Antwort schreiben 
Lehrmaterial (speziell Bücher) für Anfänger mit Chinesisch-Vorkenntnis
Verfasser Nachricht
BadNose


Beiträge: 2
Beitrag #1
Lehrmaterial (speziell Bücher) für Anfänger mit Chinesisch-Vorkenntnis
Hallo,

ich möchte Japanisch lernen, da ich dort absehbar in einiger Zeit (ca. 18 Monate) beruflich für ein paar Jahre hinsoll. Besonderheit bei mir: Ich kann so lala Chinesisch (Mandarin) sprechen und verstehen (für Japanisch wohl eher irrelevant), und chinesische Schriftzeichen lesen und schreiben. Nach meinem Verständnis ist Kanji quasi identisch mit den chinesischen Schriftzeichen, wobei mir wohl bewusst ist, dass die Aussprache jeweils total anders zu sein scheint. Trotzdem gehe ich davon aus, dass es von Vorteil ist, den schwierigsten Teil der Schriftsprache schonmal in einem anderen Kontext gesehen und grundsätzlich verstanden zu haben.

Ich würde gerne vorzugsweise mit Büchern arbeiten. Ob die auf Deutsch oder Englisch sind, ist egal. Andere Material-Vorschläge sind auch willkommen. Vorschläge?

Vielen Dank für eure Hilfe.
02.04.17 22:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #2
RE: Lehrmaterial (speziell Bücher) für Anfänger mit Chinesisch-Vorkenntnis
Hm, das gibt es meines Wissens nach nicht. Du kannst dir höchstens zusätzlich noch Japanischlehrbücher aus China/Taiwan holen. Davon habe ich auch ein paar.

So viel bringt das aber nicht. Die Grammatik ist ja grundverschieden, und die Kanji sind zwar gleich, aber das hat ja keinen großen Einfluss. Du erkennst das Kanji dann zwar, kennst vielleicht auch die Bedeutung, aber da dein Lehrbuch drauf aufzubauen lohnt sich nicht.

Ein Tipp aber: denke nicht, dass dir Japanisch deswegen einfach fallen wird. Am besten vergisst du all deine Chinesischkenntnisse beim Lernen von Japanisch. Ich habe die andere Richtung gelernt, aber letztlich nicht so gut Chinesisch gelernt weil ich immer dachte "Ach, die Hälfte kann ich ja schon, das ist ja einfach".

Es sind halt ganz andere Sprachen und die paar Kanji und Vokabeln helfen echt nur minimal.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
02.04.17 22:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.658
Beitrag #3
RE: Lehrmaterial (speziell Bücher) für Anfänger mit Chinesisch-Vorkenntnis
Hallo und willkommen im Forum!

Chinesisch wird Dir bei Vokabular und Grammatik nicht sonderlich behilflich sein, aber je nachdem wie Umfangreich Deine Kenntnisse der chinesischen Schriftzeichen sind, kann das mittelfristig ein riesen Vorteil sein. Die Zeichen sind nicht unbedingt identisch. Japan hat andere, nicht so radikale Zeichenreformen durchgemacht wie Festlandchina. Außerdem kommen im Japanischen noch die Kana-Zeichen hinzu, aber die sollte man in relativ kurzer Zeit meistern können.

Lehrbuchfragen werden hier gefühlt zehnmal die Woche gestellt. Klick Dich doch anfangs einfach mal ein bischen durchs Forum. zwinker

Nichtsdesdotrotz… Wenn Englisch für Dich kein Problem darstellt, dürfte allgemein der Ratschlag wohl auf die Genki-Kursreihe fallen. Zweibändiger Anfängerkurs mit Übungsmaterial, Schlüssel und Audiomateral; auch zum Selbstudium geeignet.

Also, viel Spaß und Erfolg.

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.
02.04.17 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BadNose


Beiträge: 2
Beitrag #4
RE: Lehrmaterial (speziell Bücher) für Anfänger mit Chinesisch-Vorkenntnis
Danke euch beiden. Eine Zusatzfrage: Ich habe früher beim Chinesisch-Lernen oftmals Podcast zu der Thematik gehört (z.B. Chinesepod, falls das jemand kennt). Gibt es sowas für Japanisch, was man empfehlen kann? Für mich war bei Fremdsprachen schon immer eines sehr wichtig: Input-Input-Input. Und wenn man mal aus dem Leben als Student raus ist, dann hat man halt nicht mehr so viel Zeit wie früher, da sind z.B. Podcasts eine gute Ergänzung.
03.04.17 19:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
retikulum


Beiträge: 1
Beitrag #5
RE: Lehrmaterial (speziell Bücher) für Anfänger mit Chinesisch-Vorkenntnis
Hi.

Hab auch gerade angefangen japanisch zu lernen (mein Freundin ist Japanerin).

Gute Bücher:
https://www.amazon.de/Japanisch-Schritt-...198&sr=8-1

und das hier für meinen VHS-Kurs (auch sehr gut):
https://www.amazon.de/Japanisch-Sausesch...eschritt+1

Ganz wichtig: Hiragana und Katakana lernen. Ich habe hierzu folgende Apps benutzt:
https://play.google.com/store/apps/detai...HintApp.En

und
https://play.google.com/store/apps/detai...HintApp.En

Diese beiden Apps erklären die Partikel per Bilder, die man sich einprägen kann. Ich habe hiermit beide Schriftarten innerhalb einer Woche gelernt.
Kein Witz. Wirklich sehr einprägsam, auch wenn es sich anfangs ein bißchen witzig liest.
05.04.17 13:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lehrmaterial (speziell Bücher) für Anfänger mit Chinesisch-Vorkenntnis
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Autodidakt sucht Bücher die noch erhältlich sind Lausebengel 6 792 14.03.17 18:35
Letzter Beitrag: cat
Wie lerne ich am besten Japanisch als totaler Anfänger? marbo 18 3.062 19.02.16 02:21
Letzter Beitrag: moustique
Off-topic: Ein paar Fragen zu Chinesisch Tanja 23 3.180 25.03.15 11:46
Letzter Beitrag: Koumori
Anfänger sucht Mange アレックス 10 2.236 15.12.14 22:42
Letzter Beitrag: Nia
Japanisch lernen nach Grundlagen Chinesisch Flo88 8 1.921 10.12.14 15:10
Letzter Beitrag: Koumori