Antwort schreiben 
"Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet"
Verfasser Nachricht
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #11
RE: "Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet"
Das ist zwar korrektes japanisch, aber ist Wago nicht irgendwie langweilig da? Ich würde einfach eine Kangophrase erfinden xD
易生は無生、難生は真生。
oder kürzer
易生は無、難生は真。
易生無生、難生真生。
易は無、難は真。
Oder als selbstausgedachtes 四字熟語 4-Zeichen-Sprichwort.
易無難真
(は kann alternativ auch wegfallend als chinesisches 是 geschrieben werden)
Kanji sind natürlich austauschbar. Es handelt sich hier auch nicht um 'echtes' japanisch, sondern um eine interlinguale, poetische zeichendeutung.
10.02.13 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #12
RE: "Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet"
Wieso schreibste dann nicht gleich auf Chinesisch? zwinker Ich finde, wenn man etwas auf Japanisch haben will, sollte das schon etwas wie Japanisch aussehen. Und wenn du meinst, dass man ja 是 benutzen könnte... Das ist im Japanischen garantiert kein は, sondern eher kore. Und wenn du es irgendwie gehoben haben willst, würde ich im Chinesischen eher 為 benutzen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.02.13 19:29 von Hellstorm.)
10.02.13 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DaTrumic


Beiträge: 14
Beitrag #13
RE: "Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet"
Hey Super, ich danke euch für eure Tipps, besonders den letzten beiden.

Schönen Abend noch grins
10.02.13 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DaTrumic


Beiträge: 14
Beitrag #14
RE: "Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet"
@Horuslv6

Vielleicht könntest du mir sagen, welches Zeichen was genau bedeutet, damit ich das als (frisch) japanisch lernender ungefähr weiß, was die zeichen im einzelnen bedeuten.


@Hachiko


Könntest du mir deinen Vorschlag vlt auch in Japanischer Schreibweise zeigen?
10.02.13 21:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #15
RE: "Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet"
Als Japanisch Anfänger werden dich diese Informationen gleich umhauen, desewegen werde ich ein mal vereinfachen und dann die Zeichen komplexer erklären.
Das ganze entspricht etwa deutsch
"Leicht Leben ist kein Leben, Hart leben ist echt leben" genau in dem aufbau.
易(leicht)生(leben)は(entspricht)無(kein)生(leben)、難(hart)生(leben)は(entspricht)真(echt)生(leben)。


Die vorkommenden Zeichen sind:
易 - "[1] Orakel; Weissagung; Wahrsagerei; Horoskop. [2] {Werktitel} Yijing; I-Ging; Buch der Wandlungen (wohl im 7. od. 6.Jahrhundert v.Chr. entstandenes chinesisches Wahrsage- und Weisheitsbuch; umfasst vor allem 64 Hexagramme und dazugehörende Erläuterungen)."
Hier im Sinn von "Einfachheit" (易い; やすい - leicht; einfach.)
生 - 生; なま, せい, …せい、しょう、き (u.v.m.) - [1] roh; frisch; unvermischt. [2] live. [3] aus erster Hand.|Leben; Existenz. ...Schüler; ...Student. Leben; Lebendigkeit. unverdünnt; unvermischt; roh; rein.(Früchte) tragen; Erfolg haben. (Eines der Kompliziertesten Zeichen im Japanischen)
Hier "leben"
は - Silbenzeichen Hiragana "ha", Satzpartikel für Nominativ. Ohne Verb (mit kopula) entspricht es etwa dem Gleichheitzeichen.
無 - む、む…、ない、なし - Präfix zu Verneinung, Nichts, gestorben, tot, ohne...
Hier "Nicht"
真 - まこと、しん,まっ… - (schriftspr.) [1] Wahrheit; Wirklichkeit. [2] Aufrichtigkeit; Ehrlichkeit; Redlichkeit; Treue. [3] Reinheit; Unverfälschtheit. | Wahrheit; Reinheit; Wirklichkeit; Echtheit; Tatsache.
Hier "richtig/wahr"
11.02.13 00:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DaTrumic


Beiträge: 14
Beitrag #16
RE: "Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet"
Genau so hab ich mir das vorgestellt, どうも ありがとう ごやいます :-)
11.02.13 12:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #17
RE: "Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet"
Kein Ding. Ich denke aber, dass es noch schönere Zeichenkombinationen gibt. Vielleicht wollen andere User ihre Lieblingskanji beisteuern? Bedenk bitte außerdem, dass das ein Sprichwort ist, dass ich mir ausgedacht habe. Das bedeutet noch lange nicht, dass es von den Ostasiaten auch verstanden wird.
Und vergiss nicht, das Z und Y auf der japanischen Tastatur vertauscht sind "goyaimasu" zwinker
11.02.13 13:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.575
Beitrag #18
RE: "Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet"
Hi DaTrumic,

ich wills mal der Reihe nach versuchen.

うずくし uzukushi
生活   seikatsu
お o
やまれた、 yamareta,
いい ii
生活  seikatsu
が ga
はじめます。 hajimemasu.
11.02.13 14:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.673
Beitrag #19
RE: "Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet"
Ich habe keine Ahnung von deinem Sprüchlein, Hachiko.
Aber rein vom überfliegen hätte ich die Partikel (w)o angenommen?



Oder ist das wie bei [...] o-negai shimasu?

Wobei, das ist dann wohl auch ein おう und kein お。
Hmm.

kratz

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.13 22:10 von Nia.)
11.02.13 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #20
RE: "Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet"
Nein, Hachiko hat das schon falsch. Das muss natürlich を sein. Ich weiß auch nicht, was うずくし sein soll. Meinst du utsukushii うつくしい?
Ehrlich gesagt, ist sein Satz praktisch überall falsch hoho

Richtig wäre:
美しい生活をやめたら、いい生活が始まります。
utsukushii seikatsu (w)o yametara, ii seikatsu ga hajimarimasu

(Nur von der Grammatik her korrigiert, nicht von den Wörtern)

Wenn du ein Objekt für das Verb hast (transitiv), brauchst du das entsprechende Verb, hier in diesem Fall yameru. Da ist die tara-Form einfach yame-tara.
Bei seikatsu ist das Verb aber intransitiv, deswegen darf man da nicht hajimeru nehmen, sondern muss hajimaru nehmen. Davon ist die desu/masu-Form hajimarimasu.

Im Japanischen gibt es immer transitiv-intransitiv-Paare:

つづく、つづける
みえる、みる
やむ、やめる
あく、あける
しまる、しめる
はじまる、はじめる
おわる、おえる

und so weiter. Darauf muss man achten. Im Deutschen wäre das sowas wie legen und liegen: Ich lege etwas hin, aber ich liege.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
11.02.13 23:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
"Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet"
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Übersetzung "ein Leben für ein anderes" xBeTa6 25 994 11.02.18 17:19
Letzter Beitrag: 新一
Satz "Das Leben ist wie die Kirschblüte" Eva123 5 1.491 03.12.11 14:52
Letzter Beitrag: Eva123
Zeichen für Leben, Glück, Hoffnung, Glaube und Liebe! Anonymer User 7 9.081 15.05.11 17:41
Letzter Beitrag: Shino
Übersetzung: leben (Verbform) Areshay 11 3.053 15.07.10 15:21
Letzter Beitrag: konchikuwa
Übersetzung : Ohne dich kann ich nicht Leben , will nie mehr ohne dich sein? YukariChan 11 5.990 30.04.10 17:24
Letzter Beitrag: (æ;æ)