Antwort schreiben 
Altes japanisches Kinderbuch gibt Rätsel auf
Verfasser Nachricht
Evayabai


Beiträge: 30
Beitrag #1
Altes japanisches Kinderbuch gibt Rätsel auf
Hallo ihr alle hoho

Ich sitze zurzeit an der Übersetzung eines alten japanischen Kinderbuches aus der Meiji-zeit. Es ist für kleine Mädchen.
Leider stellte es sich als wahre Herausforderung dar, so dass ich diesmal absolut an meine Grenzen gestoßen bin.
Erst heute Abend habe ich Zeit mich mit befreundeten Japanern zu treffen.

Vielleicht könnt ihr mir aber schon bei diesem Satz weiterhelfen:
村の中央を横斷って(よこぎって)ある、都からなる大道は、彼處の山の端の田舎町に往通(ゆきがよって)、密(そつ)と吹き立てる優しい春風にも、軽い塵が絹裾でもすべる如く音も無く巻いて来て、道行く旅人の裾裳に縋りながら追ってゆく。。。

Liebe Grüße
Eva
19.05.11 13:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #2
RE: Altes japanisches Kinderbuch gibt Rätsel auf
村の真ん中を歩きわたってある、 Der Dorfhauptstraße folgend,
都からなる大きな道は、 trifft man auf die von der Hauptstadt kommenden großen Straße,
あそこの山の端の田舎町に通じます、der zu einem kleinen Dorf am Fuß dieses Berges führt.
やさしい春風が吹いて、Dort weht ein freundlicher Frühlingswind,
小さな塵がすべるように音もなく吹き抜ける、er lautlos bringt Staub und Dreck (Müllpartikel), die an der Kleidung vorbei streifen und
道を歩く旅人の服を追っている。die Kleidung der Wanderer streift.

Von nem japanischen Kumpel =D Bedankt euch schön!
19.05.11 18:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Evayabai


Beiträge: 30
Beitrag #3
RE: Altes japanisches Kinderbuch gibt Rätsel auf
Wow also das hat mir jetzt schon mal sehr sehr viel weitergeholfen!!! grins DANKE

Ich habe es etwas ausgeschmückt.... wir müssen immer sehr 'Textnah' sein traurig

"Auf der großen Straße, welche von der Hauptstadt herführt und das Zentrum des Dorfes durchkreuzt, dort weht ein leichter Frühlingswind, welcher in der ländlichen Gemeinde am Rande der Berge auf und ab weht, lautlos feinen Staub bringt, wie der Saum [eines] seidigen Unterrocks] um die Knöchel wiegt und die Reisenden verfolgt, deren Säume ihrer [langen] Damenröcke er umklammert, während sie die Straße entlanglaufen."
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.05.11 20:56 von Evayabai.)
19.05.11 20:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #4
RE: Altes japanisches Kinderbuch gibt Rätsel auf
Kann man da nicht zwei Sätze draus machen?
19.05.11 21:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Evayabai


Beiträge: 30
Beitrag #5
RE: Altes japanisches Kinderbuch gibt Rätsel auf
Sicherlich Sicherlich, aber mein Professor ist bei sowas immer sehr eigen und möchte nicht, dass man das Satzgefüge zerstört..(wenn ja muss man immer alles in eckige Klammern setzen)...
Zudem bin ich mir immer noch nicht ganz sicher wo "in der ländlichen Gemeinde am Rande der Berge" hinkommt. Als Attribut vor dem Frühlingswind oder im Zusammenhang mit dem Straßenverlauf?
Mensch ich bin manchmal so verwirrt....
19.05.11 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #6
RE: Altes japanisches Kinderbuch gibt Rätsel auf
村の中央を横斷って(よこぎって)ある、都からなる大道は、彼處の山の端の田舎町に往通(ゆきがよって)、密(そつ)と吹き立てる優しい春風にも、軽い塵が絹裾でもすべる​如く音も無く巻いて来て、道行く旅人の裾裳に縋りながら追ってゆく。。。

"Die, das Dorfzentrum streifende Straße, die von der Hauptstadt her kam, führte bis zu einer am Fuß des Berges liegenden, ländlichen Siedlung, in der ein beständiger, aber milder Frühlingswind, der allerlei Staub und Dreck [Müll] die Kleidung lautlos streifend mit sich brachte, wehte und sich an die Reisenden klammerte und diese jagte."

Ich glaube das ist ziemlich wörtlich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.05.11 21:31 von Horuslv6.)
19.05.11 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #7
RE: Altes japanisches Kinderbuch gibt Rätsel auf
(19.05.11 21:07)Evayabai schrieb:  Sicherlich Sicherlich, aber mein Professor ist bei sowas immer sehr eigen und möchte nicht, dass man das Satzgefüge zerstört..(wenn ja muss man immer alles in eckige Klammern setzen)...

Sehr sinnvoll bei Übertragungen vom Japanischen ins Deutsche... o_O Das mit den Klammern verstehe ich auch nicht... Im Japanischen gibt es nun mal die Tendenz, dass extrem lange Sätze gemacht werden. Wie sollte man das im Deutschen beibehalten? Verständlich sollte die Übersetzung schon sein und das ist sie auf diese Weise eher nicht.

Zitat:Zudem bin ich mir immer noch nicht ganz sicher wo "in der ländlichen Gemeinde am Rande der Berge" hinkommt. Als Attribut vor dem Frühlingswind oder im Zusammenhang mit dem Straßenverlauf?

Letzteres. Wenn es im Partizip steht ("Te-Form") ist es kein Attribut von 春風.

Zitat:lautlos feinen Staub bringt, wie der Saum [eines] seidigen Unterrocks] um die Knöchel wiegt

Wo steht da was von Knöcheln? Ich finde den Satz aber sehr schwer. Habe jetzt allerdings keine Zeit, mir den genauer anzugucken.

Evayabai, mach dir doch mal einen Syntaxbaum. Das hat bei solchen Monstersätzen schon oft geholfen.
19.05.11 22:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Evayabai


Beiträge: 30
Beitrag #8
RE: Altes japanisches Kinderbuch gibt Rätsel auf
Puuh hoho Erstmal danke für eure Antworten.
Ich möchte mich da jetzt etwas 'verteidigen'.

Zunächst einmal bezüglich der Wörtlichkeit:
Mein Professor ist äußerst pingelig. Wäre er nicht so, würde ich das jetzt ähnlich schreiben. Allerdings ist im Text eindeutig die Rede von "Saum des seidigen Unterrocks" und vom "Saum ihrer langen Damenröcke", deswegen darf ich es einfach nicht als "Kleidung" schreiben. Egal wie seltsam es jemandem vorkommt. Ich muss hier echt sagen....wenn es nach mir ginge würde mir wohl auch "Kleidung" reichen. Tut mir leid traurig Aber du hast mir trotzdem unglaublich mit deinem Beitrag und natürlich mit deinem japanischen Freund sehr sehr geholfen!!grins

Warum schreibe ich "Knöchel"? Naja... Ich habe so ein Bild vor Augen, wenn ich den Satz lese, besonders bei der Stelle :"軽い塵が絹裾でもすべる​如く音も無く巻いて来て". Das ist ja eindeutig ein Vergleich. Ich sehe dann halt vor meinem imaginären inneren Auge wie der Wind lautlos, wie ein Unterrock an den Knöcheln streift. "巻いて来" ist ja irgendwie auch "wickeln", "herumstreifen" etc.und da ja ein Vergleich zum Saum des Unterrocks ist, habe ich "um die Knöchel" eingefügt...Es ist pure Interpretation..., aber ich hoffe irgendwie nachvollziehbar?! kratz
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.05.11 11:18 von Evayabai.)
20.05.11 11:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #9
RE: Altes japanisches Kinderbuch gibt Rätsel auf
(20.05.11 11:16)Evayabai schrieb:  [...]und da ja ein Vergleich zum Saum des Unterrocks ist, habe ich "um die Knöchel" eingefügt...Es ist pure Interpretation..., aber ich hoffe irgendwie nachvollziehbar?! kratz

Das verstehe ich nicht, ich dachte, es muss alles so wörtlich wie möglich sein. Einen Satz teilen geht nicht, aber etwas "dazuerfinden" ist okay? Ich habe übrigens auch noch keine passende Übersetzung für den Abschnitt, wenn mir noch was einfällt, poste ich es noch.
20.05.11 11:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Evayabai


Beiträge: 30
Beitrag #10
RE: Altes japanisches Kinderbuch gibt Rätsel auf
Beides ist Ok. Aber solcherlei Dinge müssen bei meinem Prof in [] gesetzt werden. Sonst akzeptiert er es nicht.
Alles was du für nötig hälst oder Sinn macht, darfst du machen. Es muss halt nur gekennzeichnet werden, wenn es nicht im japanischen Text steht.
Mein Prof ist nur sehr eigen bei Punkten. Irgendwie meint er das widerspicht dem Zen-Buddhismus mit seiner Rahmenlosigkeit... Bitte keine Nachfragen!! zunge
20.05.11 12:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Altes japanisches Kinderbuch gibt Rätsel auf
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisches Lied - Songtext fehlt Elderbunnie 22 2.058 08.01.18 22:25
Letzter Beitrag: Elderbunnie
Inschrift japanisches Schwert übersetzung tripods 3 428 30.10.17 20:21
Letzter Beitrag: tripods
Rätsel mit jeder Menge Zeichen Hans Lustig 13 1.559 25.09.17 06:31
Letzter Beitrag: jumpingpoint
Japanisches Lied. xPetelot 6 709 26.03.17 14:42
Letzter Beitrag: Hachiko
Schrift & Bedeutung eines Hobelmessers / japanisches Handwerk Zeichen - Schriften testos 1 616 16.12.16 15:46
Letzter Beitrag: undvogel