Antwort schreiben 
3 Fragen zu einem Satz
Verfasser Nachricht
Jaku


Beiträge: 110
Beitrag #1
3 Fragen zu einem Satz
Ich habe gerade mal aus einer Laune heraus ein Spiel auf japanisch gestartet und der erste Satz der mir gleich entgegenkam war:

遊びたいタイトルを選択してください。

So.
選択してください ist ja anscheinend ein suru-verb in der te-Form + kudasai.
Nach Kanji nachgucken hat sich heraussgestellt:
Bitte wähle.

Hier kommt jetzt erst mal die erste Frage, und zwar:
Kann man jedes Nomen zu einem -suru Verb machen?
Weil ich sentaku nirgendswo als -suru Verb gefunden habe, während man zB bei 'unten' immer noch als Komposita: 'unten-suru' angezeigt kriegt.

Dann kommt jetzt: 遊びたいタイトル
Hier kenn ich das Kanji sogar ausnahmsweise^^
Also asobitai ist erstmal eine mir unbekannte Form.
(2. Frage: Was ist das genau für eine Form?)
Aber insgesamt kann ich mir das nur als eine Art Substantivierung vorstellen.
Also ungefähr: Spiele-Titel.

Also alles zusammen:
Bitte wähle einen Spiele-Titel aus.

Und jetzt noch die 3.te Frage.
Lernt ihr Katakana-Wörter, also damit mein ich soetwas wie
タイトル, als Vokabeln mit?
Weil, meistens kann man ja erkennen was sie ürsprunglich heißen.
Und ich habe das Gefühl, wenn man die Katakana-Wörter lernt, muss man eigentlich jedes Wort in seiner Bedeutung zweimal lernen, weil die ja wirklich andauernd Katakana-Wörter verwenden, selbst wenns überflüssig ist.

Ich würde mich über Hilfe freuen hoho
05.01.08 17:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rp-chan


Beiträge: 70
Beitrag #2
RE: 3 Fragen zu einem Satz
Hallo Jaku!

Willkommen im Forum! grins

Zu deiner 1. Frage:
Das Verb suru kann verschiedene Nomina zum Objekt machen, wie du richtig gesehen hast. Mithilfe von suru wird das Nomen ausgeführt.
Zum Beispiel:
サッカーをする = Fußball spielen (sakka- wo suru)
Rein theoretisch ist es möglich, jedes Nomen "zu machen":
宿題をする (Hausaufgaben machen) usw.

Zu 遊びたい (2. Frage):
~ tai bedeutet, dass du bzw die Person etwas "machen möchte"
asobu = spielen
asobimasu -> ohne "masu" asobi + tai = asobitai = spielen möchten

Zur 3. Frage:
Meistens kann man sich ja die Katakana-Wörter so merken, weil man sie ja aus dem Englischen kennt (man muss sie nur in Katakana schreiben).
Anfangs mag dies einem schwer fallen, jedoch mit der Zeit kann man englische Wörter selbst als Katakana schreiben.
05.01.08 17:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jaku


Beiträge: 110
Beitrag #3
RE: 3 Fragen zu einem Satz
Danke für deine Antwort

Nochmal zu der 1.
Ich glaub da hab ich schlecht ausgedrückt.
Du hast ja immer ein を zwischen する und dem jeweils anderen Wort.
Damit ist das ja Akkusativobjekt + Verb.
Aber gerade in meinem Beispielsatz passiert das ja nicht:
選択する= nirgendswo ein を .
Also nur ein Verb, ohne Objekt.

Das steht sogar ín meinem Lehrbuch drin, was das sein soll.
Allerdings stehen da nur 3 Beispiele drin:
勉強する (benkyou-suru = lernen)
結婚する (unten-suru = fahren)
運転する (kekkon-suru = heiraten)

Allerdings wird da nicht gesagt, ob das theoretisch mit jedem Nomen machbar, oder ob es noch zB heiraten als nicht-suru Verb gibt.

Nochmal ne neue Frage:
Gibt es eine Verneinung von der te-Form.
Also wie wirde man zum Beispiel:
'Bitte stirb nicht' übersetzen
(Bitte stirb = 死んでください)

Entschuldigt die ganzen Frage, aber ich hab leider sonst keinen den ich fragen kann
augenrollen
06.01.08 12:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #4
RE: 3 Fragen zu einem Satz
Wenn du es richtig machen willst, darfst du nicht an jedes Nomen einfach ein 'suru' hängen, sondern musst lernen, wo es geht und wo nicht.
Wenn du es aber falsch machst, wird man dich wohl trotzdem verstehen. grins

Du kannst 〜てください, bzw. die "-te-Form" an das verneinte Verb hängen: 死なない ⇒ 死なないでください

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.08 13:27 von shakkuri.)
06.01.08 13:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rp-chan


Beiträge: 70
Beitrag #5
RE: 3 Fragen zu einem Satz
Es macht ja auch nicht immer Sinn, an jedes Nomen "suru" dranzuhängen hoho
Mit lernen ist ja man immer auf der sicheren Seite.
Das hat shakkuri schon alles richtig gesagt grins

Zu deinem wo suru:

勉強する (benkyou-suru = lernen)
ja, das gibt es:
日本語を勉強する

Man kann aber auch

日本語の勉強をする sagen.

Kommt auf den Satz an zwinker
06.01.08 17:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
3 Fragen zu einem Satz
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Zweimal Partikel は in einem Satz Beckzzz 13 213 13.11.18 22:23
Letzter Beitrag: vdrummer
Indirekte Fragen - "Worüber" Yakuwari 3 612 18.05.16 23:16
Letzter Beitrag: junti
Zwei Fragen zur Gramatik/Schrift John Carerra 6 1.257 12.05.15 18:44
Letzter Beitrag: John Carerra
Kleinere Fragen Ioscius 5 1.072 08.08.14 16:07
Letzter Beitrag: Ioscius
-teki nach einem Wort Saro 3 1.155 11.06.13 00:08
Letzter Beitrag: yamada