Antwort schreiben 
Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Verfasser Nachricht
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #1
Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Hallo!

Kennt jemand von Euch ein Denshi Jisho, das eine vernünftige Suchfunktion für zusammengesetzte Kanji-Ausdrücke hat? Ich habe mir jetzt mehrere Geräte angesehen und eins gekauft, mit dem ich ansonsten sehr zufrieden bin (Sharp PW-A 8200), aber die Jukugo-Suchfunktion ist anscheinend überall gleich nervig... Eins der Kanjis über Strichzahl, Radikale etc. suchen und dann eine Liste durchblättern, bis man das gesuchte Jukugo findet... Gibt es kein Wörterbuch, das es mir erlaubt, beispielsweise zu sagen, "zeig mir zu dem Kanji, das ich schon habe, nur noch die Zusammensetzungen, bei denen das zweite Kanji nur aus 4 Strichen besteht", oder bei denen man gleich alle Bestandteile separat suchen und dann zusammensetzen kann?
Mir passiert es häufiger, daß ich ein Jukugo habe, von dem ich zwar alle Komponenten kenne, mir aber nicht sicher bin, was das Ganze nun zusammengesetzt bedeutet... und bisher ist die schnellste Möglichkeit, sowas zu suchen, sich den Bestandteil rauszusuchen, den man für den Seltensten hält, und zu hoffen, daß man dann nur 10 statt 30 Seiten durchblättern muß... trotzdem irgendwie nicht der Weisheit letzter Schluß...

Irgendwelche Empfehlungen? Bekomme ich das mit der Alternative PDA + entsprechendes Programm hin? Gibt es eigentlich eins der ich Buchform erschienenen Lexika (Sansyusha(?), Langenscheid, Crown (wenn's denn sein muß)) auch für den PDA, oder muß man da auf freie Varianten zurückgreifen? Gibt es ein gutes Kanji Lexikon und die Möglichkeit, zwischen Kanjilexikon und Deutsch-Japanischem Wörterbuch hin- und herzuspringen?

Tschüssi,
Anja (die jetzt froh wäre, wenn ihr jemand sagt, daß sie nur die Bedienungsanleitung nicht richtig gelesen und die richtige Methode zur Jukugo-Suche übersehen hat... zwinker )
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.05 07:40 von GeNeTiX.)
13.03.05 07:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MichaelR


Beiträge: 146
Beitrag #2
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Ich habe mir einen Windows CE PDA zugelegt und benutze JWPCE mit Wörterbuch. Da ich in der Regel irgend ein Kunyomi or onyomi der Kanji kenne geht das suchen sehr schnell.

~物理学者が出来ない事はない~
13.03.05 20:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Das Jukugo-Suchen mit KanjiQuick (am PC) geht doch recht flott. Schon mal probiert?
14.03.05 00:44
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #4
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
@aU: Am PC ist das auch alles kein Problem. Da verwende ich ebenfalls Kanji Quick. Nur meinen Laptop schleppe ich nicht den ganzen Tag mit mir rum... (naja, zumindest nicht immer hoho ) Ausserdem wuerde ich vermutlich so einige "ach der merkwuerdige Gaijin schon wieder..."-Blicke auf mich ziehen, wenn ich bei jedem mir unbekannten Kanji, das mir in der Stadt ueber den Weg laeuft, erstmal den Laptop auspacke.

@MichaelR: JWPCe werde ich mir mal ansehen... Ich kenne allerdings nicht von allen Kanjis irgendwelche Lesungen. Suchen via Radikal oder im Zweifelsfall auch mal ueber die Strichzahl, wenn ich so gar kein Radikal erkennen kann, waere schon irgendwie praktischer. Geht das auch? Auf jeden Fall werde ich dieser PDA-Sache mal nachgehen... Koennte eh einen neuen PDA brauchen und ich habe gehoert, dass die japanischen Geraete eine Handschrifteingabe fuer Kanjis haben... Das waere zum Suchen sehr praktisch.

Sollte aber jemand den ultimativen Tip fuer ein gutes Denshi Jisho haben, nur her damit! grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.03.05 04:28 von GeNeTiX.)
14.03.05 04:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #5
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Ja, nach dem Radikal kann man auch suchen. Du kannst Dir ja probehalber JWPce für den PC herunterladen und austesten, was man damit so alles machen kann - ich finde es wahnsinnig praktisch. Man kann auch das Wörterbuch von Wadoku integrieren, dann hat man sogar eine deutsche Ausgabe. In einigen Threads hier gibt es auch schon Informationen zur Installation und sonstigen Fragen.
14.03.05 09:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #6
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Wusste gar nicht, dass es das fuer den PC gibt.. grins Das "CE" legte irgendwie die Vermutung nahe, das sei ein reines PDA-Programm, so dass ich mich schon geaergert hatte, dass mein alter PDA natuerlich in Deutschland rumliegt und zum Testen daher gerade ausser Reichweite ist. Danke fuer den Tip!
Weisst Du, ob man in JWPCe direkt Kanji ueber die Handschrifterkennung eines japanischen PDA eingeben kann? Vermutlich nicht, aber vielleicht unterschaetze ich das Programm auch.. zwinker (Ich hoffe, das stand noch nicht in den Threads zum Thema, aber ich habe die Information da nicht gefunden)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.03.05 09:29 von GeNeTiX.)
14.03.05 09:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #7
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Das kann man auch! Es hat keine Handschrifterkennung integriert, aber wenn man eine zusätzlich installiert hat, z.B. durch ein japanisches Betriebssystem, kann man auch damit in JWPce Zeichen eingeben.
14.03.05 10:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #8
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Die Jumpfunktion wurde nach meinen Erfahrungen bis jetzt nur bei den Canon Geräten gut gelöst. Und das schon Jahre vor Sony, Casio etc!

Weil bei meinem Wordtank "Super" kann ich auch Kanjiverbindungen markieren zu denen ich dann direkt "jumpen" kann!

るんるん気分。(^-^)/~~
14.03.05 17:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #9
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
@Tatsujin: Das können mittlerweile alle. (Sogar Sony hat mittlerweile nachgezogen, wie ich an dem neuen EBR-S8MS ausprobieren konnte!) Mit meinem Gerät kann ich auch ein Jukugo markieren und dann in ein beliebiges Lexikon springen, in dem dieses auftritt.

Canon hat generell einen großen Nachteil und das ist das Fehlen eines SD-Karten-Einschubs. Die Erweiterungsmöglichkeit oder alternativ ein deutsches Lexikon halte ich für essentiell. Ich habe zwar keine Probleme mit dem Englischen, aber gelegentlich sucht man halt doch mal etwas, das so speziell ist, daß man es auch auf Englisch nicht weiß. Deswegen finde ich ein deutsches Lexikon recht wichtig.
Dafür hat zumindest der V80 den Vorteil, daß man Kanjis per Handschrift eingeben kann. Das kann ansonsten nur noch ein altes Modell von Casio, das aber ansonsten nicht zu empfehlen ist. Den G50 habe ich schon recht intensiv unter die Lupe genommen. Vorteile sind auf jeden Fall das englische Handbuch und die englische Menüführung. Auch das Englisch-Japanische bzw. Japanisch-Englische Lexikon ist gut und umfassend, soweit ich das beurteilen kann...

Insgesamt glaube ich, daß man mittlerweile zumindest für Leute, die ein paar Grundkenntnisse im Japanischen haben, längst nicht mehr nur Canon empfehlen kann... Seiko, Casio, Sharp und auch Sony bieten Geräte an, die durchaus einen intensiveren Blick wert sind. Das nur für den Fall, daß hier jemand mitliest, der auch überlegt, sich ein elektronisches Wörterbuch zu kaufen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.03.05 17:37 von GeNeTiX.)
14.03.05 17:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #10
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Zitat:@Tatsujin: Das können mittlerweile alle. (Sogar Sony hat mittlerweile nachgezogen, wie ich an dem neuen EBR-S8MS ausprobieren konnte!) Mit meinem Gerät kann ich auch ein Jukugo markieren und dann in ein beliebiges Lexikon springen, in dem dieses auftritt.

hem..dies hab ich vor 2 Monaten ebenfalls ausprobiert und weder Sonys noch Casios Flagschiffe konnten diese Funktion ausüben! Auch mien Kollege, welche sich das neuste Casiomodel gekauft hatte, bestätigte mir, dass diese Funktion nicht vorhanden ist kratz

Mein Model ist jetzt 8 jährig und ich würd mir auch nur ein neues kaufen wenn es direkt Nihongo <???> Doitsugo suchen kann und diese Jump-funktion mit Mehrfachmarkierung unterstützt!</???>

るんるん気分。(^-^)/~~
14.03.05 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Denshi Jisho-Speicherkarten standardisiert? GeNeTiX 9 1.858 16.07.05 13:45
Letzter Beitrag: Anonymer User
Denshi Bookplayer am PC Ex-Mitglied (bikkuri) 0 893 09.08.04 14:28
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied (bikkuri)