Antwort schreiben 
www.genki-online.com
Verfasser Nachricht
thomas


Beiträge: 17
Beitrag #1
www.genki-online.com
Wers noch nicht kennt...finde die Seite v.a. für Anfänger super zum Kana & Kanji lernen!

Genki !
02.02.06 15:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hyoubyou


Beiträge: 434
Beitrag #2
RE: www.genki-online.com
Da es jetzt schon des öfteren angesprochen wurde:

Warum empfielt jemand, ein englischsprachiges Werk zum Erlernen der japanischen Sprache?
Würden wir im Busch leben und es gäbe keine deutschsprachigen Bücher, wäre etwas englisches naheliegend.

Es gibt sehr gutes deutschsprachiges, etwa Grammatik von Takeshi Ozeki oder auch Bluhme-Kojima/Fröhlich, etc.
Als Lehrbuch ist "Grundstudium Japanisch" und die "Sauseschritt-Reihe" (und viele andere) für Anfänger und leicht Fortgeschrittene nicht schlecht.

Wenn an "Genki" irgendetwas phänominales drin ist (also nicht nur "ich kam damit gut zurecht"), dass deutsche Bücher nicht abdeckt, würde mich das schon interessieren.

没有銭的人是快笑的人
16.09.06 12:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #3
RE: www.genki-online.com
Hyoubyou: Lies es, dann weißt du es. Niemand sagt, dass es keine deutschen Lehrbücher gibt, allerdings bin ich der festen Ansicht, dass auch nur eines davon gut ist. Ich habe mal auf JiSS geschworen, habe alle durchgearbeitet (1-5)....und irgendwann gemerkt: große Zeitverschwendung. Ich habe Assimil sehr genau betrachtet: Unausgewogen, veraltet. Ich habe Grundstudium Japanisch durchgearbeitet (vollständig): Total veraltet, schlechte Schwerpunktsetzung, Vokabular, dass ich bis jetzt noch nie benutzt habe, unausgewogen. Das einzige gute Buch, das ich kenne, ist Japanisch für Schüler, wobei das vom Niveau her auch eher für Kinder gedacht ist.

Genki: Ausgewogen, aktuell, gut strukturiert, gute Kanjieinführung, gute Übungen, aktuelle Themen und und und. Genki 1 + 2 ist vom Inhalt her gleich JiSS 1-4 (denke ich).
Würde ich jetzt anfangen, dann würde ich das nehmen! Für meine kleine Klasse werde ich das auf jeden Fall benutzen hoho
16.09.06 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hyoubyou


Beiträge: 434
Beitrag #4
RE: www.genki-online.com
Was heißt "ausgewogen"?
Warum ist "Sauseschritt" Zeitverschwendung? Komisch, ich habe da mit sehr gut gelernt...

Ich sage nicht, dass es schlecht ist, aber es ist auf "Englisch". Vielleicht magst du fließend Englisch sprechen, das dürfte aber nur für ein Bruchteil der Lernenden zutreffen. Ich fände es nervig, ständig englische Vokabeln nachzuschlagen, desweiteren tappt man sehr leicht und unbemerkt in die Falle, zu meinen, man wüsste, was das englische Wort bedeutet und das ist es eben nicht! (bspw. "sensible", "actual" etc.)

Aber das kannst du mit deiner "kleinen Klasse" nach eigenem Gusto tun.

没有銭的人是快笑的人
16.09.06 12:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #5
RE: www.genki-online.com
Tue ich auch grins

Das Englisch, das in Genki verwendet wird ist wirklich einfach, dafür braucht man kein fließendes Englisch, wahrlich. Kleinere Probleme gibt es aber natürlich immer.

Sauseschritt = Zeitverschwendung? Nun, das ist etwas hart, zugegeben. Allerdings gibt es EINIGE Sachen, die sehr zweifelhaft sind.
1. Kanji: Zu wenig, zu langsam, (alle 5 Bücher = ca. 250 Kanji, welch ein Witz! In dem Stadium sollte man 600 - 700 können.)
2. Grammatik: Erklärungen für Leute, denen es reicht zu wissen, dass etwas so ist ohne zu wissen, warum es so ist.
3. Struktur: Oh Mann, du kannst mir nicht sagen, dass dir nicht aufgefallen ist, dass im ersten Band die -te-Form "eingeführt" wird, ohne zu erklären, wie man sie bildet oder welchen Sinn sie haben kann. Und dann wurden trotzdem Fragen gestellt wie "bilde die -te-Form von". Alter Schwede....
4. Tiefe: Die grammatikalischen Phänomene werden nicht gerade tiefgehend behandelt, eher oberflächlich. Wenn ich auf (reine) JiSS-Lerner aus der Volkshochschule treffe, merke ich das immer wieder. Die wissen z.B., dass eine -te-Form gibt, aber nicht, dass dieses -te wie ein setsusokushi verwendet werden kann. Das wäre im Genki undenkbar (wie auch im Grundstudium Japanisch).
5. Menge: Nicht gering, wie gesagt, aber oft, wie ich finde, nicht gerade das Richtige, bezüglich der Frequentierung der grammatikalischen Phänomene.

Andererseits ist das Buch für Selbstlerner gut. Deshalb sagte ich ja auch (in einem anderen Thread), dass man erstmal JiSS 1 durchgehen kann, bevor man mit Genki beginnt, wegen der vielen netten Übungen. Aber man sollte es nie alleine benutzen, immer ein Grammatikwerk neben lesen (Koudansha z.B.), damit man alle eingeführten Phänomene nachlesen kann.

Ich verbessere mich: Das Buch ist keine Zeitverschwendung, aber es gibt wesentlich bessere.

MfG,
Benn

P.s.: Ausgewogen heißt: Alles im gleichen Tempo und in der gleichen Ausprägung, außerdem Exkurse (die vollkommen fehlen). Kanji - Grammatik - Vokabular - Exkurse. Das ist im JiSS wie ich finde nicht gelungen (auch bewiesenermaßen, was Kanji anbelangt).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.09.06 13:03 von Benn.)
16.09.06 13:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
namako


Beiträge: 45
Beitrag #6
RE: www.genki-online.com
Die Genki - Online - Seite ist auch hier mit weiteren Infos zu finden: http://genki.japantimes.co.jp/index.en.html

Wie sieht es aus mit den Workbooks / PDF - Files / Teaching book / Aufgabenschlüssel? Sollte man die auch direkt mitbestellen?
17.09.06 11:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
namako


Beiträge: 45
Beitrag #7
RE: www.genki-online.com
Downloads von Karteikarten speziell für Genki sowie auch ein anderer Sprachkurs (teilweise) kostenlos zum Download

http://www.fachschaft-japanologie.de/pag...loads.html
17.09.06 12:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #8
RE: www.genki-online.com
Ich würde das Workbook (vor allem für das Selbststudium) auch mitbestellen, sowie den Schlüssel. Allerdings kenne ich die Karteikarten nicht, weshalb ich dir dazu nichts sagen kann. Ich würde es erstmal so versuchen.

Aber ich bezweifle, dass du das Buch (wie du mir pmed hast) für ein "paar Euro" kaufen kannst. Das ist eine Firma in Japan/USA. Dort werden die geschrieben/gedruckt. Wenn du zu einem deuschen Handel gehst, dann zahlst du für das Lehrbuch locker 80€, nur für das erste! Ich habe mir die Bücher aus Japan mitbringen lassen.

Ich habe außerdem nicht gesagt, dass Japanisch für Schüler besser ist als Genki. Das finde ich nicht, ich sage nur, dass es auch sehr gut ist, allerdings ein bisschen kindlicher. Viele Bilder! Zwei Lehrbücher würde ich (besonders als Autodidakt) immer zusammen verwenden. Das ist Pflicht! Mehr bringt es nur zum Nachschlagen. Gut wäre JfS und Genki, sowie Grundstudium Japanisch zum Lesen und Kanji-Skills testen. Oder JiSS und Genki, wobei JiSS halt viele Übungen hat und kleinschrittig ist. Ich habe mit JiSS angefangen, als ich Band 2A durch hatte, habe ich noch JfS, Assimil und Grundstudium Japanisch gekauft. Durchgearbeitet habe ich aber nur das Grundstudium Japanisch (neben JiSS), die anderen beiden habe ich aber zumindest mal gelesen und ein paar Übungen gemacht. Danach habe ich Mangas gelesen, jetzt lese ich nur noch Bücher und "entziffere" Zeitungen hoho

Ich will nochmal folgendes betonen: Wenn du es darauf anlegst, "professionell" Japanisch zu lernen, dann lerne zuerst alle Kanji (Heisig/Rauther heißen die Typen nebenbei zwinker ). Ich wünschte bei Gott, dass ich das auch so gemacht hätte, das hätte mir VIEL Ärger und Zeit erspart.

Viele Grüße,
Benn
17.09.06 14:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
namako


Beiträge: 45
Beitrag #9
RE: www.genki-online.com
Hi Benn,

die Lehrbücher von Genki kann man direkt von ihrer Seite aus bestellen, dort zahlt man nicht soviel, dafür aber unglaubliche Summen für den Transport. Für ca. 180 € inkl. Transport erhält man:
- Lehrbuchtext Genki I
- Lehrbuchtext Genki II
- Workbook I
- Workbook II
- Teacher Book (Erklärungen für den Aufbau des Kurses inkl. Lösungen)
- Karteikarten für Genki I auf CD-ROM

Ist schon recht viel, dafür aber ca. 30 € im Schnitt je einzelnem Posten.

Das Heisig/Rauther Buch scheint wirklich ganz gut zu sein, ich arbeite gerade daran .....

Japanisch werde ich mir dann mit der Genki / Sauseschritt Reihe aneignen. Und ich muss mir auch bald mal die unglaublich coole TV - Serie Japanese Basic aus den 80 er Jahren einmal anschauen, die ist einfach zu komisch hoho
17.09.06 14:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #10
RE: www.genki-online.com
Ein Vorteil bei den englischen Büchern ist meiner Meinung nach, daß die meisten Verlage auch Bücher für Mittel- und Oberstufe haben, die nahtlos an die Grundstufenbücher anschließen. Für Genki ist das zum Beispiel "An integrated approach to intermediate Japanese", eins der besten Mittelstufenbücher, die ich bisher kennengelernt habe. Genki II habe ich mal angesehen, aber nie selbst mit gearbeitet, aber auf den ersten Blick gefiel es mir ziemlich gut.

Auf Deutsch sieht es mit fortgeschrittenen Lehrwerken ja ziemlich mau aus, aber für Grammatik sind rein japanische Lehrwerke zumindest auf dem Übergang von Grundstufe zur Mittelstufe m.E. auch noch nicht ganz optimal.

Ich finde das Englisch allerdings generell auch überhaupt nicht störend. Da ich sowieso nahezu ausschließlich mit englischer Fachliteratur arbeite, was den meisten Studenten oder ehemaligen Studenten wohl ähnlich gehen wird, sind die Anforderungen, die ein englischsprachiges Japanischlehrbuch and die Englischkenntnisse stellt, für die meisten wohl nicht wirklich ein Problem. Ansonsten hätte ich wohl auch lieber mein Englisch verbessert, als Japanisch zu lernen. zwinker

Tschüssi,
Anja
17.09.06 16:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
www.genki-online.com
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Online Karteikarten / Vocabular Trainer Nijushiho 10 6.045 24.03.12 15:11
Letzter Beitrag: Mi-chan au Québec
online japanisch lernen: Erin's Challenge! musashi49 1 2.455 19.10.10 11:43
Letzter Beitrag: Teskal
Feedback zu meiner neuen online Japanisch Lernprogramm L-Lingo 10 5.332 11.09.10 17:46
Letzter Beitrag: Muraki
Vokabelliste genki divB 1 1.902 23.10.09 19:37
Letzter Beitrag: Basti
Online Kurs kurokuma 0 1.728 17.09.07 14:42
Letzter Beitrag: kurokuma