Antwort schreiben 
Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Verfasser Nachricht
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #41
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Aber sicher doch.
Aber erst heute Mittag, da ich jetzt essen gehe.

Na ihr werdet staunen.
19.06.05 11:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #42
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
6 Sekunden für 8 Kanji???

Na, da möcht ich aber sehen womit und wie du das machst!

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
19.06.05 13:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #43
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Zitat:6 Sekunden für 8 Kanji???

Na, da möcht ich aber sehen womit und wie du das machst!

Da läuft doch diese Serie im TV: Smallville; vielleicht kommt er ja aus Kansas. grins
19.06.05 13:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #44
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Wie manche wissen habe ich meine Buecher, den Nelson und das Kanji Grosswoerterbuch hier im Forum versteigern lassen. Einige Mitglieder konnten sich diese Buecher fuer wenig Geld beziehen.

Ich benoetige diese nicht.
Ich muss nur eingestehen, dass haette ich diese Tools nicht, haette auch ich Schwierigkeiten die Kanji zu finden.

So, und dann hab ich das auch schon einige Male hier im Forum erklaert, wie man diese Kanji finden kann.

並厶乃也垂乖乗埀
oder
部品読み
部首画数
総画数 
oder diese Kanjikette.
応和相哀恥悶暮慕慮

Was habe ich als Tools?

ein altes Dos-Programm, wdw. und den Kanjikonverter.
http://people.w3.org/rishida/scripts/uni...on.en.html

Diese beide Programme sind bei mir offen.

Dann nehmen wir mal diese Kanjireihe.
応和相哀恥悶暮慕慮

Ich markiere sie mit dem Cursor.
Rechte Maustaste und kopiere.
ALT-TAB und wechsele zu dem Konverter.
Kippe diesen Inhalt in die rechte Box. einmal antippen,
rechte Maustaste und Einfuegen auswaehlen.
Klicke auf linke Box.
CTRL-a und alle sind angewaehlt, bzw. markiert.
rechte Maustaste und kopieren auswaehlen.
ALT-TAB und wechsle zu wdw.
Taste-4
Rechte Maustaste betaetigen
ENTER druecken.

Da stehen sie ja schon.
Nicht die neun Kanji, aber dier ersten 8 Kanji werden angezeigt.

Na und ich kann nur sagen das geht schnell.

Auch wenn ich ein wenig gemogelt habe geht es trotzdem viel schneller als mit jedem Elektronischen Jisho, und jedem Buch der Welt.

Na probiert es mal aus.

Ah ja noch etwas. Das wdw kann auch Hiragana und Katakana anzeigen.

Tschuess.

Ah hier ist noch ein Link, den ich eben fuyutenshi auch uebergeben habe. Er ist auch schon des oefteren hier im Forum angegeben worden.

http://en.wiktionary.org/wiki/Main_Page

Man kopiert das Kanji und legt es in das Search Feld ab.
ENTER.
Diese Suchmaschine findet auch Chinesiche und Koreanische Kanji wieder. Mit ON-kun Lesungen und vieles andere auch.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.06.05 15:53 von zongoku.)
19.06.05 15:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #45
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Ein - wenn nicht DER - Großteil der relevanten Japanliteratur gibt es nur in Buchform. Da ist nicht schnell mit Copy&Paste. Dafür braucht man Grundkenntnisse der Schriftzeichen und stößt dann eben genau auf die angesprochenen Probleme bei manchen Radikalen.
Der Geübte ist mit dem herkömml. Wörterbuch genauso schnell als mit der elektr. Variante.
19.06.05 17:33
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #46
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Ja stimmt, die meinige Methode ist nicht gleichzusetzen mit einem elektronischen und mit der Buchform.
Zumal jede nach seinen eigenen Kriterien arbeitet.

Aber versucht mal diese Kanji ausfindig zu machen.
次壮壯冱沍兆羽求
Da wird es einsichtlich wie schwierig es zB mit de LS wird, diese zu finden.

Da werdet ihr staunen. Die sind doch tatsaechlich alle ueber die Tafel 2b zu finden.

Also Grundverschiedene Radikale die bei einem Radikal stehen welches nur 2 Striche anzeigt.
Auf jeden Fall haette jenes mit den Fluegeln wirklich nicht dorthin gehoert.

Sogar NJStar und Wordtank weichen davon ab.

Schlimm ist, dass jene sich selbst nicht einig werden. Und der leittragende ist der Schueler selbst.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.06.05 18:12 von zongoku.)
19.06.05 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #47
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Zitat:Aber versucht mal diese Kanji ausfindig zu machen.
次壮壯冱沍兆羽求

Abgesehen davon, dass bis auf zwei Zeichen sowieso alle zum Grundwortschatz gehören, sind die Radikale so klar wie Kloßbrühe. Dort seh ich nun gar kein Problem.
19.06.05 18:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #48
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
@bikkuri,
Auf was ich anspielen will, ist die Tatsache dass es im LS nach keiner Ordnung der Radikale geht.
Ich weiss auch nicht nach welchen Kriterien hier die Kanji geordnet sind.
Dass Kanji wie 冱und 沍 gehoeren die wirklich in die gleiche Tabelle?
Also hier Tabelle 2b.
Wo doch noch eine weitere Tabelle 3b die gleichen Vorzeichen (bzw. Radikale) noch mal sonder auffuehrt.

兆 haette ich eher in der Tabelle von 0a und zwar bei diesen Kanji 儿 gesucht. Das waer fuer mich logischer gewesen.

Dann finde ich das System von Nelson viel klarer und durchsichtilicher. Ausserdem arbeiten alle Wordtanks so in etwa nach dem Nelson System.

Ich glaube dass ich vom eigentlichen Thema abgewischen bin.
Was man im Gegensatz zu den Buechern an den Wordtanks als Vorteil ansehen kann, ist die Moeglichkeit nach mehreren Kriterien suchen zu koennen.

Kombinationen von ON-kun Lesung mit Radikal und Strichzahl,
Strichzahl und Radikal,
Strichzahl und ON-kun Lesung um nur einige aufzuzaehlen.

Oder man sucht die ON-kun Lesung nach einem bekannten Wort, welches das Kanji enthaelt. Das koennen die Buecher nun mal nicht tun.
Denn sonst muesste bei jedem Eintrag wenn dort 2 Kanji fuer ein Wort aufgefuehrt sind das andere Kanji mit einer Suchnummer bzw. Link im Buch vermerkt sein. So haette man die Moeglichkeit einfacher die ON-kun Lesung zum anderen Kanji zu finden.

Aber so, geht die Suche wiederrum von neuen los.
Ich habe keine Worte diesen Chaos bezeichnend auszudruecken.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.06.05 19:10 von zongoku.)
19.06.05 19:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #49
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Zitat:Aha, dann wird aunscheinend die Bedeutung und die Etymologie ebenfalls angezeigt. Sehr gut. Danke.
Slots für ergänzende Speicherkarten habe ich mir schon länger gewünscht, da die Zusammenstellungen meist ein oder zwei Sachen nicht enthielten, die ich wollte. Allerdings warte ich noch auf den Tag, an dem man sich die Wörterbücher selbst zusammenstellen kann.

Ich zitier mich mal selbst.
Hab mir heute eins dieser neuen Casio-Geräte mit Card-Slots besorgt. Was mir jedoch der Käufer noch erzählte, war, dass man sich über den PC verschiedene Wörterbücher von CD-ROM über USB auf eine solche Speicherkarte aufspielen kann! Je nach Größe dieser Karte bis zu fünf Wörterbücher; d.h. relative Freiheit in der Zusammenstellung, wenn man das für sich passende Basis-Modell kauft. Leider funktioniert diese Technologie noch (?) nicht auf dem MAC. Bill Gates only.
19.02.06 17:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
filter


Beiträge: 343
Beitrag #50
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Bikkuri:
Sehr interessant. Hast du ein Link für die verfügbaren Wörterbücher? Werden freie Implementationen (EDIC) unterstützt?

edit:
http://www.casio.co.jp/exword/products/XD-ST8000/
scheint das neue Topmodell zu sein. Da steht auch etwas darüber. Super ist, daß man wohl auch eigene Texte einladen und nachschlagen kann.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.02.06 22:48 von filter.)
19.02.06 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Denshi Jisho-Speicherkarten standardisiert? GeNeTiX 9 1.877 16.07.05 13:45
Letzter Beitrag: Anonymer User
Denshi Bookplayer am PC Ex-Mitglied (bikkuri) 0 899 09.08.04 14:28
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied (bikkuri)