Antwort schreiben 
Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Verfasser Nachricht
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #51
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Das hört sich wirklich gut an.

正義の味方
20.02.06 10:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #52
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Noch was zu den Preisen. Die leeren SD-Karten kosten je nach Speicher ab 1000 Yen (64MB) aufwärts. Die aufzuspielenden Wörterbücher benötigen je nach Größe 20 MB+. Z.B. das Japanisch-Englisch-Großwörterbuch von Kenkyûsha braucht 41MB. Man ist also mit einer 256MB-Karte sehr gut bedient, zumal die Auswahl an zusätzlichen Dics nicht allzu groß ist. Die Wörterbücher sind, wie schon gesagt, auf CD-ROM und kosten ab 3000 Yen. Für o.g. waei muss man allerdings schon 10.000Yen hinlegen. Hier ein Link über die zusätzl. Software: http://www.casio.co.jp/exword/soft/
Bin mal gespannt, ob die CD-ROMs einen Kopierschutz haben. ^^
27.02.06 11:24
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #53
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
So, ich wollte die CD-ROMs von meinem deutschen XP aus auf mein Exword laden, aber Pustekuchen. Windows kann trotz der Installtion des mitglieferten USB-Treiber nichts mit dem Gerät anfangen: 'Kompatibilitätstest nicht bestanden' (Digitale Treibersignatur nicht vorhanden) heisst es da. Was nun? Kennt sich da einer aus damit? Und wenn ja, welche weitere Informationen benötigt derjenige dann von mir?
Leider habe ich mein japanisches XP vor ein paar Monaten verschenkt. Tja, wenn mans doch mal braucht...

Danke.
05.03.06 23:27
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #54
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Ich habe kein Windows XP, aber wenn ich Google richtig deute, besitzt Windows XP eine Sicherheitsfunktion, die von einem Treiber eine Signatur (ein Microsoft-Zertifikat) verlangt. Sollte der Treiber so eine Signatur nicht vorweisen können, lehnt Windows XP den Treiber mit eben dieser 'Kompatibilitätstest nicht bestanden' Meldung ab. Dieses Verhalten soll man angeblich in der Systemsteuerung (System -> Hardware -> Treibersignierung -> Warnen) abstellen können. Vielleicht hilft es dir ja was.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
06.03.06 00:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #55
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Das Problem ließ sich mit einem neuen Treiber lösen. Komischerweiser gibt es den nicht auf der HP von Casio, wo man den aktuellsten erwarten würde, sondern auf einer meiner gekauften CDs.

PS: Now I´ve the most powerful dictionary in the universe. And remember! There can be only one! Muhahahaha. zwinker
07.03.06 07:30
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #56
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Weiteres Update zu der SD-Karten-Funktion. Mein neu erworbenes denji hat jetzt ca. 100 Übersetzungstunden hinter sich. Da man die Funktionstasten nicht neu belegen kann, benötigt es zwei Klicks, um auf die Dics der SD-Karte zugreifen zu können. Zudem ist die Zugriffzeit ca. zwei Sekunden. Beim schnellen Hin- und Herspringen mit der Jump-Funktion eine Unendlichkeit, und mit der Zeit nervtötend. Darüberhinaus reagiert die Tastatur Zeit versetzt, d.h. wenn ich ein Wort schnell eingeben will, fehlt irgendwo ein Konsonant oder ein Vokal!
Soweit mal dazu...
20.03.06 14:04
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #57
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Zitat: Das Problem ließ sich mit einem neuen Treiber lösen. Komischerweiser gibt es den nicht auf der HP von Casio, wo man den aktuellsten erwarten würde, sondern auf einer meiner gekauften CDs.

Sorry, aber das kommt selten vor das ein Treiber auf einer mitgelieferten CD neuer ist als auf einer WEB Seite.
Allerdings ist es eben schon so das die neuesten Treiber Versionen keine MS Signatur haben (kosten viel Geld und Zeit).
Einfach die Moserei von XP ignorieren bzw. manuell installieren.
20.03.06 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #58
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Zitat:Zudem ist die Zugriffzeit ca. zwei Sekunden. Beim schnellen Hin- und Herspringen mit der Jump-Funktion eine Unendlichkeit, und mit der Zeit nervtötend.

Kann das an der SD-Karte liegen, da gibts ja gewaltige Unterschiede, was Größe / Geschwindigkeit / Zugriffszeit angeht?

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
20.03.06 17:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aera


Beiträge: 13
Beitrag #59
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Hallo! hoho

Ich habe den Thread jetzt nur mal kurz ueberflogen, daher werde ich evtl. Fragen stellen die zum Teil schon beantwortet wurden. Daher sorry ^^' (hatte einen aehnlichen Text schon in einem anderen Forum gepostet und will nciht nochmal alles nue schreiben rot )

Also nachdem ich diese Woche erfolgreich mein altes Jisho von Canon geschrottet hab - okay, wenn ich den Kontrast hoch genug setze erkenne ich sogar noch was auf dem Display - und ich mir zum Geburtstag eh ein neues leisten wollte, ist das hier der perfekte Thread fuer mich.

Bisher schwanke ich zwischen Casio und Seiko. Derzeit ist Casio noch mein Favorit, da das deutsche Woerterbuch umfangreicher ist und viele Alternativen und Sprichwoerter bietet.

Dinge die absolut wichtig fuer mich sind

Ein vernuenftiges Deutsch-jap./jap-dtsch. Woerterbuch. Ich will schliesslich nicht die falschen Vokabeln benutzen ^^'

Jump Funktion - wenn ich zum Beispiel die japanische Uebersetzung nicht lesen kann (meine Kanjikenntnisse sind miserabel rot ) wuerde ich gerne in der Lage sein sofort nach der Lesung der Kombination zu suchen. Mir ist bei meinen Test in Big Camera aufgefallen, dass man zumindest bei Casio immer nur ein Kanji markieren kann. Bei Canon konnte ich auch mehrere auswaehlen. Geht das vielleicht nicht doch irgendwie bei Casio?
Bei Seiko erscheint dann ja eine Liste mit verschiedenen Kombinationen, aus der man die richtige waehlen kann.
(hier habe ich heute rausgefunden wie ich die Kombinationen auch auf dem Casio finde ^^)

Kanji Lexikon
Also erstens sollte die Suche einfach sein, entweder ueber die Lesungen oder ueber die Strichzahl - unterteilt nach Radikal und Gesamtstrichzahl.
Zweitens waere es schoen, wenn ich auch hier nach Kombinationen suchen koennte. Irgendwie bin ich bei meinen kurzen Tests bisher noch nicht soweit gekommen. Auch meine Deutsch-Schuelerin wusste nicht wie sie das auf ihrem Casio (aelteres Modell) anstellen soll. Geht das ueberhaupt? Ich hoffe doch mal instaendig!
Richtig toll waere es, wenn ich nicht nur nach Kombinationen mit dem gesuchten Kanji an erster Stelle, sondern auch mit dem Kanji an zweiter oder sonstiger Stelle suchen koennte ^^ (aber meinen Recherchen zufolge ist das eher selten)

Sachen die wuenschenswert waeren, aber nicht dringend notwendig:
Namenslexika, engl.-deutsch/deutsch-engl.-suchfunktion, Kogojiten, Stift zum Kanji schreiben - damit man sich nicht staendig verzaehlen muss Grin

*gruebel* Ich hoffe das war jetzt das wichtigste. Gibt es irgend etwas, auf das ich noch achten sollte?

Kann mir hier irgendwer bei meiner Entscheidung weiterhelfen? Die anderen Eintraege hier im Forum sind ja schon etwas aelter, vielleicht gibt es neue Erfahrungsberichte.

Ich bin wirklich unentschlossen. Einerseits hat das Casio mehr Moeglichkeiten im deutschen Woerterbuch und ich glaube auch schon irgendwann mal die Kombinationssuche gefunden zu haben. Dann aber schrieb hier wieder jemand, dass die dort enthaltenen Woerterbuecher von der Uebersetzung her nun nicht so prickelnd sind.

Beim Seiko scheint man die Lesungen der Ergebnisse einer Deutsch-jap.-Suche leichter zu finden und die Woerterbuecher scheinen an sich besser zu sein. Den Prospekten zu Folge gibt es fuer im jap.-deutschen Woerterbuch sogar knapp doppelt soviele Vokabeln als auf dem Casio.
Im deutsch-japanischen sind es allerdings ein paar weniger (54000?)
Am allerliebsten haette ich ja wieder ein Canon - aber das gibts laut Aussage eines Laox-Verkaeufers (mein Gott war der Typ kurz angebunden...) nur in Englisch ;__; Und ich moechte diesmal schon gerne ein deutsches DJ haben. Zwar ist mein Englisch recht gut, aber ich bin es wirklich leid bei komplizierteren Vokabeln dann mein engl-deutsch Woerterbuch benutzen zu muessen (ich meine, wer weiss schon was 'Teesatz' auf Englisch heisst...)

So genug gequasselt ^^ Ich hoffe dann mal auf hilfreiche Antworten.

Aera

P.S. Ueber einen Palm o. PocketPC hab ich auch kurz nachgedacht - kommt bisher aber nicht wirklich als Hauptgeraet fuer mich in Frage. Vielleicht kaufe ich mir noch ein aelteres Modell extra, wenn ich lustig bin - aber nur vielleicht ^^'

P.P.S. Waere es vllt moeglich das 'gute' Woerterbuch. dass der Seiko verwendet ueber SD-Karte auch auf dem Casio zu verwenden? Das waere das jap.-Deutsch von Ikubundou
Bzw. koennte ich die Karte von Seiko auch im Casio verwenden?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.06 03:49 von Aera.)
20.05.06 08:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #60
RE: Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Ich kenne mich mit den neuesten Modellen nicht so aus, würde aber sofort wieder zu Casio greifen, weil mir mein Teil nun schon über Jahre so treue Dienste leistet.

Wenn du auch so an deiner Marke hängst - Canon baut ohne Zweifel hervorragende Geräte - dann schau doch mal, ob die nicht auch Modelle mit SD-Slot haben und ob du da nicht Jap.-De. reinkriegst.

正義の味方
20.05.06 22:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Denshi Jisho mit guter Jukugo-Suchfunktion?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Denshi Jisho-Speicherkarten standardisiert? GeNeTiX 9 1.857 16.07.05 13:45
Letzter Beitrag: Anonymer User
Denshi Bookplayer am PC Ex-Mitglied (bikkuri) 0 893 09.08.04 14:28
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied (bikkuri)