Antwort schreiben 
Übungensite für Übersetzung
Verfasser Nachricht
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #31
RE: Übungensite für Übersetzung
huhu,

ja die Kommas einfach weglassen, ist die einfachste Variante der deutschen Rechtschreibung ein Schnippchen zu schlagen zwinker


Nein, der Dativ ist hier grammatikalisch leider nicht richtig. Viele Deutsche kennen den richtigen Gebrauch des Genitives nicht mehr und du wirst viele Deutsche hier den Dativ gebrauchen hoeren, trotzdem ist der Genitiv an dieser Stelle zu gebrauchen.

Ja, hier wuerde ich entweder "im Laufe des Erscheinens..." oder "waehrend des Erscheinens..." schreiben, da hast du Recht, Ayu zwinker

Die Suche nach dem eigenen Stil ist wichtig und in dieser Angelegenheit laesst sich das Sprichwort "Man lernt in Leben nie aus" anwenden, denn solange man sich mit Sprache beschaeftigt in dem Masse, in dem du es tun moechtest, wird sich der Stil immer weiterentwickeln

Aehm, also "Aber es hat Shwierigkeiten" ist fuer uns, die wir den Text aber und abermals durchgegangen sind wohl verstaendlich, doch solltest du hier entweder
"Aber es gibt Schwierigkeiten, denn das Schicken der Bewerbungen und der Besuch des Arbeitsamtes waren noch nicht erfolgreich. "

oder aber

"Aber es ist schwierig fuer ihn, denn das Schicken der Bewerbungen und der Besuch des Arbeitsamtes waren noch nicht erfolgreich."

schreiben. Dann wuerde ich den Satz allerdings etwas abwandeln, damit das Ganze eleganter klingt:

"Aber es ist schwierig, denn bisher waren sowohl das Schicken der Bewerbungen, als auch der Besuch des Arbeitsamtes nicht erfolgreich."

Allerdings waere ich hier fuer Verbesserungsvorschlaege meines Deutsches immer offen... zwinker

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
15.10.03 17:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #32
RE: Übungensite für Übersetzung
Eine kleine Korrektur der Korrektur ;-)


"Aber es ist schwierig, denn bisher waren sowohl das Schicken der Bewerbungen, als auch der Besuch des Arbeitsamtes nicht erfolgreich."
"sowohl... als auch" im verneinten Satz ist nicht so gut. Besser ist "weder... noch".


Aber es ist schwierig, denn bisher waren weder Bewerbungen noch Besuche auf dem Arbeitsamt erfolgreich.

Ich habe "das Schicken" weggelassen, weil es relativ klar ist, daß sie weggeschickt wurden und es dadurch so präzis, kühl wirkt. "auf dem Arbeitsamt" ist besser, als "im". Das ist zwar nicht logisch, aber bei Ämtern sagt man so. Ein Besuch "des" Arbeitsamtes klingt mehr, als käme das Arbeitsamt vorbei.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.10.03 18:11 von Ma-kun.)
15.10.03 17:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #33
RE: Übungensite für Übersetzung
Um die Verwirrung komplett zu machen und alle Klarheiten zu beseitigen erlaube ich meiner Wenigkeit nocheinmal eure Aufmerksamkeit zu stehlen:

Zitat:...und zwar aus verschiedenen Perspektiven wie der biographischen Beschreibung, des historischen Hintergrunds „Wien am Ende des 19. Jahrhunderts“, der Chronik der Fackel sowie einer Menge Liebesbriefe.
Der Satz gibt mir echt zu denken. kratz
Geht es hier etwa um die biographische Beschreibung des historischen Hintergrunds?
Dann wäre doch bitte das Komma wegzulassen:
Zitat:...und zwar aus verschiedenen Perspektiven wie der biographischen Beschreibung des historischen Hintergrunds „Wien am Ende des 19. Jahrhunderts“, der Chronik der Fackel sowie einer Menge Liebesbriefe.
Das ergibt auch einen Sinn, aber einen anderen. Oder?
15.10.03 18:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #34
RE: Übungensite für Übersetzung
Kann man einen historischen Hintergrund biographisch beschreiben? Wenn ja, dann ist das über meinem Niveau. kratz

Mensch, hier kann man ja noch richtig Deutsch lernen im Japanisch-Netzwerk. (@jarek: ´bin nämlich von Beruf Musiker, und die hams nich so mit der Sprache, in dem Beruf brauchst du nämlich außer deiner Steuererklärung nie was zu schreiben hoho , und ohne Nora wüßte ich nichmal, daß hinter ein Satzzeichen ein Leerzeichen gehört, s.a. meine ersten Beiträge im Forum - auf ewig Dank Dir, Königin Nora! ). Ehrlich gesagt war ich mit der "operationalen Definition" im letzten Text auch etwas überfordert. Vielleicht wäre es für Dich eine gute Übung, wenn Du uns den Begriff hier mal erklärst, Ayu-san. Dann hätten wir von Dir ein bißchen Deutsch gelernt zwinker .

Also für meinen Geschmack sind Ayu´s Texte nach den ganzen Korrekturen jetzt druckreif. Wir wollen aber alle an den Tantiemen beteiligt werden, gell?

正義の味方
15.10.03 22:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #35
RE: Übungensite für Übersetzung
So meiner Meinung nach, muss hier dieses Komma stehen, den es handelt sich nicht um die biographische Beschreibung des historischen Hintergrundes (Das wuerde ja selbst Deutschen ein paar graue Haare wachsen lassen beim Lesen zwinker ),
sondern um eine Ausfzaehlung:
die biographische Beschreibung, der historische Hintergrund "Wien am Ende des 19. Jahrhunderts", die Chronik der Fackel sowie (und) eine Menge Liebesbriefe.
Dies Ganze dann im Genitiv weil aus verschiedenen Perspektiven geschrieben wird (Perspektiven von < von etwas = Genitiv)
Also ist diese Passage so schon vollkommen in Ordnung

"und zwar aus verschiedenen Perspektiven, wie die der biographischen Beschreibung, des historischen Hintergrundes "Wien am Ende des 19. Jahrhunderts", der Chronik der Fackel sowie einer Menge Liebesbriefe. "

zwinker grins

Tja, Deutsche Sprache, Schwere Sprache.... zwinker Man lernt beim Sprachenlernen nie aus, und da bildet die Muttersprache (dies bei einer so schweren, wie der deutschen, sowieso nicht zwinker) keine Ausnahme zunge

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
15.10.03 23:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #36
RE: Übungensite für Übersetzung
Hmm.. rein vom Sprachgefühl her würd ich folgendes schreiben:

"und zwar aus verschiedenen Perspektiven, wie der der biographischen Beschreibung, des historischen Hintergrundes "Wien am Ende des 19. Jahrhunderts", der Chronik der Fackel sowie einer Menge Liebesbriefe. "

Mit 'der' ist ja die Perspektive gemeint, und das würde ich hier auch in den Genetiv tun.
Denn man sagt ja:
"Er stellt es aus verschiedenen Perspektiven wie der Perspektive der biographischen Beschreibung dar."
Und nicht:
"Er stellt es aus verschiedenen Perspeektiven wie die Perspektive der biographischen Beschreibung dar."

Ich kann das jetzt nicht begründen, weil ich auch kein Grammatik-Freak bin, aber vom Sprachgefühl her würd ich das so machen. Is das falsch?
15.10.03 23:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #37
RE: Übungensite für Übersetzung
manchmal hab ich dieses Gefuehl, Leute einfach umarmen zu muessen, weil sie manchmal mit kleinen einfachen Ideen, soviel Licht ins Dunkel bringen zwinker

Ja, dieser Vorschlag ist angenommen, denn dies macht die Sache wirklich eindeutig, und muesste grammatikalisch zumindest auch nicht verboten sein zwinker

Dein Sprachgefuehl hat dich, meiner Meinung nach, nicht gettaeuscht zwinker

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
15.10.03 23:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #38
RE: Übungensite für Übersetzung
Nehmts nicht persönlich Leute, ich MUSS einfach: NEEEEEEEEEEEEEEEEERRRRDS
Ah, tat das gut.

Lori, Träger des Ritterkreuzes mit Eichenlaub des Ordens zur Rettung von dem Genitiv

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.10.03 03:37 von Lori.)
16.10.03 03:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ayu


Beiträge: 257
Beitrag #39
RE: Übungensite für Übersetzung
@JapanIry, Ma-kun, danke, ich nehme eure Verbesserung an.

@atomu, "biographischen..." <- Das war nur eine Auszählung, wie JapanIry sagte.
Was operationalen Definition betrifft, scheint es mir etwa schwierig, auf Deutsch dazu erklären... aber versuche ich mal. Sie ist eine von einige Art und Weise von Definition, und zwar Anweisung von einer Handlung. Im Lehrbuch steht ein Beispiel: Ein Bier ist, wenn man es bestellt, und der Ober birngt es.

Und bitte entschuldigt meine Hartnäckigkeit, aber ist Dativ ganz falsch? Meiner Meinung nach:

"und zwar aus verschiedenen Perspektiven, wie (aus) der biographischen Beschreibung, (aus) dem historischen Hintergrund..."

Hoffentlich werde ich auch eine Trägerin des Ritterkreuzes...

"Tu was du willst!" - M. Ende: Die unendliche Geschichte
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.10.03 17:02 von Ayu.)
16.10.03 16:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #40
RE: Übungensite für Übersetzung
Ja, rein grammatisch ist das korrekt. Aber das ergäbe den falschen Sinn, denke ich.
Ich will das einmal verdeutlichen:

So wie wir es vorgeschlagen hatten, beziehen sich alle Genitive immer auf die "Perspektive":
--> ... aus der Perspektive der biographischen Beschreibung...
--> ... aus der Perspektive des historischen Hintergrunds...

So, wie du es jetzt schreiben willst, beziehen sich diese Satzteile immer auf das Verb "vorstellen" aus dem vorhergehenden Hauptsatz:
--> Er stellt Karl Kraus aus der biographischen Beschreibung vor...
--> Er stellt Karl Kraus aus dem historischen Hintergrund vor...

Wie du an diesen vereinfachten Sätzen sehen kannst, ist es verwirrend, weil die "Perspektive" plötzlich fehlt. Du hast sie erwähnt, aber sie kommt plötzlich nicht mehr vor, weil du dich auf das Verb beziehst, und nicht auf die Perspektive. Der Genetiv ist dafür da, um sich auf die Perspektive zu beziehen, und deshalb ist er hier wichtig, damit der Sinn klar ist.
Der Dativ ist zwar grammatisch korrekt, aber du verfehlst den Sinn, den du eigentlich haben wolltest. augenrollen

mfG
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.10.03 17:19 von Toji.)
16.10.03 17:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Übungensite für Übersetzung
Antwort schreiben