Antwort schreiben 
Anime Empfehlungen
Verfasser Nachricht
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.661
Beitrag #21
RE: Anime Empfehlungen
(08.03.13 02:56)Firithfenion schrieb:  Ich kenne keinen Amerikaner der so spricht wie Yoda aus Star Wars.

Immer noch besser als eine Sexpuppe die immer nur Chi Chi sagt... (Chobits) zunge hoho

In den vermeintlich "realen" Serien und Sitcoms reden die Leute auch sehr komisch... da geht es bei Fantasy oft noch normaler zu...

Aber besser komisches Japanisch auf die Ohren als gar keins. Anime kannst du schauen bis du alt wirst - wenn du es magst.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
08.03.13 03:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #22
RE: Anime Empfehlungen
Ich muss ja sagen, gerade was Betonung und ähnliches angeht (also nicht Wortwahl, sondern die anderen Dimensionen) finde ich Animeserien oft wesentlich natürlicher als Dorama, oder Tokusatsu. Dort wird für meinen Geschmack häufig einfach zu sehr over-acted, ich kann die meist gar nicht ernst nehmen. Bei Filmen ist es schon besser, die kann ich mir auch ansehen, aber japanische Fernsehserien mit echten Menschen sehe ich wirklich höchst ungern.

Außerdem werde ich bei japanischen Realserien oft abgelenkt durch so blöde Details wie schlechte Special-Effects oder sichtbare Perücken. Bei Anime kann mir das nicht passieren, weil es halt Zeichentrick ist und alles irgendwie "unnatürlich" und Special Effects dabei oft nicht so sehr aus dem Bild gerückt scheinen.Und komisch reden im Sinne von Wortwahl tun da auch viele. Es sind nunmal stereotype Charaktere, das gilt für die eine Art der Verfilmung wie für die andere.

Wem es um Natürlichkeit geht, dem würde ich statt Serien auch eher Filme empfehlen, da gibt es doch mehr, was natürlicher gedreht ist.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.13 06:23 von Kasu.)
08.03.13 06:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.233
Beitrag #23
RE: Anime Empfehlungen
(08.03.13 03:52)frostschutz schrieb:  
(08.03.13 02:56)Firithfenion schrieb:  Ich kenne keinen Amerikaner der so spricht wie Yoda aus Star Wars.

Immer noch besser als eine Sexpuppe die immer nur Chi Chi sagt... (Chobits) zunge hoho

In den vermeintlich "realen" Serien und Sitcoms reden die Leute auch sehr komisch... da geht es bei Fantasy oft noch normaler zu...

Aber besser komisches Japanisch auf die Ohren als gar keins. Anime kannst du schauen bis du alt wirst - wenn du es magst.

hohoAlso nichts gegen Chi. Ich mag sie sehr. Ich bin mir auch nicht sicher, ob sie tatsächlich eine "Sexpuppe" ist. Der Trailer den ich verlinkte, betont leider etwas zu stark die erotischen Töne der Serie. So habe ich die Serie aber nicht unbedingt wahrgenommen.

Eigentlich geht es in der Serie darum,jemanden zu akzeptieren, auch wenn er etwas anders ist. Vielleicht kann man mit Chi gar keinen Sex haben. Chi hat in der Serie oft Selbstzweifel und fragt Hideki oft ob er sie trotzdem liebt obwohl "Chi nur Chi ist und nicht alles tun kann, was Menschen können". Damit könnte gemeint sein, das die Liebe nur platonisch sein kann und man keinen Sex mit ihr haben kann.

Aus Chobits habe ich immerhin gelernt, was ein Ronin ist. Das war früher ein herrenloser Samurai, aber im heutigen Japan bezeichnet man so einen Oberschüler wie Hideki, der die Zulassungsprüfung zu einer Uni nicht bestanden hat und nun ein Vorbereitungsjahr macht um es noch einmal zu versuchen. Der Begriff "Pasokon" ist ebenfalls kein Phantasievokabular sondern es ist tatsächlich die japanische Vokabel für PC. Bloss das das Ding unter meinem Schreibtisch heutzutagen noch nicht so hoch entwickelt ist und nicht so hübsch ist wie Chi.

Es geht auch um das Verhältnis menschlicher zu künstlicher Intelligenz. Gerade die Japaner sind ja führend in der Robotertechnik. Vor einiger Zeit sah ich ein interessantes Interview mit einem führenden japanischen Roboter-Entwickler. Er meinte, das die Japaner durch den Shintoismus eher dazu neigen würden, eine künstliche Intelligenz als gleichberechtigte Lebensform anzuerkennen, weil sie keine Probleme mit der Idee haben, das auch Dinge wie eben ein Roboter eine Seele besitzen können.

Die Geschichte von Chi erinnert mich auch ein bisschen an dieses bekannte Video
Kara - Quantic Dream
08.03.13 11:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mangakania


Beiträge: 36
Beitrag #24
RE: Anime Empfehlungen
(08.03.13 11:03)Firithfenion schrieb:  Ich bin mir auch nicht sicher, ob sie tatsächlich eine "Sexpuppe" ist.
[...]
Vielleicht kann man mit Chi gar keinen Sex haben.

Vollkommen richtig, man kann mit Chi keinen Geschlechtsverkehr haben. Die Computer können das zwar generell schon, jedoch ist Chis Restart-Button an einer etwas ungeschickten Stelle. Zwar könnte man sie trotzdem... aber dann würde sie ihre Persöhnlichkeit verlieren und alle Daten löschen.

Und ja, in der Serie geht es darum, dass man den anderen auch ohne Sex liebt. Auch Minobu wird wohl niemals mit Yuzuki schlafen, die ja immerhin dem Abbild seiner Schwester entspricht. Trotzdem liebt er sie aus vollstem Herzen.

Der Anime bringt das völlig falsch rüber und ist sehr auf den Fanservice zugeschnitten >_> Eigentlich echt traurig... von der Manga-Seite ist die Geschichte deutlich erwachsener :/

(15.07.12 19:00)Nia schrieb:  Folgende Animes fallen mir jetzt spontan positiv ein, allerdings kann ich nichts dazu sagen, ob es lehreiches japanisch ist, oder eher eine Sprache von der man Abstand halten sollte:
-X-1999
X ist zum anschauen schon gut, jedoch muss man sagen, dass da verhältnissmäßig wenig gesprochen wird hoho

(15.07.12 19:00)Nia schrieb:  -Full Metal Alchimist
Ed und die Leute vom Militär sowie die Widerständler haben von Zeit zu Zeit eine sehr unhöfliche, Männlich-Yakuza-Like klingenden Slang. Für Anfänger nicht so geeignet, außer, sie wollen (wie ich *husthust*) irgendwann in Japan stehen und einen geschätzen Kollegen mit "kono yaro" anreden (...mein Wissensstand war gerade erst am Anfang...)


Generell schaue ich ja ziemlich viele Anime (*Otaku), für die richtige Sprache mit korrekter Grammatik und möglichst originaler Aussprache würde ich jedoch Death Note anschauen. Sehr realistisch gehalten, obwohl es Fantasy ist^^

Man kann Glück nicht mit Geld kaufen, aber irgendwie ist es angenehmer, in einem Mercedes Benz zu weinen, als auf einem Fahrrad.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.13 11:21 von mangakania.)
08.03.13 11:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.233
Beitrag #25
RE: Anime Empfehlungen
(08.03.13 11:13)mangakania schrieb:  Der Anime bringt das völlig falsch rüber und ist sehr auf den Fanservice zugeschnitten >_> Eigentlich echt traurig... von der Manga-Seite ist die Geschichte deutlich erwachsener :/

Leider habe ich den Manga nicht gelesen, aber dein Beitrag zeigt mir, das ich die Grundidee auch durch die Serie einigermassen richtig erfasst habe. Ganz verloren gegangen ist die Idee in der Serie also doch nicht. Die musikalische Untermalung in der Serie und die Themenmusik finde ich auch sehr gelungen und die Chobits Melodie kannte ich bereits, bevor ich die Serie kannte. Zahlreiche asiatische Youtuber haben die Melodie verwendet, sie scheint in Japan recht populär zu sein.
08.03.13 11:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.773
Beitrag #26
RE: Anime Empfehlungen
http://www.nippon-animation.co.jp/work/s...imaya.html

habe ich heute gefunden bei der Suche nach dem Wort "Abenteuer".
Kennt das jemand? Ich kenne die Biene Maja nicht einmal auf Deutsch, das ist vermutlich eine Schande?

26.03.13 09:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.233
Beitrag #27
RE: Anime Empfehlungen
(26.03.13 09:06)yamaneko schrieb:  http://www.nippon-animation.co.jp/work/s...imaya.html

habe ich heute gefunden bei der Suche nach dem Wort "Abenteuer".
Kennt das jemand? Ich kenne die Biene Maja nicht einmal auf Deutsch, das ist vermutlich eine Schande?

Ich glaube die meisten Deutschen (inklusive meinereiner) kennen das Buch auch nicht, bekannt ist ja eigentlich nur die Zeichentrickserie die in Deutschland in den 70er Jahren lief und der dazugehörige Titelsong von Karel Gott dürfte wohl den meisten Deutschen bekannt sein:
http://www.youtube.com/watch?v=lyXkXKBQ_9o

Truth sounds like hate to those who hate truth
26.03.13 15:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #28
RE: Anime Empfehlungen
Wie bitte? Wer kennt den in Deutschland die Biene Maja nicht ? ? ?

Die lief in den achtziger Jahren in Deutschland. Bin ich etwa schon so alt? Eine wirklich tolle Sendung. Da können die heutigen Kindersendungen sich 'mal eine dicke Scheibe von abschneiden. Mit den Teletubbies (eigentlich schon mit Käptn Blaubär) ging es kräftig bergab.
26.03.13 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #29
RE: Anime Empfehlungen
(26.03.13 15:57)Woa de Lodela schrieb:  Die lief in den achtziger Jahren in Deutschland. Bin ich etwa schon so alt?

Möglicherweise zwinker Ich hab Biene Maya auch schon ewig nicht mehr im Fernsehen gesehen ... Eine japanische Version würde mich ja echt mal interessieren hoho
27.03.13 13:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.698
Beitrag #30
RE: Anime Empfehlungen
http://www.youtube.com/watch?v=q_Q__5jIQcM

http://de.wikipedia.org/wiki/Biene_Maja

*schulterzuck*

Biene Maja war schon immer ein Anime, auch wenn wir damals nicht gewusst hätten, was ein Anime ist.

Und keine Ahnung, vielleicht sind wir wirklich alle alt, die wir es damals im TV gesehen haben. Damals als die Welt sich noch anders drehte, in den achtziger Jahren. ^^

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
27.03.13 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anime Empfehlungen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
J-Drama Empfehlungen Kokujou 14 1.262 28.07.17 20:12
Letzter Beitrag: Isala
Historische Anime afi 1 444 06.03.17 16:32
Letzter Beitrag: Dorrit
Anime-Videothek in Berlin? gojira 6 4.064 26.11.14 23:00
Letzter Beitrag: yukiko86
J-Rock - Empfehlungen / Bands Ablïarsec 100 36.152 15.01.14 20:56
Letzter Beitrag: Ablïarsec
Empfehlungen für Einträge in dieser Rubrik Nora 1 3.365 26.03.13 09:57
Letzter Beitrag: yamaneko