Antwort schreiben 
Anfangen Japanisch zulernen
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #11
RE: Anfangen Japanisch zulernen
Für Hiragana und Katakana brauchst du keine Bücher. Nimm die Tabelle aus der Wikipedia und schreib das einfach so lange ab, bis es sitzt.

Ansonsten gibt es auch noch im Internet einige Webseiten speziell zum Lernen. Aber dafür gleich 20€ auszugeben würde ich mir auf jeden Fall sparen.

Das Geld könntest du stattdessen lieber in „Kanji und Kana“ investieren, das lohnt sich eher.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
03.03.14 02:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 399
Beitrag #12
RE: Anfangen Japanisch zulernen
Oder, statt immer wieder die ganze Tabelle abzumalen, mal Dir doch die Katakana und Hiragana auf Karteikärtchen. Je nachdem wie Du Zeit hast, kannst Du ja erstmal mit A, I, U, E, O anfangen und dann jeden Tag die nächsten 5 dazunehmen. Oder wenn es bei Dir schneller klappt, auch mehr. Und immer fleißig mit der Hand schreiben, während Du sie lernst.
Es gibt schöne Seiten im Internet, wo Du die Reihenfolge der Striche richtig gezeigt bekommst, die ist nämlich wichtig. Zum Beispiel:
http://yosida.com/en/hiragana.html
http://yosida.com/en/katakana.html

Viel Spaß!

^^;~;^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.14 11:00 von Koumori.)
03.03.14 10:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.146
Beitrag #13
RE: Anfangen Japanisch zulernen
Ja, und zum Schreiben nimmst du einen dicken (0,7 oder gar 1,0), ganz weichen Bleistift, am besten so einen Drehbleistift, den man nicht spitzen muß, und Papier mit großen Karos (2cm).
03.03.14 15:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saro96


Beiträge: 6
Beitrag #14
RE: Anfangen Japanisch zulernen
Danke für die beiden links, ist einfacher wenn man weiss wie die reihenfolge der Striche ist. Die Idee mit den Karteikärtchen find ich auch super werd ich genau so machen. Das mit dem schreiben mach ich auch so, ich schreib lieber etwas grösser und schreib die zeichen richtig, als klein und unleserlich.
03.03.14 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ZeusZorn


Beiträge: 3
Beitrag #15
RE: Anfangen Japanisch zulernen
Hey Saro96!

Ich habe auch gerade erst angefangen Japanisch zu lernen, jedoch sind die kana meiner Meinung nach sehr einfach zu lernen, dafür sind wirklich keine weiteren Unterlagen nötig.
Die ersten 40 Hiragana habe ich an zwei Tagen gelernt.

Ich benutze gerne die App JA Sensei (Android) um meine Kana zu festigen, du kannst diese App die Kana abfragen lassen, wahlweise romanji zu kana oder Aussprache zu kana. Und das unter Zeitdruck, hilft ungemein.

Ich hoffe die App kann auch Dir das lernen der Kana erleichtern grins

Gruß Jan
07.03.14 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saro96


Beiträge: 6
Beitrag #16
RE: Anfangen Japanisch zulernen
Klingt gut, nur geht das bei mir mit der app nicht, hab für die Kana trotzdem ein buch gekauft und kann auch schon die meisten hiragana, ich kann das buch empfehlen, ist einfach gemacht und man lernt sehr schnell, vorallem durch die kleinen geschichten zu jedem kana. Wer es sich mal anschauen will es heisst : Die Kana lernen und behalten.

Wegen bücher, ich mag lieber wenn ich was hab zum nachschauen und was man in der hand hat hoho deshalb lieber son kleines taschenbuch

LG Saro96
08.03.14 12:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NL
Gast

 
Beitrag #17
RE: Anfangen Japanisch zulernen
Wenn du Japanisch schriftlich können möchtest fängst du am besten mit Genki oder einem ähnlich guten Lehrbuch an. Das ist eine gute Sache die Schrift gleich mitzulernen, wenn man das kann und sollte mit den üblichen Mitteln auch kein Problem sein. Kana Tabelle auswendig lernen, Radikale, Anki etc.

Das Probelm ist nur, wenn du auch gesprochene Sprache verstehen möchtest oder bei Hörverständnistests nicht scheitern möchtest, z.B. wenn du den JLPT avisierst,
dann brauchst du von Anfang an zusätzlich einen japanischen Lehrer oder mehr muttersprachliches Material. Falls du keinen japanischen Lehrer hast empfehle dir den Klassiker: let's learn japanese und das zugehörige Textbuch. Aber vorsicht, die Efolge können verführerisch sein.

Das mit der Aussprache ist auch so eine Sache. Prinzipiell super einfach, weil du von Anfang an fast alle Silben richtig aussprechen kannst, aber Vokallänge, Sprechtakte und Betonung sind eben ganz anders. Das führt dazu, dass du teilweise nicht verstanden wirst oder dem Gegenüber das Blut aus den Ohren kommt.
Wenn du das nicht später auf mühevollste Art und Weise umlernen möchtest, empfehle ich dir zusätzlich die Übungen der York Universität, da hat Prof. Nori Ota doch mal gleich sein gesamtes erstes Semester aufgezeichnet. Meine Empfehlung sind davon die Übungen zu Vokallänge und Betongung: http://buna.arts.yorku.ca/japanese/eljp/ejlecnotes.html
Aber der Rest ist auch nicht uninteressant. Übrigens die dortigen Kulturvideos stammen aus let's learn Japanese.

Außerdem empfehle ich dir das Programm WAKAN
http://wakan.manga.cz/ auch wenn es am Anfang etwas umständlich ist.
Rikaichan für Firefox, jisho.org und einige i-pad Produkte wie Japanese und Kotoba/Imiwa sind zwar in der letzen Zeit zu Konkurenten geworden.
Der geniale Vorteil von WAKAN ist jedoch, dass man mehrere Wörterbücher laden und gruppieren kann sowie die Trefferzahl einschränken. Außerdem erkennt das Programm sehr gut Komposita in Texten (zumindest besser als in allem anderen, was ich bisher hatte).
08.03.14 21:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyubi


Beiträge: 83
Beitrag #18
RE: Anfangen Japanisch zulernen
Ich lerne jetzt seit ca. zwei Jahren autodidaktisch, früher weniger, jetzt mehr.
Für die Kana habe ich auch Kärtchen benutzt, irgendwo hatte ich auch Übungsblätter gefunden, die man sich ausdrucken konnte, die habe ich aber leider nicht mehr gefunden. Falls sie auftauchen, schreibe ich nochmal zwinker

Wenn du dann mit Kanji anfängst:
Eine Methode, die ich in letzter Zeit oft anwende, ist, dass ich jede Vokabel, während ich sie mit Anki lerne, in ein kariertes Heft schreibe. Ohne Übersetzung oder so dazu, ich schreibe sie einfach nur auf und denke während des Schreibens die Bedeutung und spreche es aus. Jedes Mal neu, also, wenn sich ein Wort wiederholt, schreibe ich es nochmal, usw. Für die Kanji benutze ich 2x2 Kästchen, um sie gleich so richtig wie möglich zu schreiben, und wenn ich mir unsicher bin, schlage ich die Strichfolge nach. So lerne ich während den Vokabeln auch gleich noch schreiben mit dazu.

Anki benutze ich übrigens auch für ganze Sätze, die gibts teilweise vorgefertigt mit Audio. Ansonsten natürlich ein Lehrbuch, das du am besten mit einem Muttersprachler (zB deiner Freundin?) durchgehst. Frag auch immer nach der Umgangssprache, wenn du dich "normal" unterhalten können willst! Ich beispielsweise würde ansonsten offensichtlich immer mega geschwollen reden (hängt vielleicht auch vom Buch ab). Hören und Sprechen geht natürlich generell am besten durch Konversation mit Muttersprachlern. Was ich auch oft mache ist Kindervideos bei Youtube und japanische Original-DVDs anschauen, Dinge nachsprechen. Zum Hören/Sprechen hatte ich hier im Forum auch letztens nachgefragt und einige hilfreiche Tipps bekommen.

Viel Spaß!
09.03.14 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.697
Beitrag #19
RE: Anfangen Japanisch zulernen
fuyubi, vielleicht hast du, wie ich auch diese hier benutzt:

http://www.thomas-golnik.de/japan/hiragana.pdf

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
09.03.14 19:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyubi


Beiträge: 83
Beitrag #20
RE: Anfangen Japanisch zulernen
Ja, genau die waren das, Nia! Danke!
10.03.14 07:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anfangen Japanisch zulernen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Anfangen auf Radreise Moritz Noricus 10 1.566 26.07.16 21:55
Letzter Beitrag: Yamahito
Anfangen Sebi-Kun 28 5.866 23.01.15 21:28
Letzter Beitrag: Nia
Frage zum ..generellen Anfangen Ryuuji 11 3.476 25.01.14 17:34
Letzter Beitrag: Ryuuji
Wie anfangen? Keks:3 4 1.401 14.01.13 17:53
Letzter Beitrag: Keks:3
Ab welchem Alter kann man anfangen, Japanisch zu lernen? David03 41 10.229 19.01.12 10:41
Letzter Beitrag: Hachiko