Antwort schreiben 
Doppelter wo-Partikel (bei koto)
Verfasser Nachricht
Pflaume
Unregistriert

 
Beitrag #1
Doppelter wo-Partikel (bei koto)
Hallöchen,

ich beschäftige mich derzeit mit diesem "koto" und mir ergeben sich da einige Fragen...

Verstanden habe ich bisher, dass mit koto ein Verb "nominalisiert" werden kann. Damit eröffnen sich dann Möglichkeiten wie

- hanasu koto ga dekimasu (sprechen können)
- taberu koto ga suki desu (gerne essen)

Knifflig wird es nun für mich, wenn nach dem "koto" der Partikel "wo" folgt.
Als Beispiel habe ich dazu aus den Duisburger Studienunterlagen das Verb "tanomu" herausgesucht und mir etwas zusammen gesponnen. Ohne nun genau zu wissen, ob das überhaupt stimmt.

- kare ni hanasu koto wo tanomimashita
(Ich habe darum gebeten, mit ihm zu sprechen?)
=> Erscheint mir plausibel


- fooku de taberu koto wo tanomimashita
(Ich habe darum gebeten, mit der Gabel zu essen?)
=> Erscheint mir ebenfalls plausibel


Nun kommt das Problem:

Wie sieht es aus, wenn in den letzten Beispielsatz noch ein Objekt hinzufügen möchte? Also beispielsweise den Satz "Ich habe darum gebeten, die Pizza mit der Gabel zu essen." Hier würde es ja unweigerlich zur doppelten Verwendung des Partikels "wo" kommen.

- fooku de piza wo taberu koto wo tanomimashita

Ist das valides japanisch? Und wenn nein, wie sähe der Satz korrekterweise aus?

(10.05.14 02:02)Pflaume schrieb:  Hallöchen,

ich beschäftige mich derzeit mit diesem "koto" und mir ergeben sich da einige Fragen...

Verstanden habe ich bisher, dass mit koto ein Verb "nominalisiert" werden kann. Damit eröffnen sich dann Möglichkeiten wie

- hanasu koto ga dekimasu (sprechen können)
- taberu koto ga suki desu (gerne essen)

Knifflig wird es nun für mich, wenn nach dem "koto" der Partikel "wo" folgt.
Als Beispiel habe ich dazu aus den Duisburger Studienunterlagen das Verb "tanomu" herausgesucht und mir etwas zusammen gesponnen. Ohne nun genau zu wissen, ob das überhaupt stimmt.

- kare ni hanasu koto wo tanomimashita
(Ich habe darum gebeten, mit ihm zu sprechen?)
=> Erscheint mir plausibel


- fooku de taberu koto wo tanomimashita
(Ich habe darum gebeten, mit der Gabel zu essen?)
=> Erscheint mir ebenfalls plausibel


Nun kommt das Problem:

Wie sieht es aus, wenn ich in den letzten Beispielsatz noch ein Objekt hinzufügen möchte? Also beispielsweise den Satz "Ich habe darum gebeten, die Pizza mit der Gabel zu essen." Hier würde es ja unweigerlich zur doppelten Verwendung des Partikels "wo" kommen.

- fooku de piza wo taberu koto wo tanomimashita

Ist das valides japanisch? Und wenn nein, wie sähe der Satz korrekterweise aus?
10.05.14 02:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tommy


Beiträge: 91
Beitrag #2
RE: Doppelter wo-Partikel (bei koto)
Das ist ein korrekter japanischer Satz.

Beispiel für ein Vorkommnis mit ähnlichem Satzbau:
http://ja.wikipedia.org/wiki/食事 schrieb:教義で特定の食品を食べることを禁止している宗教は珍しくはなく、調理法についても厳しい戒律を持つ宗教がある。
[..] shokuhin wo taberu koto wo kinshi shiteiru [..]

Die Bedeutung des Satzes mal Außen vor gelassen, sieht man hier die Verwendung von "wo <verb> koto wo <verb>".

Der Beispielsatz "kare ni hanasu koto wo tanomimashita" ist übrigens falsch übersetzt.
"ni hanasu" ist eher eine einseitige Kommunikation. D.h. eine bessere Übersetzung wäre: "Ich habe darum gebeten, zu ihm zu sprechen."
Andersherum kann man deine Übersetzung zu "kare to hanasu koto wo tanomimashita" zurückübersetzen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.14 02:56 von Tommy.)
10.05.14 02:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #3
RE: Doppelter wo-Partikel (bei koto)
(10.05.14 02:02)Pflaume schrieb:  - kare ni hanasu koto wo tanomimashita
Auf diesen Satz würden die Japaner sich wohl vorstellen, dass du ihn darum gebeten hast, eine Rede zu halten.
Der Satz klingt aber vor allem seltsam, unvollständig und zweideutig.

(10.05.14 02:02)Pflaume schrieb:  - fooku de taberu koto wo tanomimashita
- fooku de piza wo taberu koto wo tanomimashita
Dieser Satz klingt seltsam und ergibt kaum Sinn. Den Japanern würde es schwerfallen nachzuvollziehen,
was damit gemeint ist. Sollte heißen fooku de taberu you tanomimashita, ergibt sich dann:
Ich habe (jemand) darum gebeten, (eine Pizza) mit der Gabel zu essen.
10.05.14 09:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pflaume
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Doppelter wo-Partikel (bei koto)
Zwei voneinander abweichende Antworten sind mir die Liebsten. hoho
Schließt sich jemand einer der beiden Parteien an?
10.05.14 10:42
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #5
RE: Doppelter wo-Partikel (bei koto)
Im Zweifelsfall immer yamada glauben, er ist Japaner grins

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
10.05.14 10:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #6
RE: Doppelter wo-Partikel (bei koto)
Anmerkung: Es geht bei yamada nicht darum, dass man doppeltes wo bei koto-Konstruktionen nicht nutzen kann. Nur die Saetze sind eigenartig. koto-Konstruktionen mit doppeltem wo sind auf jeden Fall in Ordnung.

http://www.flickr.com/photos/junti/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.14 04:25 von junti.)
11.05.14 04:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.210
Beitrag #7
RE: Doppelter wo-Partikel (bei koto)
In meinen Core-Übungssätzen hab ich hier auch gerade einen Satz mit zwei o, allerdings ohne koto.

日本語を教える資格を取りたいです。
にほんご を おしえる しかく を とりたい です
I want to get a license to teach Japanese.
資格 -- qualifications, competence

Truth sounds like hate to those who hate truth
11.05.14 13:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #8
RE: Doppelter wo-Partikel (bei koto)
Das ist ja auch klar, dass das geht. Alles vor dem Nomen ist sogesehen ein „Nebensatz/Relativsatz”, den kann man genau so bauen wie jeden anderen Satz auch.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
11.05.14 13:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doppelter wo-Partikel (bei koto)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Partikel bei Zeitangaben Horuslv6 1 1.370 24.11.09 04:59
Letzter Beitrag: Hellstorm
Koto ga Dekiru & Shimesu サオル 8 1.699 24.08.09 07:31
Letzter Beitrag: Teskal
Funktion der Partikel "Ga" Sonia-chan 2 2.381 10.04.09 17:48
Letzter Beitrag: Nora
Partikel o oder ga?? Kaeru 16 4.646 19.06.08 05:02
Letzter Beitrag: Lori