Antwort schreiben 
Übersetzung historischer Postkarte(n)?
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #11
RE: Übersetzung historischer Postkarte(n)?
Ja, schon. Da gab es schon einen unglaublichen Wechsel. Zum einen hat man damals in offiziellen Anlässen ein extrem schriftsprachliches Japanisch geschrieben (Das kann man in Deutschland nicht so wirklich vergleichen... vielleicht so als ob du in offiziellen Texten noch ein Althochdeutsch ähnliches Deutsch schreiben würdest). Dies ist aber bei diesen Postkarten nicht der Fall (ist ja eher etwas privates).

Dann gab es nach dem 2. Weltkrieg noch eine Schriftreform, bei der dann die Schreibweise teilweise stark verändert wurde.

Ich glaube, das größte Problem ist allerdings, dass Japaner heutzutage nicht mehr so schreiben. Heutzutage werden Japaner sehr darauf getrimmt, deutlich in Druckschrift zu schreiben. Selbst das, was heutzutage eine krakelige Handschrift ist, ist meilenweit lesbarer als das was du da vorgelegt hast.
Wobei die Texte von dir im Grunde auch noch relativ human sind.

Ich werde mal ein paar Taiwanesen fragen, die werden das lesen können.
Achja *Klugscheiß*
(17.11.10 10:37)sushizu schrieb:  Duerfte aehnlich wie in Deutschland sein oder kannst du handschriftliches Suetterlin lesen? Gedruckt bekomme ich das stirnrunzelnd gebacken, aber handschriftlich? Omfg. hoho

Sütterlin ist immer handschriftlich, weil es eben eine Handschrift ist hoho Was du meinst ist bestimmt die deutsche Druckschrift, also Fraktur o.ä.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.10 22:51 von Hellstorm.)
17.11.10 17:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #12
RE: Übersetzung historischer Postkarte(n)?
Mir wurde jetzt übrigens von Taiwanesen gesagt, dass die Schrift auf den Postkarten schwer zu lesen und im Grunde ziemlich hässlich wäre. Also eine ziemliche Sauklaue hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
18.11.10 15:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GregMcKenna
Gast

 
Beitrag #13
RE: Übersetzung historischer Postkarte(n)?
(18.11.10 15:45)Hellstorm schrieb:  Mir wurde jetzt übrigens von Taiwanesen gesagt, dass die Schrift auf den Postkarten schwer zu lesen und im Grunde ziemlich hässlich wäre. Also eine ziemliche Sauklaue hoho
Ich hoffe einfach mal, dass das nicht gleichbedeutend mit "unleserlich" ist. Aber danke für das "Aufdemlaufenhalten". grins
18.11.10 18:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sushizu


Beiträge: 367
Beitrag #14
RE: Übersetzung historischer Postkarte(n)?
Hellstorm, was du nicht sagst, bin ich schon wieder Opfer von unwissentlichem Halbwissen geworden. hoho
Oder wie es mein +jetztinRente+-Chef immer sagte... I don't know what I don't know.
Spot on! hoho
19.11.10 09:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GregMcKenna
Gast

 
Beitrag #15
RE: Übersetzung historischer Postkarte(n)?
Versucht sich noch jemand an der Übersetzung oder hat noch neue Erkenntnisse dazu?
Kann mir vielleicht auch jemand von euch sagen, wo ich jemanden finde, der mir die Inhalte übersetzen kann? Das wäre nett.

Gruß
26.11.10 12:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #16
RE: Übersetzung historischer Postkarte(n)?
Puh, also die Taiwanesen die ich gefragt habe, können das auch nicht lesen. Vielleicht ist das in Taiwan ja wie in Japan, so dass die dort keine Handschriften mehr lesen können.
Da müsste man dann mal einen Festlandchinesen fragen, am besten einen mit Japanischkenntnissen. Ich versuche das im Laufe der Woche noch einmal.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
26.11.10 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
samidare


Beiträge: 39
Beitrag #17
RE: Übersetzung historischer Postkarte(n)?
Also, es ist schon japanisch, es geht grob gesagt um innerfamiliäre Themen und Schicksale, also nicht um 'große Weltgeschichte'. Das Lesen ist selbst für einen Japaner nicht ganz leicht, da viele Kanjis vorkommen.
Auf einer Karte ist rechts unten ein 5,- zu lesen. Jetzt hätte ich schon die Frage, ob Du eine familiäre Beziehung zu dem Kartenschreiber hast oder kommen die Karten eher vom Flohmarkt o.ä.?
26.11.10 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GregMcKenna
Gast

 
Beitrag #18
RE: Übersetzung historischer Postkarte(n)?
@Hellstorm: Dafür wäre ich sehr dankbar.

@samidare: Danke schon mal für den groben Umriss. Historisch gesehen sind die Schicksale der Menschen mit familiären Themen auch viel interessanter als die große Staatsgeschichte aber das ist ein anderes Thema. Folgendes zur Herkunft: Sie gehören derzeit meinem Vater. Dieser hat sie erhalten, nachdem ein ehemaliger Freund von ihm verstorben ist. Mein Vater wie auch sein Freund waren Seeleute, auch zur betreffenden (Sowjet-)Zeit in japanischen und chinesischen sowie indischen Gewässern unterwegs. Mein Vater meint, dass sein Freund die Karten legal erworben hätte - wegen den Briefmarken und den Poststempeln, den Paquebots. Mehr weiß ich zur Herkunft leider nicht.
26.11.10 23:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shiragumo


Beiträge: 208
Beitrag #19
RE: Übersetzung historischer Postkarte(n)?
(17.11.10 10:41)Hellstorm schrieb:  Ich glaube, der Empfänger heißt 佐口木...(Saguchi Ki...).
Der Adressat heisst meiner Meinung nach eher 佐々木 (Sasaki) 巧一 (Kouichi).
27.11.10 00:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #20
RE: Übersetzung historischer Postkarte(n)?
(27.11.10 00:59)shiragumo schrieb:  
(17.11.10 10:41)Hellstorm schrieb:  Ich glaube, der Empfänger heißt 佐口木...(Saguchi Ki...).
Der Adressat heisst meiner Meinung nach eher 佐々木 (Sasaki) 巧一 (Kouichi).

Kann auch sein. Aber ich denke, es könnte trotzdem auch 口 sein hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
27.11.10 10:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Übersetzung historischer Postkarte(n)?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Postkarte übersetzen Andreas78 2 760 19.03.15 11:13
Letzter Beitrag: Andreas78
Postkarte lopoleus 23 2.267 20.08.14 00:15
Letzter Beitrag: junti
postkarte übersetzen? honigbrot 3 1.058 08.09.13 08:08
Letzter Beitrag: torquato
Postkarte von 1895 nekorunyan 7 1.629 22.04.13 23:19
Letzter Beitrag: nekorunyan
Übersetzung einer Postkarte joke1 7 2.048 08.09.11 09:32
Letzter Beitrag: joke1