Antwort schreiben 
warum setzt man まね(Imitieren) so ein?
Verfasser Nachricht
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #11
RE: warum setzt man まね(Imitieren) so ein?
(10.09.13 22:33)moustique schrieb:  Zum Schluss setzt euren Text bei Lang-8 zur Verbesserung hin.
Ihr werdet staunen. Es wird am Ende nichts mehr von eurem Text uebrig bleiben. Das Hauptargument ist immer, "So spricht kein Japaner". "Veralterter Begriff". "Das Wort kenne man nicht", "so einen Begriff gibt es nicht", "Es ist besser man schreibt so", "Bitte schreiben sie auch in ihrer Muttersprache", "aber bitte in Englisch".

Ohne respektlos sein zu wollen, aber hast du schonmal daran gedacht, dass es vielleicht an dir liegt?
Ich kann nach weniger als 5 Jahren japanisch einsprachige Wörterbücher lesen. Klar gibt es hier und da mal etwas, das ich nicht verstehe, aber im großen und ganzen funktioniert es.
Du preist Wörterbücher hoch, meinst aber, einsprachige Wörterbücher wären zu schwer. Dabei sind das mit Abstand die besten.
Bei zweisprachigen Wörterbüchern passiert genau das, was du uns hier präsentierst: Für einen gesuchten Begriff kommen mindestens 5 unnötige Ergebnisse, bei denen die Nuance fehl am Platz ist.

Deine Frage "Hast du Zeit?" ist eine Anfängerfrage. Wenn du den Satz nach 30 oder 40 Jahren japanisch nicht korrekt bilden kannst (und es gibt nicht nur eine richtige Antwort), dann solltest du ernsthaft die Art und Weise wie du lernst überdenken.
Ob du solche Sätze in Wörterbüchern findest weiß ich nicht. Ist mir auch egal. Du findest solche Sätze draußen in der Welt.
11.09.13 04:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #12
RE: warum setzt man まね(Imitieren) so ein?
Den kann ich nur zustimmen. Ich habe auch lange lang-8 benutzt und übermäßig viel wurde mir da nie korrigiert. Ich würde dir auch mal raten in Betrachtel zu beziehen, dass du vielleicht einfach Fehler machst, das tun wir alle und ist das natürlichste überhaupt. Wer weiß, vielleicht wurde mir sogar mehr korrigiert als dir und ich empfinde es einfach anders, nämlich als gut gemeinte Kritik, die mich voranbringt!

http://www.flickr.com/photos/junti/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.09.13 05:40 von junti.)
11.09.13 05:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leo Nemeaeus


Beiträge: 46
Beitrag #13
RE: warum setzt man まね(Imitieren) so ein?
Das "hinklieren" tut mir leid. Das ist wahrscheinlich in der Tat ein Regiolekt für "nachlässig-beiläufig und ohne Mühe hinschreiben", jedenfalls mit Sicherheit kein Hochdeutsch.

Zum Rest ist ja alles gesagt. Da hast du einfach nicht zielführende Vorstellungen darüber, was Versprachlichung bedeute. Deine Probleme setzen ja auf einer Ebene an, die noch vor dem Sprachenvergleich liegt und im Wesentlichen beim Übergang "vom Gedankengang zur Sprachäußerung im situativen Kontext" zu verorten sind.

Nemeaeus.
11.09.13 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lekro


Beiträge: 316
Beitrag #14
RE: warum setzt man まね(Imitieren) so ein?
(11.09.13 04:33)Reizouko schrieb:  Bei zweisprachigen Wörterbüchern passiert genau das, was du uns hier präsentierst: Für einen gesuchten Begriff kommen mindestens 5 unnötige Ergebnisse, bei denen die Nuance fehl am Platz ist.
Das passiert vor allem dann, wenn man ein Japanisch-Deutsch-Wörterbuch wie wadoku als Deutsch-Japanisch-Wörterbuch missbraucht. Richtige Deutsch-Japanisch- und Englisch-Japanisch-Wörterbücher liefern deutlich bessere Ergebnisse.
11.09.13 16:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #15
RE: warum setzt man まね(Imitieren) so ein?
(11.09.13 16:53)lekro schrieb:  
(11.09.13 04:33)Reizouko schrieb:  Bei zweisprachigen Wörterbüchern passiert genau das, was du uns hier präsentierst: Für einen gesuchten Begriff kommen mindestens 5 unnötige Ergebnisse, bei denen die Nuance fehl am Platz ist.
Das passiert vor allem dann, wenn man ein Japanisch-Deutsch-Wörterbuch wie wadoku als Deutsch-Japanisch-Wörterbuch missbraucht. Richtige Deutsch-Japanisch- und Englisch-Japanisch-Wörterbücher liefern deutlich bessere Ergebnisse.

Da hast du natürlich recht.
Meine Aussage hat sich auf das von moustique gepostete bezogen. In seiner Auflistung sind fast nur Wörter, die hier im Thema überhaupt nichts zu suchen haben.
11.09.13 17:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.113
Beitrag #16
RE: warum setzt man まね(Imitieren) so ein?
(11.09.13 04:25)Hellstorm schrieb:  drin stehen? Klar gibt es technische Wörterbücher, aber wieso es das für Japanisch relativ selten gibt, ist sehr einfach: Es gibt keinen Markt.
Ich habe im vorigen Jahrhundert jedes technische Wörterbuch J-E gekauft, so ich ihm habhaft werden konnte. Schließlich hatte ich vielleicht so 20 Regalmeter. Davon ist allerdings nicht mehr viel übrig.
11.09.13 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #17
RE: warum setzt man まね(Imitieren) so ein?
Ich hab einen anderen Beitrag geoeffnet.
Dort sind Beispielseiten zu sehen.
Somit koennen sich die Anfaenger ein Bild machen von der Problematik von Woerterbuechern.
Aber ich bin nicht dagegen, dass man sich das Material kauft. Im Gegenteil. Wenn man es nicht mehr kauft, wird es eines Tages ganz eingestellt. Sowieso sind einige Werke, heutzutage schon etliche Jahre alt.
Die Technik schreitet so schnell voran.
Alte Begriffe werden nicht mehr verwendet und die Neuen Begriffe.......... .
11.09.13 19:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #18
RE: warum setzt man まね(Imitieren) so ein?
(11.09.13 18:57)Yano schrieb:  
(11.09.13 04:25)Hellstorm schrieb:  drin stehen? Klar gibt es technische Wörterbücher, aber wieso es das für Japanisch relativ selten gibt, ist sehr einfach: Es gibt keinen Markt.
Ich habe im vorigen Jahrhundert jedes technische Wörterbuch J-E gekauft, so ich ihm habhaft werden konnte. Schließlich hatte ich vielleicht so 20 Regalmeter. Davon ist allerdings nicht mehr viel übrig.

Hm, jetzt wo du es sagst, das stimmt. Aber gibt es solche Wörterbücher jetzt heutzutage auch noch? Solche Wörterbücher scheinen mir alle in die Zeit von vor 30-40 Jahren zu passen.

Naja, ich habe keinen Zugang zu technischen Dokumenten, deswegen brauche ich solche Wörterbücher nicht. Die paar technischen Sachen, die ich mache, findet man auch mit Wikipedia heraus hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.09.13 05:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #19
RE: warum setzt man まね(Imitieren) so ein?
Klar gibt es technische und sonstige Fachwörterbücher, aber eben viel mehr für J-E, weniger für J-D.
12.09.13 07:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #20
RE: warum setzt man まね(Imitieren) so ein?
Naja für Japaner, die was auf Englisch machen müssen, oder nicht?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.09.13 08:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
warum setzt man まね(Imitieren) so ein?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie und setzt man "mo" und "yoku" (etc.) ein? Sebi 8 591 15.03.17 18:40
Letzter Beitrag: Sebi
Wann setzt der Erfolg ein? UnDroid 50 6.990 14.02.13 19:50
Letzter Beitrag: Hellstorm
Warum ha statt wa? thegermangirl2007 7 3.470 12.10.07 07:40
Letzter Beitrag: yamaneko