahr Japanisch lerne, kann ich noch nicht recht viel. Darum mix ich manchmal bei den Wörtern "desu" & "da-Form" zusammen. Also, auch wenn ich Ältere Personen mit der "Untersten Stufe" anrede, die sagen immer "iss Okay".

DA ich jetzt aber etwas weit vom Eigentlichen Thema abgekommen bin, greif ich das nochmals auf:

Zitat:
Also als Beispiel:
Wenn ich also diese "key card" bei der Rezeption Abgebe, und am abend wieder ins Hotel zurückkehre-und die geben mir den "Schlüssel" fürs Zimmer zurück, dann antworte ich mich "arigatou gozaimashita"?
Wäre ja ein abgeschlossener Vorgang, oder?
Wäre das jetzt Richtig oder Falsch in solch einer Situation?
18.08.07 11:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #8
RE: verwendung von arigatou gozaimasu-mashita
Also ich kenne Japan nur als Touri, deshalb ist meine Aussage natürlich mit Vorsicht zu genießen, grins aber:
'arigatō gozaimashita' hat für mich was abschließendes. Wenn etwas größeres zu Ende ist. So nach dem Motto: 'Vielen dank für alles'. Beim Schlüssel Abgeben würde ich es nicht verwenden, nur am letzten Tag, bei der Abreise.

In dem Dorama 'Beautiful Life' gibt es eine Szene, wo sich ein Pärchen unterhält, am Schluß sagt sie 'arigatō gozaimashita' und geht. Er sagt daraufhin zu sich selbst: "-mashita ??" und macht sich ernsthafte Gedanken, ob sie noch zusammen sind.

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.08.07 12:26 von shakkuri.)
18.08.07 12:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marichan


Beiträge: 23
Beitrag #9
RE: verwendung von arigatou gozaimasu-mashita
Bei dem Beispiel mit der key -card wäre "arigatou gozaimasu" richtig, allerdings viel zu höflich. Denn DU bist der Gast.
Stattdessen eher あっ、すみません oder halt dômo oder einfach nur arigatô.

Zu dômo: Mit "alt" ist sicherlich das Alter der Benutzergruppe gemeint. Jugendliche sagen das nämlich nicht so häufig. Da heißt es eher わるいわね。わりいな。oder halt サンキュー oder ありがとう.

Zu arigatou: Wenn du der Höherstehende/Ältere bist, kannst du arigatou auch ohne die Endung -gozaimasu verwenden.
ZB. im Restaurant: die Kellnerin bringt das Essen. Da reicht, wenn überhaupt, ein arigatou völlig aus.

Mari

So habe ich das zumindest in Japan kennen gelernt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.08.07 12:59 von Marichan.)
18.08.07 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unterwegs


Beiträge: 5
Beitrag #10
RE: verwendung von arigatou gozaimasu-mashita
Ah-so!
OK OK.
Vielen Danke für die Hilfe grins

Zitat:
Zu dômo: Mit "alt" ist sicherlich das Alter der Benutzergruppe gemeint. Jugendliche sagen das nämlich nicht so häufig. Da heißt es eher わるいわね。わりいな。oder halt サンキュー oder ありがとう.
Klingt Plausiebel, wäre durchaus möglich dass das damit gemeint war bzw. ist!

Nochmals DANKE für die Hilfe!
18.08.07 14:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
verwendung von arigatou gozaimasu-mashita
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Die Verwendung von Müssen 夜卜 2 575 04.10.17 21:13
Letzter Beitrag: 夜卜
Verwendung von Kanjis für Ich und Suffix KudoShinichi 4 916 30.03.17 16:56
Letzter Beitrag: Dorrit
Verwendung von Entschuldigungen shiverello-kun 2 636 06.08.16 09:14
Letzter Beitrag: shiverello-kun
Verwendung von 。。。丸 afi 1 842 12.11.15 22:31
Letzter Beitrag: Toritsudai
Verwendung von 分 afi 6 2.467 30.07.15 19:25
Letzter Beitrag: moustique