Antwort schreiben 
Erdbeben
Verfasser Nachricht
Erdbebenopfer
Gast

 
Beitrag #21
RE: Erdbeben
(17.04.13 01:07)adv schrieb:  Wie Hachiko schon schrieb, ist die Frage worüber wir hier eigentlich reden.
Mein erster Eintrag war mein persönlicher Erlebnisbericht zu vergangenen Samstag. Die folgenden Einträge waren lediglich über Deine Art mit den erlebten Emotionen anderer Menschen umzugehen.

Du hast auf meinen Erlebnisbericht: "Das wäre total unverantwortlich. (...) Das Krisenmanagement war phantastisch!" geschrieben. Das hört sich an wie "Mach mal halb lang" oder "Anderen ging es viel dreckiger als Dir". Für mich hat sich das angefühlt, wie als Weichei abgestempelt zu werden. Aber das habe ich oben schon geschrieben.

[Achtung mit den folgenden Zeilen möchte ich Dich nicht angreifen. Sie stellen wieder nur das dar, was ich empfinde]
Meiner Meinung nach brillierst Du mit Deinem Faktenwissen und Deinen eigenen Erfahrungen in anderen Situationen und normierst damit Deine persönliche Meinung als allgemeingültig und objektiv zu empfindende Emotionen. Letztendlich erweckt das aber in mir nur den Anschein, als ob hier von Deiner persönlichen Meinung abweichende Erlebnisberichte nicht erwünscht sind, weil sie nicht in Dein Bild von Deinem Japan passen.
[Achtung Ende]

Ich weiß nicht, wie Du meine Erlebnisse empfunden hättest oder wie man sie objektiv hätte empfinden sollen. Aber mein Bild von meiner Umwelt entsteht nunmal leider basierend auf meinen subjektiven, persönlich gemachten Erfahrungen und nicht basierend auf dem was ich in Foren oder Büchern lese, die mir vorschreiben, wie ich über Japan zu denken habe (was ich aber weder Dir noch irgendjemanden anderen vorwerfen oder unterstellen möchte).

Genauso verhält es sich mit Tohoku. Wir haben nach zwei Jahren sicherlich alle die Nachrichten gelesen und wissen, wie es dort aussieht. Meine persönlichen Erfahrungen sind aber auf dieses vergleichsweise kleine Gebiet um Ofunato begrenzt. Wie es in anderen Regionen aussieht, weis ich nicht (oder zumindest nur ansatzweise aus der Zeitung).

Ich persönlich würde das Gespräch an dieser Stelle gern beenden, werde aber dennoch weiter mitlesen und auch auf zum Thema passende Anfragen eingehen.
17.04.13 02:30
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 976
Beitrag #22
RE: Erdbeben
@Unregistrierte/r

Ja, laß uns das Gespräch beenden. es führt zu nichts, weil Du offensichtlich nicht verstehst, dass ich Dir Deine
emotional aufwühlenden Erlebnisse überhaupt nicht abstreiten will. Ich kann das sogar gut verstehen und
nachvollziehen.

Ich habe lediglich darauf hingewiesen, das es bei Erdbeben nicht verwunderlich ist, wenn der Zugverkehr
gestört ist. ..und außerdem ein Beispiel (Tokyo, 11.3) genannt, wo das Krisenmanagement gut funktioniert
hat. Dabei hätte es auch bleiben können..

Ärgerlich fand ich allerdings Deinen Kommentar zu Ofunato "Die haben es nicht einmal geschafft, die Bahnhöfe in
dieser Gegend wieder richtig in Gang zu bringen." Darauf wollte ich nicht mit "mit Faktenwissen brillieren", sondern
eine Lanze brechen, für die vielen Leute, die sich nun seit über 2 Jahren den Arsch aufreißen, um die von den
Naturkräften zerstörte Stadt wieder aufzubauen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.13 08:56 von adv.)
17.04.13 08:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unregistrierte/r
Gast

 
Beitrag #23
RE: Erdbeben
(17.04.13 08:56)adv schrieb:  Ärgerlich fand ich allerdings Deinen Kommentar zu Ofunato "Die haben es nicht einmal geschafft, die Bahnhöfe in dieser Gegend wieder richtig in Gang zu bringen."
Dann entschuldige ich mich hiermit vielmals, sollte ich in irgendeiner Weise Deine Gefühle verletzt haben. Es war nicht meine Absicht.
17.04.13 09:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 976
Beitrag #24
RE: Erdbeben
Entschuldigung angenommen.
17.04.13 12:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 976
Beitrag #25
RE: Erdbeben
Eben hat sich ein starkes Erdbeben (vermutlich Stärke 7) vor den Kurilen-Inseln
ereignet, es war bis weit nach Japan rein zu spüren (auf Hokkaido noch 4).

19日12時06分頃地震がありました。
震源地は千島列島(北緯46.2度、東経150.9度)で、
震源の深さは約10km、地震の規模(マグニチュード)は7.0と推定されます。
19.04.13 09:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Erdbeben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Erdbeben in Osaka Yano 10 487 15.07.18 17:50
Letzter Beitrag: Nia
Erdbeben in Japan, Aktuell? yamaneko 2 734 30.03.16 09:26
Letzter Beitrag: yamaneko
Erdbeben Yano 7 1.193 09.05.14 01:46
Letzter Beitrag: chochajin
Japan von riesigem Erdbeben bedroht??? Youkou 41 8.548 15.11.05 12:41
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied (blueschi)