Antwort schreiben 
Diskrepanzen Hadamitzky deutsch/englisch
Verfasser Nachricht
MToth


Beiträge: 133
Beitrag #1
Diskrepanzen Hadamitzky deutsch/englisch
Mir faellt (unangenehm) auf, dass sich die Uebersetzungen in der deutschen und englischen Ausgabe oft recht stark unterscheiden, teilweise sogar eine komplett andere Bedeutung angeben - das nervt. Ist das schon mal jemandem aufgefallen?
28.10.10 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.567
Beitrag #2
RE: Diskrepanzen Hadamitzky deutsch/englisch
(28.10.10 15:22)MToth schrieb:  Mir faellt (unangenehm) auf, dass sich die Uebersetzungen in der deutschen und englischen Ausgabe oft recht stark unterscheiden, teilweise sogar eine komplett andere Bedeutung angeben - das nervt. Ist das schon mal jemandem aufgefallen?
mir ist aufgefallen, daß die Heisig/Rauther SAtichwörter sich von Hadamitzky unterscheiden. D könnte ich eine ganze Reihe von Kanji nennen, die man unter dem Stichwort nicht im Kanjiquick.de oder in Bibiko.de findet.
Beispiel 亘Spanne: 
Spanne bei Bibiko.de 五年の月日 [gonen no tsukihi] » eine Spanne von fünf Jahren.
KanjiQuick 亘(1) SEN,KOU,wata(ru) überschreiten, ausbreiten; fordern

für das Wort Spanne werden vier andere Kani geboten, das Stichwortkanji ist aber nicht dabei.
Die englische Hadamitzkyausgabe kenne ich nicht, daher ist mein Beispiel OT.

@MToth ich habe ebenfalls OT nach deinen Erfahrungen mit Heisig gefragt, könntest du sie bitte beantworten?
Thread-Kanji-Lernen-mit-Radikalen?pid=83164#pid83164
LG
yamaneko

29.10.10 09:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MToth


Beiträge: 133
Beitrag #3
RE: Diskrepanzen Hadamitzky deutsch/englisch
Der Unterschied Heisig - Hada rührt daher, daß Heisig oft die Bedeutung des Kanji bewußt ignoriert und ihm statt dessen eine Bedeutung eines Komposita zuordnet, in dem dieses Kanji vermutlich in der Praxis häufig auftaucht - seine Auswahl ist also mit Blick auf den praktischen Nutzen zu sehen. Ausserdem sollen seine Schlüsselbegriffe ja EINDEUTIG für jedes einzelne Kanji, daher würgt er sich einen ab, um Alternativen zu finden, die im wirklichen Leben eigentlich den gleichen Begriff mit anderen Kanji Teilen (etwa escutcheon und shield, obwohl beide Kanji shield bedeuten). So sagt er auch irgendwo in Band III zu einem Kanji, daß der einzige Grund für die Wahl des Schlüsselwortes ist, daß ihm langsam entspr. Worte ausgehen, um die immer gleiche Sache zu bennen.

Bei Hadamitzky deutsch-englisch scheint mir die deutsche Version allerdings besser zu sein. Die Englische Unterschläg im direkten Vergleich viele Details und Nuancen, aber teils sind die Erklärungen auch krass unterschiedlich. Das ist schlecht, wenn man sich den einen Band extra geholt hat, um Unklarheiten über die Bedeutung im anderen zu beseitigen grins Hier und da gibt's noch andere Unterschiede.
01.11.10 03:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.567
Beitrag #4
RE: Diskrepanzen Hadamitzky deutsch/englisch
ich wollte die Heisigmethode mit den jetzt zu lernenden neuen Kanji ausprobieren aber ich habe nicht durchgehalten, ich muß ganz einfach Lesungen mitlernen und die Stichwörter überprüfen mit KanjiQuick.de (das ich mir zweimal gekauft habe, weil ich es auf dem Laptop auch haben wollte). Und dabei schrecken mich die Unterschiede ab.
Meinen Hadamitzky möchte ich zum Nachschlagen nicht missen, weil dort auch eingetragen ist, mit Buntstift und Code (°, +, *..) wo ich das Kanji gelesen habe. Daher weiß ich, daß ich während der Jahre auf der Uni ca. 500 nie in einem der Lehrbücher getroffen habe.
Nach Heisig habe ich hier deshalb gefragt, weil du vor einigen Jahren so begeistert warst und jetzt mit Hadamitzky lernst. Aber ich habe in dem oben zitierten Thread ja deine aktuelle Meinung gelesen.

01.11.10 05:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MToth


Beiträge: 133
Beitrag #5
RE: Diskrepanzen Hadamitzky deutsch/englisch
Naja, ich nehme den Hadamitzky halt bloß als erweiterte Quelle (als Heisig Band IV), aber mit der Heisig-Methode.

Ist mir schon klar, daß du jetzt nicht mit Heisig quer einsteigen kannst - aber das sagt er ja auch in seinem Buch. Du musst schon von vorne damit anfangen, nicht nur wegen der abweichenden Schlüsselwörter, sondern auch wegen der 'kleinen Merkgeschichten' - wenn du ein neues Kanji lernst oder dich an alte erinnern willst ,brauchst du die für die (Re-)Konstruktion des Zeichens und für die Konsistenz des Lernsystems. Daher kannst du nicht einfach mit der Methode bei 2000 anfangen o.ä.

Ich schlage manchmal "seltsame" Kanji/Schlüsselwörter nach, die nicht in Heisig I+III sind, weil mich deren Relevanz interessiert, und zwar in Kodansha Furigana. Ich bin immer wieder erstaunt, daß dort haufenweise Kanji verbraten werden, die weder in Heisig I noch III enthalten sind. Leider steht nirgends, auf wieviele Kanji das Wörterbuch zurückgreift, aber im Vorwort steht, das sie viele ausserhalb der 2000 verwendet haben, die ein gebildeter Japaner für gewöhnlich kennt. Und da kommt man über die alltäglichsten Begriffe, die in jedem Lehrbuch in den ersten 10 Lektionen auftauchen, die mit Kanji geschrieben werden, die nicht in Heisig I und oft genug auch nicht in Heisig III zu finden sind. (Ich finde Kondansha Furigana vor allem wegen der Beispielsätze interessant. Leider sagen sie in den Amazon-Rezensionen, es enthalte viele Fehler - aber davon merke ich ohne entspr. Ahnung nichts)
01.11.10 10:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diskrepanzen Hadamitzky deutsch/englisch
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japaner will Deutsch lernen - welche Lehrmaterialien sind sinnvoll? nomin 12 4.804 23.04.18 19:11
Letzter Beitrag: Nia
Vokabelliste nach JLPT in Deutsch Brunnhilde 86 12.303 22.05.16 12:28
Letzter Beitrag: Hachiko
Lernmateralien auf deutsch für Fortgeschrittene ? tc1970 29 5.419 09.12.13 18:07
Letzter Beitrag: torquato
deutsch-japanisches Taschenwörterbücher Valdok 2 1.738 10.10.12 16:20
Letzter Beitrag: Hachiko
Lernmagazin à la Deutsch Perfekt Hellstorm 2 1.167 22.02.12 13:05
Letzter Beitrag: Hellstorm