Antwort schreiben 
Übersetzung einer Mei
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Übersetzung einer Mei
:l0a_d1v: Beitrag von:"mason" Hallo!

Mir ist folgende Signatur untergekommen:
http://www.picupload.net/myimage/239f838...61f433.jpg

Vielleicht kann mir jemand die Zeichen übersetzen. Ungefähr müssten sie stimmen (aber ich leg keine Hand dafür ins Feuer) - also wenn die tatsächlichen Zeichen etwas von denen des Bildes abweichen dann ist das vollkommen egal!
Beim letzten Zeichen bin ich mir nicht ganz sicher das es stimmt.... augenrollen

Auf alle Fälle schon mal vielen herzlichen Dank für eure Hilfe!!!

mason
02.02.05 09:30
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yumyum


Beiträge: 355
Beitrag #2
RE: Übersetzung einer Mei
中田佐木 und das letzte kann ich nicht einordnen.

Der erste Teil sieht aus wie ein Name:
中田佐 - なかた・たすく - Nagata, Tasuku

<edit></edit>
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.02.05 14:04 von yumyum.)
02.02.05 10:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Übersetzung einer Mei
:l0a_d1v: Beitrag von:"mason" Hallo noch einmal!
Danke für die schnelle Übersetzung!
Aber könnte es nicht sein, dass das 3. Zeichen ein 木 ist? Den unteren Querstrich kann ich nicht erkennen.... kratz

Hier nocheinmal die letzten beiden Zeichen:
http://www.picupload.net/myimage/92c8183...a1c100.jpg
Was das unterste sein könnte weiß ich nicht - aber ihr würdet mir sehr helfen wenn ihr es entziffern könntet!!

THX!!
mason
02.02.05 10:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Übersetzung einer Mei
:l0a_d1v: Beitrag von:"mason" Mit 木 meinte ich natürlich das 4. Zeichen.... augenrollen
02.02.05 10:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yumyum


Beiträge: 355
Beitrag #5
RE: Übersetzung einer Mei
Ja, hab das uebersehen, hab es oben gleich korrigiert.
Aber, wenn Du im Stande bist, Kanji selbst einzuordnen
und sogar zu schreiben, warum suchst Du nicht selber?
Oder hat sich der Tread im allgemeinen nur auf das
letzte Kanji bezogen?

Es ist ja wirklich nicht schwer mit dem wadoku umzugehen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.02.05 14:06 von yumyum.)
02.02.05 14:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Übersetzung einer Mei
:l0a_d1v: Beitrag von:"mason" Hallo!

Ehrlich gesagt kann ich nicht mit kanji umgehen, nur in diesem Fall hatte ich glück. Bei einem englisch-japanischen online wörterbuch gibt es so ne kanji-Suchfunktion und da habe ich per reinem Zufall das kanji gefunden - die Dummen haben Glück! hoho
Das gleiche habe ich dann mit dem allerletzten kanji probiert aber mußte es nach einer Stunde aufgeben weil das einzig und allein ein totaler Blindflug war augenrollen (Die ersten 3 kanji hätte ich ja auch nie und nimmer gefunden)

Vielleicht könnte mir bei diesem letzten kanji doch noch jemand helfen?? Alles zusammen müßte dann wohl einen Namen ergeben (Vorname + Nachname)

Also Vielen Dnak schon mal im vorraus!!
mason
02.02.05 16:35
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Übersetzung einer Mei
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Übersetzung einer Künstlersignatur Joe83 4 864 16.03.16 05:11
Letzter Beitrag: tachibana
Transkrition einer Gottheit in japanische Buchstaben akodikia 2 1.082 02.10.13 23:29
Letzter Beitrag: akodikia
Hi :) Brauche bitte Hilfe bei einer Übersetzung chillichoti 17 3.788 27.09.13 12:41
Letzter Beitrag: okoko
Frage und Hilfe bei einer Übersetzung Dobbs 3 2.762 16.07.11 18:15
Letzter Beitrag: Dobbs
Übersetzung einer Nachricht an Freundin in Nara FuriouZ 7 2.727 03.08.10 23:28
Letzter Beitrag: yamada