Antwort schreiben 
Anfänger sucht Mange
Verfasser Nachricht
アレックス


Beiträge: 3
Beitrag #1
Anfänger sucht Mange
Hallo,
Ich lebe in Wien und lerne seit c.a. 6 Monaten Japanisch, kennt jemand dort zufällig einen Shop der Mangas (im Idealfall für Anfänger) auf Japanisch verkauft, oder eine Internetseite wo man diese bestellen kann?
Und kennt jemand eine Serie die sich für Anfänger eignet, also mit möglichst wenigen Kanji?
Danke schon mal im Voraus grins
07.12.14 20:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.698
Beitrag #2
RE: Anfänger sucht Mange
Ich denke nicht, dass du ein Manga finden wirst, dass nicht viel Arbeit und Aufwand erfordert, wenn du noch so frisch dabei bist...
Ich habe Lehrbücher die auch Mangateile beinhalten. Auch diese, extra als Lehrstücke, für Anfänger konzepierten Seiten sind nicht gerade leicht zu enttüffteln...

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
07.12.14 21:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
アレックス


Beiträge: 3
Beitrag #3
RE: Anfänger sucht Mange
Ok, dann werde ich weiter Kanji lernen,
アリガトウ ゴザイマスgrins
07.12.14 23:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #4
RE: Anfänger sucht Mange
Hallo Alex.
Du bist wirklich ein Neuling, nicht wahr?
Du hast alle Begriffe genannt.
Wien, Manga und Laden.
Ich stelle alles bei Google ab.
Wien Manga Laden.
Erster Treffer ein Volltreffer.
Selber bin ich nicht aus Wien.
http://animeboard.at/index.php/topic/132...s-in-wien/

6 Monate reicht nicht aus, um Manga lesen zu koennen. Da hat Nia schon recht.
Aber wie waer es sich mal das eine oder andere Anime anzusehen?
Da hast du Bilder und keine Kanji.
Und hast die Aussprache von dem allen.
https://www.youtube.com/results?search_q...A%E3%81%97

Viel Spass damit.
08.12.14 00:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #5
RE: Anfänger sucht Mange
Vergiss nicht, Vokabeln zu lernen. Eine Sprache besteht schliesslich aus Woertern, nicht aus Kanji. Die Kanji helfen dir nur die Woerter, die du kennst, zu lesen.
08.12.14 02:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 938
Beitrag #6
RE: Anfänger sucht Mange
Es gibt jede Menge Comic- und Mangageschäfte in Wien, aber ich habe noch nirgends welche auf Japanisch gefunden.

Aber schau mal auf Amazon, es gibt wie Nia schon geschrieben hat, ein Lehrbuch das Manga verwendet, das wäre vielleicht was für dich.
09.12.14 16:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.698
Beitrag #7
RE: Anfänger sucht Mange
Wobei, Cat, ich betone, dass die Mangasektionen nicht einfach sind. Vorallem sind es im richtigen Lehrbuch nur Schnippsel. Im Workbook findet man zu jeder Lektion einen vier Seiten Manga mit Fortsetzung im nächsten Kapitel.
Das Kanjibuch hat jeweils eine Seite Manga zu jedem Abschnitt.
Dennoch mag ich die Reihe.
Gibt es (Zum Teil?) wohl auch auf deutsch, ich kann aber nur von der englischen Variante sprechen.
Was dir klar sein sollte: Natürlich werden in den Mangsektionen (Workbook) Begriffe/Vokabeln verwendet, die du so als Anfänger normal nicht unbedingt lernst wie z.B. 'Militärbasis' in Lektion 1.
In den späteren Lektionen kommt es schon mal vor, dass es Kanji gibt, die mir oftmals nicht nach Kanji aussehen, die ich schon kennen müsste, deren furigana aber fehlt. Dafür haben dann wieder andere 'Anfängerkanji' Furigana.
Man muss sich schon ein bisschen durchbeißen.
Wobei ich wohl auch zu Querbeet lerne, als ein gutes Beispiel zu sein.
Falls du weitere Fragen zu der Reihe hast, dann frag. zwinker

Ist ja schließlich 'nur' eine Lehrbuchreihe. Kein Manga ansich.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
09.12.14 18:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #8
RE: Anfänger sucht Mange
Japanische Mangas in Wien, da fällt mir die Buchhandlung Morawa in der Wollzeile ein, die japanische Lehrbücher anbietet und
vielleicht dann auch Mangas. Schau da mal vorbei, und wenn alle Stricke reissen sollten, dann wende dich bitte an den Morawa Buchbetrieb, ebenfalls in Wien, Firmen- und eMail-Adresse stehen im Internet.
Gut Glück!
09.12.14 19:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #9
RE: Anfänger sucht Mange
Manga sind Geschichten, aehnlich wie Bilderbuecher.
Hier habe ich eine ausgesucht, die eher fuer aeltere Kinder gedacht ist.
Es gibt aber auch andere, leichtere Geschichten auf dieser Webseite.

Diese Geschichte handelt von den 3 Musketieren.
Sie wird ziemlich wie im Original erzaehlt.
Wohl abgekuerzt, aber in Japanisch.

https://www.youtube.com/watch?v=JST5yDe05Ao
Was der Anfaenger noch benoetigt? Ein gutes Woerterbuch und ein gutes Grammatik-Wissen.

Was Manga angeht, da sind folgende Probleme.
Diese haben Kanji ohne Ende.
Um solche lesen zu wollen, benoetigt man wiederrum viel Wissen, und auch noch ein gutes Kanjilexikon.
Und auch ein gutes Woerterbuch und natuerlich noch Grammatisches Wissen.
Ein Manga kaufen ist leicht. Es aber lesen, wohl eher nicht.
Nun du musst, wie alle anderen vor dir, deine eigene Erfahrungen sammeln.

Ich hab mal einige Manga's, von einem Mitglied aus diesem Forum gekauft.
Nachdem ich sie hatte, stellte sich heraus, dass alle mit Romaji geschrieben waren.
Natuerlich konnte ich die Schrift dennoch nicht entziffern. Es war so schon muehselig.
Einige hatten jedoch Kanji. Ich gab schnell auf.
Was mir damals fehlte, war das Wissen um die Kanji. Grammatik und kein Woerterbuch um diese vielen Begriffe zu uebersetzen.

Nun es gibt einige Webseiten, die sowohl Kanji als auch Romaji Manga, online zur Verfuegung stellen.
Manga, sind jedoch nicht immer kinderfreundlich gestaltet.

Damit hab ich schon einen Volltreffer landen koennen.
japanese manga read online

Hier noch einige Erklaerungen zu "japanisch lernen mit Manga".
http://www.punkednoodle.com/champloo/200...-japanese/

Vielleicht kann dir dieser Beitrag viel Geld ersparen!?

Ich hab die Links entfernt.
Da wird zuviel Muell mitgesendet.

Da hab ich noch etwas entdeckt.
Suchbegriff bei youtube war: ビデオmanga
https://www.youtube.com/watch?v=iXzBb1WvlK4

Da werden Manga vorgelesen. Und die Schrift ist auch zu sehen.
Was es nicht alles im Internet gibt!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.12.14 23:31 von moustique.)
09.12.14 21:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
アレックス


Beiträge: 3
Beitrag #10
RE: Anfänger sucht Mange
Hallo Leute,
Muss mich erst mal bei euch allen bedanken, hätte nie gedacht dass so viele antworten würden, Grammatik ist nicht wirklich ein großes Problem,
ich hab erst durch Japanisch erfahren wie kompliziert unsere Grammatik eigentlich ist, und mir ist schon bewusst dass ich die nicht einfach so problemlos Mange lesen kann,
deswegen verwende ich beim Lesen auch oft ein Japanisch Wörterbuch, und das funktioniert auch mit Not und Mühe.
Und von Kanji darf man sich halt nicht entmutigen lassen, ich finde auch, die sehen ziemlich cool ausgrins

Und tut mir leid dass ich so lange nicht zurück geschrieben habe, die Schule ist derzeit richtig stressig grins
15.12.14 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anfänger sucht Mange
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Lehrmaterial (speziell Bücher) für Anfänger mit Chinesisch-Vorkenntnis BadNose 4 886 05.04.17 12:57
Letzter Beitrag: retikulum
Autodidakt sucht Bücher die noch erhältlich sind Lausebengel 6 889 14.03.17 17:35
Letzter Beitrag: cat
Wie lerne ich am besten Japanisch als totaler Anfänger? marbo 18 3.283 19.02.16 01:21
Letzter Beitrag: moustique
Mein kleiner Fragen-Thread (Anfänger) MCSens 21 3.357 16.09.14 09:31
Letzter Beitrag: frostschutz
Als Anfänger zunächst nur lesen lernen - macht das Sinn ? NeoAragorn 44 19.568 07.08.13 23:41
Letzter Beitrag: shikiri